info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PokaMax GmbH |

PokaMax bringt die Postkarte aufs Kindle Fire

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vom E-Book-Reader zum Mini-Tablet-PC mit Postkartenversand-Funktion: Amazon und PokaMax machen es möglich. Mit über 7 Millionen verkauften Geräten ist das Kindle Fire des weltweit führenden Online-Händlers nach Apple's iPad das meist verkaufte Tablet...

Würzburg, 12.03.2013 - Vom E-Book-Reader zum Mini-Tablet-PC mit Postkartenversand-Funktion: Amazon und PokaMax machen es möglich. Mit über 7 Millionen verkauften Geräten ist das Kindle Fire des weltweit führenden Online-Händlers nach Apple's iPad das meist verkaufte Tablet weltweit. Mit einer neuen App der Online-Postkartenversandplattform PokaMax wird der smarte Begleiter nun auch zum digitalen Postschalter. Die im Amazon Appstore unter www.amazon.com/dp/B00AH9M64C/ kostenlos verfügbare App ermöglicht es, echte Postkarten einfach und direkt am Kindle Fire zu gestalten, zu beschriften und an jeden Ort der Welt postalisch zu versenden.

Dabei stehen die Anwender des Kindle Fire denen des iPad in keinster Weise nach: Auch sie profitieren von der großen Bandbreite an Features. Hierzu zählt eine einfache Verwaltung aller Adressaten inklusive derer Kontaktdaten ebenso wie der schnelle Massenversand von Postkarten durch Empfänger-Auswahl per Fingertipp und eine intuitive Navigation. Auch der Upload eigener Fotos zur Gestaltung der Postkarten-Cover ist am Kindle Fire ohne weiteres möglich. Zudem ermöglicht die App den direkten Kauf von Guthaben für den Postkartendruck und -Versand sowie die direkte Kontaktaufnahme zum PokaMax-Kundenservice über den eigenen Account, sofern Hilfestellung benötigt wird.

Flankiert werden die zahlreichen Funktionen durch weitere Mehrwerte. Hierzu zählt beispielsweise eine Geld-zurück-Garantie für verlorengegangene oder während der Zustellung beschädigte Postkarten. Zudem setzt PokaMax auf ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis. So ist eine individuell gestaltete Postkarte inklusive weltweitem Versand bereits ab 1,99 Euro zu haben. Die Zahlung kann dabei einfach und bequem via PayPal getätigt werden - und zwar ebenfalls am Kindle Fire.

Weitere Informationen unter www.pokamax.de und Download der App im Amazon Appstore unter www.amazon.com/dp/B00AH9M64C/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 248 Wörter, 1951 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PokaMax GmbH lesen:

PokaMax GmbH | 23.07.2013

Bereits 6 Millionen Postkarten werden online beauftragt - Trend setzt sich 2013 fort

Würzburg, 23.07.2013 - Echte Postkarten online gestalten und in den Versand geben: Dieser Trend ist auch 2013 ungebrochen. Im laufenden Jahr werden nach Schätzungen der Versandplattform PokaMax knapp 6 Millionen private Postkarten via Internet beau...
PokaMax GmbH | 27.06.2013

Galaxy S4 Zoom meets PokaMax: Postkarten jetzt auch per Digitalkamera ganz einfach versenden

Würzburg, 27.06.2013 - Mit dem Galaxy S4 Zoom wird der Elektronikkonzern Samsung noch in diesem Jahr einen Hybrid aus Smartphone und Digitalkamera auf den Markt bringen. Das so genannte Cameraphone wird vollkommen neue Möglichkeiten in der Anwendun...
PokaMax GmbH | 04.06.2013

Trend angekommen: 8 Jahre digitale Revolution im Postkarten-Versand tragen Früchte

Würzburg, 04.06.2013 - Die Beliebtheit von Postkarten zur Übermittlung von Urlaubsgrüßen, Glückwünschen, Danksagungen oder anderen persönlichen Botschaften ist ungebrochen ? sowohl bei Privatpersonen als auch bei Unternehmen. Dem tat auch das ...