info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Max Adler - Online Marketing Agentur |

Von .bayern über .gmbh bis .sport: Die neuen Domainendungen kommen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Im Internet vollzieht sich derzeit eine kleine Revolution: In diesem Jahr gehen die ersten der sogenannten neuen Top Level Domains (nTLDs) an den Start. Neben klassischen Domainendungen wie .de und .com wird es damit in Zukunft eine Vielzahl weiterer...

Lübeck, 13.03.2013 - Im Internet vollzieht sich derzeit eine kleine Revolution: In diesem Jahr gehen die ersten der sogenannten neuen Top Level Domains (nTLDs) an den Start. Neben klassischen Domainendungen wie .de und .com wird es damit in Zukunft eine Vielzahl weiterer Endungen geben - insgesamt wurden bei der Internetverwaltung ICANN 1930 Bewerbungen für eine neue TLD eingereicht. Voraussichtlich werden die ersten Domainendungen der neuesten Generation im Herbst 2013 zur Registrierung bereitstehen. Eine kostenlose und unverbindliche Vorbestellung ist aber schon jetzt möglich und sinnvoll.

Warum neue Domainendungen?

Mit den neuen TLDs wird auf den nach wie vor wachsenden Bedarf an Internetadressen reagiert. Vor allem bei begehrten Endungen wie .com oder .de ist es mittlerweile eine Kunst geworden, noch freie, "gute" Domainnamen zu finden. Betreiber von Webseiten müssen deshalb immer häufiger auf Varianten wie kompliziertere Domainnamen oder weniger geläufige Endungen ausweichen. Mit den nTLDs soll dieser Engpass behoben werden.

Welche Endungen wird es geben?

Ob .basketball, .köln oder .money: Künftig wird es für so gut wie jeden Lebensbereich eine eigene, passende Domainendung geben. Neben City-TLDs wie .berlin und .nyc kommen unter anderem Endungen für den Business-Bereich, für verschiedenste Sportarten sowie rund um Lifestyle und Unterhaltung. Darüber hinaus haben viele große Unternehmen Bewerbungen um eigene Domainendungen eingereicht.

Ab wann stehen die neuen Endungen zur Verfügung?

Den genauen Fahrplan für die neuen TLDs bestimmt die ICANN. Die Internetverwaltung wird voraussichtlich bis zum Frühjahr 2013 die Prüfung der ersten Anträge abgeschlossen haben - dann steht fest, welche der neuen Endungen als erstes an den Start gehen. Auch wenn die Einführung der neuen Domainendungen noch etwas auf sich warten lässt: Wer sich bereits jetzt mit dem Thema beschäftigt, kann sich nicht nur einen Wissensvorsprung, sondern auch seine Wunschadresse sichern.

Vorbestellungen schon jetzt möglich

Das Unternehmen checkdomain bietet deshalb ab sofort die Möglichkeit einer kostenlosen und unverbindlichen Vorbestellung. Unter www.checkdomain.de kann in wenigen Schritten die neue Domain gesichert werden - checkdomain informiert die Kunden dann, sobald konkrete Details wie etwa die Kosten für die Registrierung feststehen. Erst dann müssen die Kunden entscheiden, ob sie die Domain wirklich wollen oder nicht, es besteht also keinerlei Risiko.

Weitere Informationen

... rund um die neuen Domainendungen finden Sie auf www.checkdomain.de sowie im checkdomain-Blog. Außerdem steht unser Team gerne für Medienanfragen, Interviews und Experten-Tipps zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 372 Wörter, 2945 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Max Adler - Online Marketing Agentur lesen:

Max Adler - Online Marketing Agentur | 27.08.2013

Sicherheit im Fokus: Der große Kinderwagen-Test

Greven, 27.08.2013 - Wer Nachwuchs erwartet, der macht sich vor allem Gedanken über die passenden Accessoires, mit denen dem kleinen Baby die ersten Monate und Jahre so angenehm wie möglich gestaltet werden können. Ein wichtiger Teil dieser langen...
Max Adler - Online Marketing Agentur | 14.08.2013

Die Nummer 1 der neuen Wetter-Apps für Android und iPhone von ldevelop

Braunschweig, 14.08.2013 - Es ist heiß draußen. Manchen Menschen ist es sogar zu heiß. Anderen wiederum nicht heiß genug. Das Wetter ist weltweit das am meisten diskutierteste Thema. Na klar, es geht schließlich auch uns alle etwas an und beeinf...
Max Adler - Online Marketing Agentur | 03.04.2013

Besseres Fernsehen mit den besten Angeboten

Ischgl, 03.04.2013 - Wer mehr als das normale Fernsehprogramm sehen möchte, der kommt in der Regel um ein Pay-TV Angebot nicht herum. Einer der bekanntesten Anbieter für bezahltes Fernsehen in Deutschland ist dabei das Unternehmen Sky Deutschland, ...