info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
humanIT Software GmbH |

BI-Anwender wollen schnelle Werkzeuge

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


InfoZoom überzeugt auf der CeBIT durch seine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit großer Datenmengen


Die Geschwindigkeit der Datenverarbeitung ist für Business-Intelligence-Anwender nach wie vor ein Top Thema. Das bestätigte die hohe Resonanz auf die schnelle In-Memory-Software InfoZoom, die der Hersteller humanIT Software GmbH in diesem Jahr auf der...

Bonn, 14.03.2013 - Die Geschwindigkeit der Datenverarbeitung ist für Business-Intelligence-Anwender nach wie vor ein Top Thema. Das bestätigte die hohe Resonanz auf die schnelle In-Memory-Software InfoZoom, die der Hersteller humanIT Software GmbH in diesem Jahr auf der CeBIT erhielt.

humanIT präsentierte seine Analysesoftware, die für die einfache Ad-hoc-Analyse großer Datenmengen im Fachbereich konzipiert ist, auf dem BARC BI Forum unter dem Trendthema 'Self-Service BI'. Mit diesem Messeauftritt verzeichnete humanIT vor allem beim fachkundigen Publikum aus der BI-Welt großes Interesse. Die Fachbesucher waren dabei besonders von der Geschwindigkeit der Datenverarbeitung beeindruckt; zum einen durch die direkte Darstellung kompletter Datenbestände als überschaubare und gut zu beurteilende Analyse-Basis, zum anderen durch die sehr schnelle Ermittlung von Ergebnissen aus beliebigen Datenquellen. Die einfache und freie Analyse im Basis-Datenbestand wird für alle Fachbereiche in Unternehmen zur Bewältigung ihres dynamischen Tagesgeschäfts immer wichtiger und daher gerade von Seiten der gut informierten Anwender zunehmend eingefordert.

Neben der komfortablen Bedienoberfläche standen auch Fragen nach der Integrierbarkeit von InfoZoom im Fokus der Messebesucher. Hier stieß vor Allem die geplante Integration von InfoZoom in Pentaho Data Integration (ETL), die humanIT als Demoversion vorführte, auf Interesse. Die Plugins unterstützen die Einbindung komplexer Datenstrukturen und ermöglichen zudem einen hohen Grad an Automatisierung, auch hinsichtlich der nachgelagerten Ergebnisverarbeitung.

Stephan Hofer, verantwortlich für das Marketing bei humanIT, freut sich über das positive Feedback der Fachbesucher: 'Das große Interesse zeigt uns, dass wir mit unserer Entwicklung für die Fachanwender richtig liegen. Die BI-Anwender wissen heute genau, welche IT-Unterstützung sie sich für ihr Tagesgeschäft wünschen und werden das Konzept der Self-Service BI weiter vorantreiben. Das kommt uns entgegen, denn gerade dieses Konzept steht bei der Entwicklung von InfoZoom schon immer im Mittelpunkt.'


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2158 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von humanIT Software GmbH lesen:

humanIT Software GmbH | 10.10.2016

InfoZoom Best Practice Day am 1. Dezember 2016

Bonn, 10.10.2016 - Die humanIT Software GmbH lädt Kunden, Interessenten und Partner zum InfoZoom Best Practice Day am 1. Dezember 2016 im Schloss Birlinghoven bei Bonn ein. Der 9. Praxistag steht unter dem Motto "Auf Ihre Daten kommt es an: Data Qua...
humanIT Software GmbH | 02.10.2014

InfoZoom Best Practice Day am 6. November 2014

Bonn, 02.10.2014 - Die humanIT Software GmbH lädt Kunden, Interessenten und Partner zum InfoZoom Best Practice Day am 6. November auf Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin bei Bonn ein. Der Titel des 7. Praxistags lautet "Saubere Daten, sichere Ent...
humanIT Software GmbH | 23.09.2014

EVU-Praxistag Daten am 30. Oktober 2014

Bonn, 23.09.2014 - Am 30. Oktober 2014 findet in Fulda der erste EVU-Praxistag Daten statt. Anlass des neuen Forums sind die akuten Herausforderungen durch steigende Datenmengen, die sich bei Unternehmen der Energiebranche in allen Fachbereichen nied...