info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EBF GmbH - IT-Beratungs- und Softwarehaus |

EBF und Secusmart schließen Partnerschaft für das abhörsichere BlackBerry Z10

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Kanzler-Phones bei der EBF GmbH im Portfolio


Die EBF GmbH (www.ebf.de) und Secusmart schließen eine strategische Partnerschaft für den Vertrieb und die Integration der SecuSUITE for BlackBerry 10 in Unternehmen im deutschsprachigen Raum. SecuSUITE for BlackBerry 10 schirmt auf handelsüblichen BlackBerry...

Köln, 18.03.2013 - Die EBF GmbH (www.ebf.de) und Secusmart schließen eine strategische Partnerschaft für den Vertrieb und die Integration der SecuSUITE for BlackBerry 10 in Unternehmen im deutschsprachigen Raum. SecuSUITE for BlackBerry 10 schirmt auf handelsüblichen BlackBerry Z10 Smartphones Telefongespräche, SMS, E-Mails und den Personal Information Manager (PIM) vor Lauschangriffen ab. Die neue Mobile-Security-Lösung von Secusmart erfüllt die extrem hohen Sicherheitsanforderungen des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Inneren und des BSI an sichere Datenübertragung und sicheren Sprachaustausch. "Daher wird unsere Lösung auch für die gesicherte mobile Kommunikation der deutschen Bundesregierung sorgen", erklärt Jörg Goronzy, Chief Sales Officer (CSO) bei Secusmart und fährt fort: "Mit der EBF GmbH haben wir einen vertrieblich und technisch leistungsfähigen Partner gewonnen, der mit seiner langjährigen Mobility-Erfahrung anspruchsvolle BlackBerry Enterprise Projekte zuverlässig und in-time umsetzen kann."

Die hohe Expertise der EBF GmbH im Mobility-Bereich hat das britische Marktforschungsunternehmen Canalys eindrucksvoll bestätigt. Die Analysten haben das deutsche IT-Beratungs- und Softwarehaus aufgrund des Know-how in der Planung, Konzeption und Umsetzung von Mobile-Enterprise-Projekten zum "Mobility-Partner 2012 im EMEA-Raum" ernannt.

"SecuSUITE for BlackBerry 10 besteht aus der Verschlüsselungslösung Secusmart Security Card, der bekannten BlackBerry 10 Plattform und Komponenten von Secunet und Sirrix", erklärt Marco Föllmer, Geschäftsführer der EBF GmbH. "Viele unserer Kunden, die mit hochsensiblen Daten arbeiten, haben auf eine solch' komplette Mobilkommunikationslösung gewartet, die das native Benutzererlebnis und modernste Sicherheitsstandards perfekt auf einem mobilen Endgerät vereint. SecuSUITE for BlackBerry 10 erweitert unser Mobile Enterprise Solution Portfolio aufs Beste."

Über Secusmart

Die Secusmart GmbH ist der führende Spezialist für hochsichere Sprach- und Datenkommunikation via Smartphone und Festnetz. Secusmart entwickelt wirkungsvolle speziell zugeschnittene Abhörschutz-Lösungen für große und mittelständische Unternehmen sowie für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS).

Internet: www.secusmart.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2361 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EBF GmbH - IT-Beratungs- und Softwarehaus lesen:

EBF GmbH - IT-Beratungs- und Softwarehaus | 03.09.2014

EBF bringt IBM Business-Apps für iOS 8 in Unternehmen

Köln, 03.09.2014 - Mobile-First-Organisationen, die schon heute ihre traditionellen Geschäftsabläufe auf Smartphones oder Tablets transformiert haben, setzen auf externe IT-Dienstleister. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage von IBM 'Putting mobi...
EBF GmbH - IT-Beratungs- und Softwarehaus | 08.04.2014

MobileIron ehrt EBF GmbH mit dem 'IRON Partner Award' für hohe Vertriebskompetenz und Kundenzufriedenheit

Köln, 08.04.2014 - Das Kölner Beratungs- und Softwarehaus EBF ist von MobileIron, ein führender Anbieter im Bereich Sicherheit und Management für mobile Apps, Dokumente und Geräte, zu einem der TOP-Partner im EMEA-Raum gekürt worden. Mit dem IR...
EBF GmbH - IT-Beratungs- und Softwarehaus | 04.03.2014

Filesharing per Smartphone oder Tablet ist für Mitarbeiter unverzichtbar

Köln, 04.03.2014 - Smartphones und Tablets haben sich als handliche Arbeitsgeräte etabliert. So nutzen laut einer aktuellen IDC-Studie* deutsche Mitarbeiter durchschnittlich mehr als vier mobile Endgeräte, um ihre geschäftlichen Aufgaben zu erled...