info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ruckus Wireless |

Mobile Smart Wi-Fi-Apps von Ruckus vereinfachen Analyse, Planung und Überwachung der Wireless-Performance

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vier neue kostenlose Apps ermöglichen die Wi-Fi-Leistungsanalyse von APs in Echtzeit


Ruckus Wireless, Inc. (NYSE: RKUS) hat eine Suite mit vier neuen mobilen Smart Wi-Fi-Anwendungen entwickelt. Die Apps unterstützen Systemintegratoren, Reseller und Netzwerk-Administratoren bei Standortanalysen und WLAN-Leistungstests, bei der Remote-Überwachung...

München, 25.03.2013 - Ruckus Wireless, Inc. (NYSE: RKUS) hat eine Suite mit vier neuen mobilen Smart Wi-Fi-Anwendungen entwickelt. Die Apps unterstützen Systemintegratoren, Reseller und Netzwerk-Administratoren bei Standortanalysen und WLAN-Leistungstests, bei der Remote-Überwachung von Ruckus Smart WLAN-Umgebungen und bei der Durchführung von Leistungsvergleichen für Wi-Fi-APs von Ruckus und anderen Anbietern.

Die neuen, von Ruckus entwickelten mobilen Smart Wi-Fi-Applikationen sind im Apple iTunes App Store und anderen Online-Kanälen kostenlos abrufbar. Diese vier Apps sind:

- Ruckus SpeedFlex: Diagnosewerkzeug, das den Durchsatz auf Drahtlosverbindungen ermittelt

- S.W.A.T..: Diagnosewerkzeug für Leistungstests und Standortanalysen für Drahtlosverbindungen

- Zapper: Tool für die Leistungsanalyse in Echtzeit

- ZoneDirector(TM) Remote: Tool zur Echtzeitüberwachung von Ruckus Smart WLANs

"Wer jemals ein Wireless-Netzwerk, egal welcher Größe, eingerichtet hat, der weiß genau, wie schwierig sich die Optimierung der Wi-Fi-Performance und Abdeckung oftmals gestaltet", sagt Rob Mustarde, Vice President Marketing bei Ruckus Wireless. "Unser Ziel war es, diesen Prozess radikal zu vereinfachen - und zwar mit intuitiven und benutzerfreundlichen Tools, die überzeugende Daten und Ergebnisse liefern."

Mit den neuen mobilen Smart Wi-Fi-Applikationen sind Netzwerk-Manager jetzt in der Lage, Wi-Fi-APs hinsichtlich Reichweite und Leistung optimal zu platzieren. Mit weiteren Ruckus-Tools, wie Zapper, können Anwender darüber hinaus statistisch gesicherte Leistungsvergleiche zwischen Systemen verschiedener Hersteller durchführen. Sämtliche Vergleichsdaten werden hierbei auf ein und demselben Bildschirm dargestellt.

Verfügbarkeit

SpeedFlex ist ab sofort für Apple iPad und iPhone (iOS 5.1 und höher) im Apple iTunes App Store verfügbar und ab Ende März 3013 auch für Android Smartphones via Goolgle play store. SpeedFlex S.W.A.T. ist im Apple iTunes App Store ebenfalls ab sofort für das Apple iPad (iOS 5.1 und höher) erhältlich und auch für Android-Tablets (7" und größer) verfügbar. Ruckus Zapper, ebenfalls ab sofort verfügbar, ist mit dem Apple iPad (iOS 5.1 und höher) kompatibel und wird in Zukunft auch Android-Geräte unterstützen. Ruckus ZoneDirector Remote (ZD Remote) wird im Laufe dieses Monats verfügbar sein, zunächst mit Unterstützung für das Apple iPad (iOS 5.1 und höher). Später werden auch Android-Geräte unterstützt.

Weitere Informationen zu den kostenlosen mobilen Test- und Diagnose-Apps für Ruckus Smart Wi-Fi-Systeme gibt es auf http://ruckuswireless.com/products/mobile-apps. Der umfassende Ruckus Wireless-Produktführer mit Online-Videos ist auch auf Apple iTunes zu finden.

Details zu den einzelnen Apps

SpeedFlex liefert Wi-Fi-Leistungsdaten in Echtzeit

Ruckus SpeedFlex ist ein Diagnosewerkzeug für iOS-Benutzer, das den Durchsatz auf Drahtlosverbindungen ermittelt. Das Tool basiert auf der Open Source-Version des Leistungstest-Tools von Ruckus, mit dem Performance-Daten ganz einfach erfasst werden können. Das durchsatz-orientierte Analysewerkzeug kann für Leistungstests in bestehenden Installationen, aber auch in der Planungsphase einer neuen Einrichtung eingesetzt werden. SpeedFlex erfasst in Echtzeit Daten zum Durchsatz (Uplink/Downlink), zu Paketverlusten und zur Standortanalyse. Screenshots und Ergebnisse können per E-Mail als PDF übermittelt werden.

S.W.A.T. beschleunigt Standortanalysen

Ruckus S.W.A.T. (Speedflex Wireless Assessment Tool) ist ein Diagnosewerkzeug, das in Verbindung mit Speedflex Leistungstests und Standortanalysen für Drahtlosverbindungen ermöglicht. Mit der von Ruckus entwickelten Test-App können Anwender ganz einfach umfassende standortbezogene Leistungsdaten erfassen. Das Analysewerkzeug kann für Leistungstests in bestehenden Installationen, aber auch in der Planungsphase von neuen Einrichtungen eingesetzt werden. In Verbindung mit einem SpeedFlex-Server, etwa einem Ruckus ZoneFlex AP oder einem ZoneDirector-Controller, können Netzwerk-Administratoren unverzüglich Durchsatztests vornehmen. Mit S.W.A.T. lassen sich die Ergebnisse mit Lageplänen der aktuellen Testumgebung in grafischer Form darstellen. In der Android-Version von S.W.A.T. werden RSSI-Werte, Kanäle, Frequenzen und Datenraten angezeigt.

Zapper liefert Best- und Worst-Case-Leistungsanalysen für Wi-Fi-Systeme

Ruckus Zapper ist ein Tool für die Leistungsanalyse in Echtzeit. Mit dem Tool, das auf der Open Source Wireless Library ZAP basiert, können Anwender die Leistung bestehender Netzwerke testen, Zugangspunkte validieren und genaue Vergleichstests durchführen.

Die Ergebnisse stellt Zapper einfach verständlich als kumulative Verteilungsfunktion im CDF-Diagramm dar. Das CDF-Diagramm zeigt die Verteilung der erwarteten Durchsatzraten in Relation zur Wahrscheinlichkeit (in Prozent) dieses Durchsatzes am Testort. Administratoren erhalten so ein erheblich vollständigeres Bild der zu erwartenden Leistung des Wi-Fi-Netzwerks. Das erleichtert die Planung von Worst-Case-Szenarios und Leistungsvergleiche der APs verschiedener Hersteller.

ZD Remote vereinfacht WLAN-Management von Mobilgeräten

Ruckus ZoneDirector Remote (ZD Remote) ist eine Entwicklung für das Apple iPad für Benutzer der ZoneDirector Management Appliance. ZD Remote ermöglicht die Echtzeitüberwachung von Ruckus Smart WLANs. Das Tool liefert Statistiken, Dashboard-Widgets, detaillierte Client-Daten und Live Logs. Damit können Administratoren ZoneDirector-Controller für Mobilgeräte einfach überwachen. Zukünftig wird ZD Remote um ZoneDirector-Konfigurationselemente erweitert, so dass Administratoren ihre Ruckus WLAN-Umgebungen schnell und einfach verwalten können.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 710 Wörter, 6790 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ruckus Wireless lesen:

Ruckus Wireless | 20.06.2013

Ruckus Wireless erweitert SmartCell-Architektur-Portfolio um den ZoneFlex 7781CM Access Point

München, 20.06.2013 - Ruckus Wireless hat mit ZoneFlex 7781CM jetzt einen neuen Access Point (AP) für den Außenbereich vorgestellt, der mit der adaptiven Ruckus BeamFlex-Antennentechnologie arbeitet.  Der ZoneFlex 7781CM ist ein weiteres Schlüss...
Ruckus Wireless | 27.05.2013

Ruckus Secure Hotspot: neue Smart Wi-Fi-Technologie automatisiert den Schutz ungesicherter Hotspots

Sunnyvale, CA., 27.05.2013 - Ruckus Wireless, Inc. (NYSE: RKUS) hat mit Secure Hotspot eine neuartige Smart Wi-Fi-Technologie vorgestellt. Secure Hotspot ist die erste Smart-Wi-Fi-Technologie ihrer Art, die offene Wi-Fi-Verbindungen schützt und die ...
Ruckus Wireless | 12.03.2013

Ruckus rüstet Hotels mit schnellerem Multiband-WLAN aus

München, 12.03.2013 - Ruckus Wireless, Inc. (NYSE: RKUS) bringt mit dem neuen Ruckus ZoneFlex(TM) 7055 den weltweit ersten Wi-Fi Wall Switch mit gleichzeitiger Dual-Band-Unterstützung auf den Markt. Die Betreiber von Hotels und Ferienanlagen erhalt...