info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
The MathWorks GmbH - Standort Aachen |

MathWorks beschleunigt das Design von Wireless- und Radar-Systemen mit MATLAB und Simulink

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue Funktionen in der Phased Array System Toolbox und in SimRF des Release R2013a erleichtern die Systemmodellierung und Simulation


MathWorks verbessert das Design von Systemen zur drahtlosen Kommunikation sowie von Radar-Systemen mit MATLAB und Simulink. Mit den Erweiterungen von Release R2013a für Phased Array System Toolbox und SimRF können Entwickler von drahtlosen Kommunikations-...

Aachen/München, 26.03.2013 - MathWorks verbessert das Design von Systemen zur drahtlosen Kommunikation sowie von Radar-Systemen mit MATLAB und Simulink. Mit den Erweiterungen von Release R2013a für Phased Array System Toolbox und SimRF können Entwickler von drahtlosen Kommunikations- und Radarsystemen die Modellierung und Simulation innerhalb der bekannten MATLAB- und Simulink-Umgebungen beschleunigen.

Die Phased Array System Toolbox unterstützt Anwender durch neue Funktionen für Polarisation, Array-Störungen und Breitband-Arrays beim Modellieren von End-to-End Phased-Array Systemen oder bei der Verarbeitung erfasster Radardaten. SimRF enthält einen neuen Circuit Envelope-Solver zur Beschleunigung der Simulations- und Modellladezeiten. Weiterhin steht nun eine erweiterte Komponentenbibliothek für die Simulation von HF-Front-Ends auf Systemebene zur Verfügung. Durch diese Verbesserungen können Entwickler von Radar- und Kommunikationssystemen zunehmend komplexere Szenarien mit größerer Genauigkeit und Leistung modellieren.

"Wir setzen umfassend auf MATLAB, um die Leistung von Phased Arrays für den Radar- und Kommunikationsmarkt zu entwickeln und zu modellieren", so Robert Liechty, Business Development Manager bei Cobham Defense Electronics. "Die Phased Array System Toolbox hat uns geholfen, Muster von Antennenstrahlen mit Strahllenkung schnell zu messen und zu analysieren, um die Leistung unserer Designs zu evaluieren. Wir begrüßen die bedeutenden Verbesserungen in Release 2013a, wie die Sensor Array Analyzer App sowie neue Funktionen zur statistischen Modellierung, mit der viele unserer Entwickler mit der Phased Array System Toolbox nun effizienter arbeiten können."

"Da drahtlose und Radar-Kommunikationssysteme immer komplexer werden, müssen Entwickler erkennen können, wie HF-Geräte und Signalverarbeitungsalgorithmen miteinander interagieren und somit das gesamte Systemverhalten beeinflussen", so Ken Karnofsky, Senior Strategist für Signal Processing bei MathWorks. "Mit diesen neuen Funktionen in MATLAB und Simulink werden Zeit und Aufwand beseitigt, die zur Instandhaltung von separaten Tools und Datenbanken mit Legacy-Code erforderlich sind."

Das umfangreiche Update der Phased Array System Toolbox umfasst:

Monostatische und multistatische Modellierung von Radarsystemen, einschließlich Punktzielen, Freiraum-Propagation, Oberflächenstörungen und Störsendern, um die Einschätzung des maximalen Bereichs, der Spitzenleistung und des Signal-Rausch-Verhältnisses eines Radarsystems zu unterstützen.

Modellierung von Sensor-Arrays und Sub-Arrays mit beliebigen Geometrien zur Strahlenmusteranalyse von linearen, planaren und winkeltreuen Sensor-Arrays

Polarisations- und Plattformbewegungsspezifikation für Arrays und Ziele

GPU-Unterstützung zur Beschleunigung von Stördatenmodellierung

Zu den Hauptverbesserungen von SimRF zählen:

Schnellere Circuit Envelope-Simulation von mehreren Trägerfrequenzmodellen für beliebige Architekturen. In Kombination mit äquivalenter Basisbandtechnologie zur zeitdiskreten Simulation von Einzelträger-Kaskadensystemen wird so die schnelle HF-Modellierung und Simulation auf Systemebene möglich.

Kürzere Simulations-Startzeiten

Einfachere Einrichtung von Circuit Envelope-Simulation mit verbessertem Konfigurationsblock einschließlich einer unbegrenzten Anzahl von Simulationsfrequenzen und automatischer Auswahl von Grundtönen

Neue Modelle für aktive und passive Komponenten (Verstärker, Mixer, LC-Leiter, Transformator, Rauschen) und anwenderspezifische SimRF-Modellerstellung mit der Simscape-Sprache

Verfügbarkeit

R2013a einschließlich der neuen Versionen von SimRF und Phased Array System Toolbox ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter mathworks.com/products/new_products/latest_features.html.

Um an den Diskussionen über die neuen Funktionen in Release 2013a teilzunehmen, folgen Sie @MATLAB auf Twitter (#R2013a) oder werden Sie Fan der MATLAB-Seite bei Facebook.

MATLAB and Simulink are registered trademarks of The MathWorks, Inc. See www.mathworks.com/trademarks for a list of additional trademarks. Other product or brand names may be trademarks or registered trademarks of their respective holders.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 496 Wörter, 5003 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von The MathWorks GmbH - Standort Aachen lesen:

The MathWorks GmbH - Standort Aachen | 08.03.2013

Neues Release 2013a der MATLAB- und Simulink-Produktfamilien von MathWorks

Aachen/München, 08.03.2013 - MathWorks stellt das Release 2013a (R2013a) seiner MATLAB- und Simulink-Produktfamilien vor. Mit diesem Release wird neu der Fixed-Point Designer eingeführt, der die Funktionalitäten von Fixed-Point Toolbox und Simulin...
The MathWorks GmbH - Standort Aachen | 13.02.2013

MathWorks@EDUCON 2013 im März in Berlin

Aachen / München, 13.02.2013 - MathWorks nimmt an der 4. IEEE Global Engineering Education Conference teil, die vom 13.-15. März auf dem Campus der Technischen Universität in Berlin stattfindet. Die Konferenz bietet ein interdisziplinäres Forum f...
The MathWorks GmbH - Standort Aachen | 18.01.2013

MATLAB EXPO 2013: Call for papers startet

Aachen / München, 18.01.2013 - MathWorks lädt mit einem Call for Papers Anwender zur MATLAB EXPO 2013 ein. Die größte deutschsprachige MATLAB & Simulink Konferenz findet am 2. Juli 2013 in München statt und bietet ein Forum für Experten aus En...