info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
denkfabrik groupcom GmbH |

Erste Platinum-Partner von d.velop ausgezeichnet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Großes Engagement von codia Software, d.velop digital solutions, edoc solutions und PAPERLESS Solutions


Das ECM-Softwarehaus d.velop AG hat im Rahmen der CeBIT seine ersten vier Platinum-Partner ausgezeichnet. Die codia Software GmbH, die d.velop digital solutions GmbH sowie die edoc solutions ag und PAPERLESS Solutions GmbH haben die anspruchsvollen Kriterien des im letzten Jahr neu konzipierten Partnerprogramms für den Status erfüllt.

Platinum-Partner wird, wer überdurchschnittliche Kompetenzen und umfangreiche Praxiserfahrungen sowohl im Bereich ECM als auch bezogen auf die d.3-Lösungen von d.velop nachweisen kann. Diese Voraussetzungen müssen bestehen, um d.3-Projekte jeglicher Größe und Komplexität erfolgreich realisieren zu können und den Kunden auch nach der Produktimplementierung mit einem hohen fachlichen Know-how unterstützend zur Seite zu stehen. „Der Status des Platinum-Partners wird also nicht automatisch vergeben, sondern die System- und Beratungshäuser müssen sich ihn redlich verdienen“, verweist Robert Roenert darauf, dass mit diesem Level sehr hohe Leistungsansprüche verbunden sind.

Denn als Head of Partnermanagement bei d.velop weiß Roenert sehr genau, dass der Erfolg im Markt nicht allein von einer hohen Güte der Produkte abhängt, sondern ebenso von positiven Projekterlebnissen und einer überzeugenden Kundenbetreuung. „Häufig liegen wesentliche Erfolgsfaktoren in den Händen unserer Partner. Somit verpflichtet uns das große Qualitätsvertrauen der Kunden in die Marke d.velop, unsere Partner substanziell zu qualifizieren.“

Diesen Maßstäben sind codia Software, edoc, d.velop digital solutions und PAPERLESS Solutions in überzeugender Weise gerecht geworden. Roenert leitet aus der Top-Level-Auszeichnung dieser vier Partner aber auch ein generelles Signal ab. „Dass sie so schnell nach der Implementierung unseres neuen Partnerkonzepts im Herbst letzten Jahres ein derart großes Engagement entwickelt haben, ist bemerkenswert und macht die hohe Leistungsmotivation innerhalb des d.velop competence networks deutlich.“ Aber auch die dynamische Erweiterung dieses Netzwerks zeige sehr deutlich, dass die neue Partnerstrategie auf eine positive Resonanz stoße.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robin Heinrich (Tel.: 02233 6117-75), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2140 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: denkfabrik groupcom GmbH

Business Strategy
PR Marketing
Web Commerce
Market Research
Expertainement
Kompetenzprofil

Hinter der Denkfabrik verbirgt sich ein ehrgeiziges PR-, Web- u. Marketingteam, das den Pulsschlag der Wirtschaft versteht und strategische Wege für den Vorsprung entwickelt. Mit besonderem Fokus auf wachstumdynamische Märkte sind wir der Partner von Unternehmen, die sich ebenfalls nicht mit durchschnittlicher Entwicklung zufrieden geben wollen. Um ihre Position im Wettbewerb spürbar zu verbessern, neue Marktsegmente zu erschließen oder andere anspruchsvolle strategische Ziele durch PR und Marketing zu realisieren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von denkfabrik groupcom GmbH lesen:

denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Stärkerer Business-Fokus bei den IT-Services durch rollenbasiertes Prozessmodell

Zunehmend setzt sich in den IT-Organisationen die Position des Business Service Managers für die Betreuung der Geschäftsbereiche durch. Dies geht mit entscheidenden Veränderungen in den Verantwortlichkeiten einher, da er in seiner koordinierenden ...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Kundenportal für die Müllentsorgung in Düsseldorf erhält Sicherheits- und Qualitätszertifizierung

Über das Kundenportal der AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH für die Abfallentsorgung in Düsseldorf stehen den Immobilien-verantwortlichen vielfältige Selfservices zur Verfügung, die über PCs oder mobile Endgeräte...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Doppelte E-Commerce-Chance für Großhändler

Zwar haben sich Großhändler in ihrer klassischen Funktion typischerweise zwischen den Lieferanten und dem Einzelhandel positioniert. Eine Doppelstrategie im E-Commerce eröffnet ihnen aber die Möglichkeit, auch die Endkunden unmittelbar zu adressi...