info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zebra Technologies |

Stefan Gerats neuer Sales Manager Central Europe bei Zebra Technologies in Meerbusch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Meerbusch, 28. November 2005 – Der Auto-ID-Spezialist Zebra Technologies hat Stefan Gerats zum Sales Manager Central Europe ernannt. Der 48jährige Gerats tritt damit die Nachfolge von Frank Rissler an, mit dem er bereits seit vier Jahren als Account Manager bei Zebra eng zusammengearbeitet hat. Zuvor war Gerats rund 11 Jahre bei dem Hersteller von Kennzeichnungssystemen MARKEM in Krefeld tätig, wo er zuletzt die Position des Vertriebsleiters OEM Business Division inne hatte, sowie zwei Jahre als Vertriebsleiter bei dem Etikettenproduzenten Talis.

„Für mich war es ein logischer Schritt, diese Aufgabe zu übernehmen. Insbesondere wollten wir unser sehr gut aufeinander eingearbeitetes Team erhalten“, so Gerats. „Mein Ziel ist es, die führende Marktposition von Zebra noch weiter auszubauen. Die größten Wachstumschancen sehe ich im mobilen Bereich, da dieser Markt mit wireless LAN, RFID usw. der Wachstumsmarkt unserer Branche schlechthin ist. Dabei stehen insbesondere die Pflege von strategischen Allianzen mit Herstellern von Scannern, Handterminals und PDAs, wie Symbol oder Casio, sowie die Intensivierung der Zusammenarbeit mit großen Systemintegratoren wie T-Systems, SAP, Oracle und anderen im Mittelpunkt. Außerdem möchte ich unsere Abteilung Business Development weiter ausbauen, d.h. zu den drei bisher vorhandenen Business Development Managern sollen im nächsten Jahr noch weitere hinzu kommen, um die Märkte besser aufzubauen.“

Zebra Technologies
Zebra Technologies Corporation (Nasdaq: ZBRA) ist mit innovativen und zuverlässigen Drucklösungen auf Abruf für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen in 90 Ländern weltweit präsent. Über 90 Prozent der Fortune-500-Unternehmen nutzen bereits Zebra-Drucker. Eine Vielzahl von Anwendungen profitieren von den Zebra-Thermodruckern für Barcode-Etiketten, Smart Labels und Belege sowie Plastikkartendruckern, die höhere Sicherheit, gesteigerte Produktivität, verbessere Qualität, geringere Kosten und besseren Service für den Kunden bedeuten. Das Unternehmen, das bereits nahezu vier Millionen Drucker, einschließlich RFID-Drucker/-Kodierer und mobile Lösungen, in Unternehmen installiert hat, bietet außerdem Software, Vernetzungslösungen und Thermodruck-Verbrauchsmaterialien. Informationen über die Barcode-Produkte von Zebra finden sich unter www.zebra.com. Zum Unternehmen selbst stehen Informationen unter www.zebracorporation.com zur Verfügung.

Zebra Technologies Europe Ltd.
Mollsfeld 1
40670 Meerbusch
Tel.: 0 21 59 / 67 68 0
Fax: 0 21 59 / 67 68 22
E-Mail: Germany@zebra.com

Bei Rückfragen rufen Sie bitte
Richard T. Lane oder Katrin Striegel,
IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Tel.: 0 61 31 / 89 13 89, an.
E-Mail: info@imc-pr.de




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 355 Wörter, 2788 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zebra Technologies lesen:

Zebra Technologies | 25.04.2013

Zebra Technologies liefert millionsten Transponder zur Echtzeitortung aus

Zebra Technologies Corporation (NASDAQ: ZBRA) hat den millionsten Transponder seiner Echtzeit-Lokalisierungslösungen ausgeliefert. Damit verfügt das Unternehmen über die größte installierte Basis an Real Time Location Solutions (RTLS)-Transponde...
Zebra Technologies | 09.07.2010

Reseller fordern Produktqualität und E-Marketing

An der Online-Umfrage beteiligten sich 416 Unternehmen, die klare Anforderungen für zukünftige Aktivitäten formulieren. Demnach erwarten die Partner von einer Marke vor allem Produktqualität, schnelle Verfügbarkeit und die einfache Integration i...
Zebra Technologies | 29.04.2010

Zebra Technologies mit neuer Serie für Kiosk Anwendungen

Ausgelegt für eine möglichst einfache Integration, weist der KR403 eine äußert kompakte Bauweise auf, die sich ideal für den Einsatz auf begrenztem Raum eignet und eine breite Palette von Drucker- und Einbaumöglichkeiten bietet. Das Modell verf...