info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Yahoo! Deutschland GmbH |

Jan Ullrich schreibt die zweite Blog-Etappe exklusiv auf Yahoo! Eurosport

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Jan Ullrich kommentiert auch in dieser Saison als Experte das aktuelle Geschehen im Radzirkus. In seinem Blog auf Yahoo! Eurosport (http://de.eurosport.yahoo.com/blogs/jan-ullrich/) zieht er den Hut vor den Leistungen der jungen deutschen Radrennfahrer...

München, 27.03.2013 - Jan Ullrich kommentiert auch in dieser Saison als Experte das aktuelle Geschehen im Radzirkus. In seinem Blog auf Yahoo! Eurosport (http://de.eurosport.yahoo.com/blogs/jan-ullrich/) zieht er den Hut vor den Leistungen der jungen deutschen Radrennfahrer wie Gerald Ciolek und Tony Martin. Ullrich wendet sich an die Radsportfans und fordert eine faire Chance für diese neue Generation. Gleichzeitig hinterfragt er die Rolle der Rennveranstalter kritisch.

"Die jetzige Generation um Tony Martin und Gerald Ciolek hat es erstens nicht verdient, dass nur über die Vergangenheit gesprochen wird und zweitens schadet es ihr umso mehr, wenn immer wieder neue Geschichten ehemaliger, längst aus dem Geschäft ausgestiegener Rennfahrer auf den Tisch kommen. Ich kenne die Jungs wie Gerald oder Tony persönlich und ich kann nur sagen: Hut ab vor ihren Leistungen - ich vertraue ihnen und das sollten die Fans auch tun. Unsere junge Generation hat eine faire Chance verdient", so der ehemalige Radprofi.

Ullrich kommentiert auch die wirtschaftliche Konkurrenz zwischen den großen Radrennen: "Ich habe nur meine Bedenken zu der Rolle der Rennveranstalter und stelle die Frage in den Raum ist hier die Entwicklung richtig? Die Tour feiert ihr 100-Jähriges und lässt Alpe d'Huez gleich zweimal am Tag fahren. Der Giro, schon immer im Schatten der Tour de France und natürlich 'eifersüchtig' auf die Werbeeinnahmen der Kollegen der ASO, steigert von Jahr zu Jahr die Zahl der Bergetappen. Die Zahl der Flachetappen kann man an einer Hand abzählen. Gleiches gilt für die Vuelta. Bei Tirreno-Adriatico, was ich natürlich auch persönlich bei der Live-Übertragung auf Eurosport spannend empfand, musste das Peloton Steigungen von fast 30 Prozent bewältigen. Es bleibt abzuwarten, wie diese Entwicklung fortgesetzt wird."

Den kompletten Blog-Beitrag finden Sie unter folgendem Link:

http://de.eurosport.yahoo.com/blogs/jan-ullrich/warum-noch-schwerer-und-steiler-085148435.html

Yahoo! und das Yahoo!-Logo sind eingetragene Marken von Yahoo! Inc. Alle anderen Namen sind Marken und/oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 2190 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Yahoo! Deutschland GmbH lesen:

Yahoo! Deutschland GmbH | 04.09.2014

Yahoo Aviate jetzt auf Deutsch verfügbar

München, 04.09.2014 - Der Android-Launcher Yahoo Aviate ist jetzt auch mit deutscher Navigation verfügbar. Die Anwendung organisiert Apps auf dem Smartphone und bietet Nutzern eine individuelle Startansicht, die sich den Gewohnheiten, persönlichen...
Yahoo! Deutschland GmbH | 06.08.2014

Eine für alles: Yahoo bündelt E-Mail, Nachrichten, Sport und Wetter in einer App

München, 06.08.2014 - Yahoo optimiert sein mobiles Angebot weiter. Mit der neuen Yahoo Mail-App bietet Yahoo nach dem Relaunch von Apps wie Yahoo Finanzen und Yahoo Sport nun eine weitere Applikation an, die den digitalen Alltag der Nutzer interessa...
Yahoo! Deutschland GmbH | 31.07.2014

Das neue Yahoo Screen: Noch mehr Videounterhaltung in übersichtlichem Design

München, 31.07.2014 - Eine riesige Auswahl an Musikvideos, Clips von Webstars wie Y-Titty, Satire mit der "heute show" und vieles mehr: Yahoo Deutschland bietet jetzt noch mehr Unterhaltung auf seiner neu gestalteten Bewegtbildplattform Yahoo Screen...