info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SolidWorks Deutschland GmbH |

Studierende der Hochschule Hamm-Lippstadt arbeiten erfolgreich mit SolidWorks Education Edition

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Studiengänge wie Computervisualistik und Design, Mechatronik sowie Wirtschaftsingenieurwesen setzen auf umfassende und intuitiv zu erlernende Konstruktionssoftware


Dassault Systèmes (Euronext Paris: #13065, DSY.PA), die "3DEXPERIENCE Company", ein weltweit führender Anbieter von 3D-CAD-Software, 3D Digital Mock Up- und Product Lifecycle Management (PLM)-Lösungen, gibt bekannt, dass die Hochschule Hamm-Lippstadt...

München, 27.03.2013 - Dassault Systèmes (Euronext Paris: #13065, DSY.PA), die "3DEXPERIENCE Company", ein weltweit führender Anbieter von 3D-CAD-Software, 3D Digital Mock Up- und Product Lifecycle Management (PLM)-Lösungen, gibt bekannt, dass die Hochschule Hamm-Lippstadt derzeit 1.000 Lizenzen der SolidWorks® Education Edition im Einsatz hat, um Studierenden eine praxisnahe Ausbildung und somit bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Ausschlaggebend für den Ausbau der anfangs 500 Lizenzen waren die studienfächerübergreifenden Einsatzmöglichkeiten, die schnelle Erlernbarkeit sowie die hohe Marktakzeptanz der 3D-CAD-Lösung. Zudem musste der steigende Bedarf der schnell wachsenden Hochschule gedeckt werden. Die Studiengänge Computervisualistik und Design, Mechatronik sowie Wirtschaftsingenieurwesen arbeiten bereits seit 2011 mit SolidWorks. Auch in Biomedizinischer Technologie, Technischem Management und Marketing, Energietechnik und Ressourcenoptimierung sowie den zum Wintersemester 2013/ 2014 neu geschaffenen Studiengängen Intelligent Systems Design und Material Design - Bionik und Photonik wird die Software angewendet.

Die 2009 gegründete Hochschule Hamm-Lippstadt hat sich auf die Ausbildung im Bereich der Ingenieurswissenschaften spezialisiert. Im Fokus steht dabei ein praxisnahes und marktorientiertes Lehrangebot. Mit SolidWorks hat die Hochschule Hamm-Lippstadt ein in der Industrie weitverbreitetes CAD-System ausgewählt. "Die Entscheidung, SolidWorks an unserer Hochschule einzusetzen, wurde auch durch meine eigenen, guten beruflichen Erfahrungen mit der Lösung motiviert", so Professor Dr.- Ing. Frank Haupert, Studiengang Mechatronik. Je früher die Studentinnen und Studenten den praxisnahen Umgang mit der Software erlernen und diese vielfältig anwenden, umso besser sind sie auf ihr künftiges Berufsleben vorbereitet. "Beispielsweise konstruieren derzeit zwei Studenten des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen aus dem sechsten Semester im Rahmen ihrer Projektarbeit einen komplexen Prüfstand mit SolidWorks - eine Aufgabe, die später in das Tätigkeitsfeld der Ingenieurinnen und Ingenieure fallen wird."

"Für unsere Hochschule ist es wichtig, dass die verwendete CAD-Lösung schnell zu erlernen und studiengangsübergreifend, sprich multidisziplinär, einsetzbar ist", erklärt Professorin Christine Latein, Computervisualistik und Design. "Vor allem die in der SolidWorks Education Edition enthaltenen, umfangreichen Tutorials ermöglichen unseren Studierenden den optimalen Einstieg zum richtigen Umgang mit der Software. So kann jeder komfortabel, im eigenen Tempo lernen und arbeiten." Von einfachen Modellen zum Einstieg bis hin zu komplexen Konstruktionen - die SolidWorks Education Edition bietet mit einem vollständigen Lehrplan, interaktiven Kursunterlagen und umfangreichen Hilfefunktionen einen ersten Zugang zu 3D-Konstruktion, Simulation, Datenmanagement sowie fotorealistischem Rendering. Dies war die Grundlage, auf der die Arbeiten der Studierenden des ersten Semesters zum Thema "Getränkeflasche" und "Zootier aus Pappe gefaltet" entstanden. Die Getränkeflaschen besitzen alle ein Gewinde und ein Gegengewinde, die Tiere sind innerhalb der Software in ihre Abwicklung aufzufalten, so dass ein Schnittmuster entnommen werden kann.

Die Beratung sowie die Implementierung und Einführung der SolidWorks Education Edition Software verantwortete der autorisierte SolidWorks Vertriebspartner 3D EduWorks. Im Rahmen einer umfassenden, fünftägigen Produktschulung erhielten die Lehrkörper der Hochschule fundierte Kenntnisse der SolidWorks Education Edition für den Einsatz im Unterricht.

Über die Hochschule Hamm-Lippstadt

Mit der Entscheidung der nordrhein-westfälischen Landesregierung, eine neue Fachhochschule in Hamm und Lippstadt aufzubauen, wurde 2009 der Grundstein für eine Hochschule neuen Profils gelegt. Präsident Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld und Vizepräsident Karl-Heinz Sandknop haben gemeinsam mit ihrem Team praxiserfahrener Professorinnen und Professoren ein innovatives Studienangebot im Bereich der Ingenieurswissenschaften entwickelt. Derzeit werden sechs Bachelorstudiengänge angeboten, die sich durch Marktorientierung und hohen Praxisbezug auszeichnen: Biomedizinische Technologie, Energietechnik und Ressourcenoptimierung sowie Technisches Management und Marketing in Hamm. Computervisualistik und Design, Mechatronik sowie Wirtschaftsingenieurwesen in Lippstadt. Zum Sommersemester 2013 kommt mit Product and Asset Management am Standort Hamm der erste Masterstudiengang hinzu. Im Wintersemester 2013/14 ergänzen die zwei neuen Bachelorstudiengänge Intelligent Systems Design in Hamm und Materialdesign ? Bionik und Photonik in Lippstadt das Angebot.

Aktuell studieren insgesamt knapp 1.900 Studierende an der Hochschule Hamm-Lippstadt. Der zurzeit im Bau befindliche Doppelcampus Hamm-Lippstadt wird insgesamt Platz für rund 4.000 Studierende in verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengängen bieten. Mit der Errichtung der beiden Neubauten werden auch gebäudetechnisch ideale Voraussetzungen geschaffen, um Ingenieurinnen und Ingenieure für die Zukunft auszubilden. www.hshl.de

Über 3D EduWorks

Das Gründungteam von 3D EduWorks, Gunnar Mühlenstädt und Ulf Stendahl, besitzt zusammen mehr als 20 Jahre Erfahrung mit SolidWorks in Forschung und Lehre: Vertrieb, Anwendungssupport, Installationssupport, Schulung, Lehrerfortbildung.

Dassault Systemes SolidWorks Corporation und SolidWorks Deutschland GmbH kennen und schätzen die gute schulspezifische Beratung, Support und Schulungen und hat 3D EduWorks als 'SolidWorks Preferred Educational Reseller' (SolidWorks bevorzugter Vertriebspartner für Forschung und Lehre) ausgezeichnet. www.3dEduWorks.de

Über Dassault Systèmes

Dassault Systèmes, die '3DEXPERIENCE Company', bietet der Branche und den Menschen virtuelle Welten, mit denen sie nachhaltige Innovationen erleben können. Die weltweit führenden Lösungen verändern die Art und Weise, wie Produkte konstruiert, produziert und unterstützt werden. Die kollaborativen Lösungen von Dassault Systèmes fördern soziale Innovationen und erweitern die Möglichkeiten, wie die Realität durch die virtuelle Welt verbessert werden kann. Das Unternehmen bringt Mehrwert zu über 150.000 Kunden jeder Größenordnung, in allen Branchen und in mehr als 140 Ländern. Weitere Informationen finden sich unter www.3ds.com.

CATIA, SOLIDWORKS, SIMULIA, DELMIA, ENOVIA, GEOVIA, EXALEAD, NETVIBES, 3DSWYM und 3D VIA sind eingetragene Marken von Dassault Systèmes oder ihrer Tochterfirmen in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Marken und Produktbezeichnungen sind Marken der jeweiligen Rechtsinhaber.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 804 Wörter, 6884 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SolidWorks Deutschland GmbH lesen:

SolidWorks Deutschland GmbH | 28.03.2013

Maier Packaging optimiert Anlagen für die Nahrungsmittelindustrie mit SolidWorks Lösungen

München, 28.03.2013 - Dassault Systèmes (Euronext Paris: #13065, DSY.PA), die "3DEXPERIENCE Company", ein weltweit führender Anbieter von 3D-CAD-Software, 3D Digital Mock Up- und Product Lifecycle Management (PLM)-Lösungen, unterstützt Maier Pac...
SolidWorks Deutschland GmbH | 13.12.2012

Kistler Gruppe setzt weltweit auf SolidWorks

München, Deutschland, 13.12.2012 - Dassault Systèmes (Euronext Paris: #13065, DSY.PA), die "3DEXPERIENCE Company", ein weltweit führender Anbieter von 3D-CAD-Software, 3D Digital Mock Up- und Product Lifecycle Management (PLM)-Lösungen, gibt beka...
SolidWorks Deutschland GmbH | 21.11.2012

Nachhaltiges Produktdesign dank SolidWorks

München, 21.11.2012 - Dassault Systèmes (Euronext Paris: #13065, DSY.PA), die '3DEXPERIENCE Company', ein weltweit führender Anbieter von 3D-CAD-Software, 3D Digital Mock Up- und Product Lifecycle Management (PLM)-Lösungen, gibt heute bekannt, da...