info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
blau Mobilfunk GmbH |

Erweiterung der blau.de Smart-Option: Mehr Leistung zum gleichen Preis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zum 2. April 2013 erweitert blau.de die Leistungen der beliebten Smart-Option. Für nur 9,90 Euro pro 30 Tage können nun doppelt so viele Minuten telefoniert und doppelt so viele SMS verschickt werden.


Smartphonebesitzer können sich freuen: blau.de verbessert zum 2. April 2013 die beliebte Smart-Option. Für nur 9,90 Euro pro 30 Tage können Nutzer der Option ohne zusätzliche Kosten 200 Minuten in alle deutschen Netze telefonieren, 200 SMS verschicken...

Hamburg, 03.04.2013 - Smartphonebesitzer können sich freuen: blau.de verbessert zum 2. April 2013 die beliebte Smart-Option. Für nur 9,90 Euro pro 30 Tage können Nutzer der Option ohne zusätzliche Kosten 200 Minuten in alle deutschen Netze telefonieren, 200 SMS verschicken und bis zu 200 MB Highspeed mobil im Internet surfen. Bei gleichem Preis verdoppeln sich somit die verfügbaren Inklusivminuten und -SMS. Die Smart-Option ist ideal für alle Smartphone-Einsteiger und Normalnutzer. Mit nur einer Tarifoption kann das Smartphone in vollem Umfang genutzt werden. Ganz einfach, transparent und ohne versteckte Kosten.

Die Smart-Option ist auch weiterhin unkompliziert und bequem auf www.blau.de, über die Kurzwahl 1155 (kostenlos) buchbar. Ist das Minuten- bzw. SMS-Kontingent der Smart-Option verbraucht, gilt der günstige Standardpreis von 9 Cent pro Minute bzw. SMS. Mit Erreichen der 200 MB geht es ohne weitere Kosten in GPRS-Geschwindigkeit weiter. Nach Ablauf der 30 Tage erneuert sich die Option automatisch um weitere 30 Tage, sofern sie nicht abbestellt wurde.

Seit April 2008 bietet blau.de den günstigen 9-Cent-Einheitstarif an. Dieser ermöglicht die Telefonie innerhalb Deutschlands rund um die Uhr zum Einheitspreis von 9 Cent pro Minute und das Versenden von SMS-Nachrichten in alle deutschen Netze ? frei von Vertragsbindung, Grundgebühr und Mindestumsatz. Mobile Datenübertragung kostet 24 Cent pro Megabyte. Der Einheitstarif kann mit zusätzlichen SMS-, Sprach-, Internet- oder Smart-Optionen flexibel den persönlichen Bedürfnissen angepasst werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 219 Wörter, 1603 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von blau Mobilfunk GmbH lesen:

blau Mobilfunk GmbH | 24.10.2014

Verivox-Umfrage: Bestes Verhältnis von "Preis-Leistung" macht blau zum Testsieger

Hamburg, 24.10.2014 - Als bester Mobilfunkanbieter in Sachen Preis-Leistung ist blau im September 2014 mit dem Verivox-Qualitätssiegel "Testsieger" ausgezeichnet worden. Zuvor hatte das unabhängige Verbraucherportal zusammen mit dem Marktforschungs...
blau Mobilfunk GmbH | 08.10.2014

Verbraucher wählen blau aufs Siegertreppchen

Hamburg, 08.10.2014 - blau Mobilfunk landet erneut auf dem Siegertreppchen: In der groß angelegten Kundenbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) und des Nachrichtensenders n-tv errang blau Mobilfunk einen Platz unter den Top ...
blau Mobilfunk GmbH | 15.09.2014

blau Mobilfunk feiert 9. Geburtstag und beschenkt Prepaid-Neukunden

Hamburg, 15.09.2014 - Wer Geburtstag hat, bekommt Geschenke. Nicht so bei blau Mobilfunk. Zum 9. Geburtstag des Hamburger Mobilfunk-Discounters verteilt der Jubilar selbst die Präsente. Im Rahmen der "blau Geburtstagsaktion" gibt es für Prepaid-Neu...