info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Beidatsch Informationstechnik |

Dokumentenmanagement System ELO der Beidatsch Informationstechnik

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Effiziente Archivierung aller unternehmensinternen Dokumente


Beidatsch Informationstechnik vertreibt das Enterprise Content Management System ELO der ELO Digital Office GmbH. Die Versionen reichen von ELOoffice über ELOprofessional bis hin zu ELOenterprise und bieten für jede Unternehmensgröße eine individualisierte Lösung der Dokumentenverwaltung.

Im immer schneller werdenden Geschäftsalltag ist eine ressourcenoptimierte Arbeitsweise von großer Wichtigkeit. Mit dem Dokumentenmanagement System (DMS) von ELO haben Sie auf alle Dokumente immer direkt digitalen Zugriff. Die papiergebundene Aktenaufbewahrung gehört hiermit der Vergangenheit an und beschleunigt den unternehmensinternen Ablauf. ELO geht über die reine Dokumentenarchivierung hinaus, und umfasst ebenso die Technologie zur Verwaltung und Bereitstellung von Content jeglicher Art. Diese Eigenschaften machen ELO deshalb zu einem vollständigen Enterprise Content Management (ECM) System. Beidatsch Informationstechnik erweitert mit ELO sinnvoll seine Produktpalette, um eines der führenden ECM Systeme am Markt.
Mit dem DMS/ECM System von ELO bietet Beidatsch Informationstechnik für mittelständische Unternehmen aus der Industrie, wie sie in der Mehrzahl in Siegen vorkommen, eine ganzheitliche Lösung ihre Dokumente digital zu archivieren und weiter zu verarbeiten.
Vor allem in Unternehmen, wo unterschiedliche Abteilungen auf Dokumente zugreifen müssen, ist ein zentrales Archiv von großem Vorteil. Individuell einstellbare Rechtevergaben lassen Mitarbeiter nur auf die für sie relevanten Dokumente zugreifen. Das Dokumentenmanagement geschieht zentral an einer Sammelstelle. Das ELO DMS/ECM-System ist in verschiedenen Lizenzen zu erhalten. Die Produktpalette reicht von der Standardversion ELOoffice, für Kleinunternehmen und Freiberufler, über die erweiterte ELOprofessional Version, die eine Lösung für mittelständische Unternehmen darstellt, bis hin zu ELOenterprise für Großunternehmen.

Zusätzlich bietet ELO zahlreiche Schnittstellen und Module an, um das DMS/ECM-System mit bestehenden Strukturen verbinden zu können. Die Integration von beispielsweise SAP oder Sage ist ebenso möglich wie das Anbinden an Microsoft Office Anwendungen. Mit ELO integrieren Sie ein umfassendes System in ihr Geschäftsumfeld. Der Business Logic Provider (BLP) von ELO ermöglicht eine individuelle und flexible Anbindung an bestehende Systeme.
Beidatsch Informationstechnik hat sich als Business Partner von der ELO digital office GmbH im Raum Siegen, aber auch darüber hinaus, einen breiten und stetig wachsenden Kundenstamm erarbeitet.
So setzt beispielsweise der Dienstleister EZI aus Haiger auf ELO und sein Barcode Modul, um die Verschlagwortung automatisiert zu beschleunigen.

Im DMS/ECM System von ELO haben Sie durch den standardmäßig integrierten Workflow-Manager einen rein digitalen Ablauf der Dokumentenerfassung, der ohne Medienbruch zu realisieren ist. Sie erhöhen hierdurch die Effizienz und ersparen sich aufwendige manuelle Buchungsvorgänge. Zusätzlich kann jeder einzelne Arbeitsschritt inklusive der daran beteiligten Personen jederzeit nachverfolgt werden.
Beidatsch Informationstechnik setzt vor allem auf ständigen Kundenservice und übernimmt sowohl die Installation von ELO in Ihr unternehmensinternes System, als auch die Mitarbeiter-Einführung ins System und die anschließende Serviceberatung bei Fragen jeder Art.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Nentwig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 386 Wörter, 3098 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema