info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gemalto GmbH |

Gemalto Studie: 80 Prozent der Handynutzer wünschen sich Cloud-Service vom Mobilfunkanbieter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mehr als 50 Prozent der Befragten hat schon einmal Daten verloren - trotzdem verwenden nur 30 Prozent eine Backup-Lösung


Die Mehrheit der Nutzer wünscht sich einen Cloud-Dienst vom eigenen Telekommunikationsanbieter: Das ist das Ergebniss einer internationalen Umfrage von Gemalto, dem weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit. Befragt wurden...

München, 03.04.2013 - Die Mehrheit der Nutzer wünscht sich einen Cloud-Dienst vom eigenen Telekommunikationsanbieter: Das ist das Ergebniss einer internationalen Umfrage von Gemalto, dem weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit. Befragt wurden dazu 4.400 Handy-Nutzer zwischen 15 und 65 Jahren aus Deutschland, Brasilien, Malaysia und Südafrika.

Fast 80 Prozent gaben an, dass sie einen Service für die Datensicherung und das Teilen von Inhalten nutzen würden, wenn es ein entsprechendes Angebot ihres Mobilfunkanbieters gäbe. Mehr als 60 Prozent der Kunden sind auch bereit, dafür eine zusätzliche Gebühr zu zahlen. Oberste Priorität hat für die Endanwender dabei das Thema Sicherheit: Für 69 Prozent der Nutzer ist es die wichtigste Anforderung an eine Data-Sharing-Lösung. Bei Backup-Services lag der Wert bei 77 Prozent.

Grund für den Wunsch nach einer solchen integrierten Lösung ist die Angst vor Datenverlust. Mehr als die Hälfte der Befragten hat schon einmal Kontaktdaten, Bilder, SMS oder E-Mails verloren. Dennoch benutzen bisher nur 30 Prozent eine externe Backup-Lösung.

Im Rahmen der Studie wurden die Teilnehmer zudem gefragt, welche zusätzlichen Services für sie interssant wären: 90 Prozent antworteten darauf, dass sie beim Verlust des Handys gerne die Möglichkeit zum Löschen von Daten und zur Sprerrung des Geräts hätten. Mehr als drei Viertel der Befragen nannten hier außerdem ein automatisches Foto-und Video-Backup.

Die kompletten Ergebnissed der Studie finden Sie unter: http://www.gemalto.com/telecom/linqus/personal_cloud/survey.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 217 Wörter, 1647 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gemalto GmbH lesen:

Gemalto GmbH | 23.04.2013

Gemalto präsentiert Cloud-basierte App für Backup und Sharing

München, 23.04.2013 - Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO), das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit, erweitert sein Sortiment an Cloud-Services für Kunden von Mobilfunkanbietern um eine innovative Lösung zur Speic...
Gemalto GmbH | 27.02.2013

Weltweit mobiles Internet mit einer Karte: Macheen und Gemalto bieten gemeinsame Lösung für Tablet- und Laptop-Nutzer

München, 27.02.2013 - Beste Verbindung: Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO), das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit, und Macheen, weltweit tätiger Dienstanbieter für mobile Cloud-Anwendungen auf internetfähigen...
Gemalto GmbH | 21.02.2013

Gemalto verhilft Audi zu branchenweit erstem Infotainmentsystem mit Embedded-4G-LTE-Technologie

Filderstadt, 21.02.2013 - Gemalto, das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit, stattet das LTE-Infotainmentsystem von Audi mit seinen für den Automotive-Markt konzipierten Cinterion® Mobilfunkmodulen aus. Audi wird s...