info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Engel & Völkers Commercial Nürnberg |

Assessment Center: Großes Interesse am dualen Studiengang „Immobilienwirtschaft“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


• Recruiting: Engel & Völkers Commercial Nürnberg zieht sich eigenen Nachwuchs – seit einigen Jahren verstärkt und sehr erfolgreich über das duale Studium • Auf Herz und Nieren geprüft – die Immobilienprofis stellten die Teilnehmer im Rollenspiel auf die Probe

Nürnberg, den 05.04.2013 – Am vergangenen Mittwoch veranstaltete Engel & Völkers Commercial Nürnberg zum 10. Mal einen Auswahltag für junge Mitarbeiter/innen in den Büroräumen nahe dem Nürnberger Hauptmarkt. „Zielgruppe“ waren Interessenten für den Studiengang „Immobilienwirtschaft“ – im dualen System versteht sich. Und die Nachfrage war groß. Letztlich wurden 6 Bewerber eingeladen. „Wir haben die Teilnehmerzahl bewusst relativ stark beschränkt, um uns für jeden einzelnen auch wirklich Zeit nehmen zu können“, so Gabi Gabler-Winter, Leitung Anlageimmobilien und verantwortlich für das Recruiting. „Schließlich wollten wir ja nicht nur uns präsentieren und vorstellen, sondern vor allem auch jeden Kandidaten besser kennenlernen. Nur so ist es für uns möglich abzuschätzen, ob der Bewerber den enormen Anforderungen dieses Berufsbildes und der Doppelbelastung durch Studium und Job gewachsen ist.“ Dass es durchaus „zu schaffen“ ist, beweisen derzeit zwei Mitarbeiter bei Engel & Völkers Commercial Nürnberg, die als duale Studenten jeweils im dreimonatigen Rhythmus zwischen Betrieb und Uni wechseln. „Wir haben in den letzten Jahren mit dem dualen System die besten Erfahrungen gemacht und sind bei den Universitäten Freiburg und Mannheim als Partner zugelassen“, erzählt Gabi Gabler-Winter weiter. „Diese Form der Ausbildung ist zwar sehr anspruchsvoll, aber wenn junge Menschen den nötigen Biss, Leidenschaft und Disziplin mitbringen, bietet das duale Modell großartige Chancen.“

Der Praxistest
Um die Teilnehmer diesbezüglich einschätzen zu können, folgten nach einer kurzen Einführung in das Unternehmen auch praxisnahe Aufgaben. Eine bestand darin, sich anhand eines Exposees auf ein Verkaufsgespräch vorzubereiten und das Objekt dann in einem gespielten Termin mit dem Kunden „an den Mann zu bringen“. Dass dieser „Kunde“ es dem „Makler“ nicht ganz leicht machen würde, versteht sich fast von selbst. Eine Jury bewertete anschließend, wie gut sich die einzelnen Kandidaten der Herausforderung gestellt haben.

Positiv überrascht
„Wir waren erstaunt und begeistert, wie souverän einige mit dem teilweise doch etwas kapriziösen „Kunden“ umgingen und sich nicht aus der Ruhe bringen ließen“, berichtet Gabi Gabler-Winter. „Da ist viel Potential vorhanden und genau deshalb nehmen wir uns immer wieder die Zeit, solche Assessment Center zu veranstalten. Denn diese Investition in das Heranziehen des eigenen Nachwuchses ist letztlich eine Investition in die Zukunft der Firma.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christina Böhm, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 347 Wörter, 2558 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Engel & Völkers Commercial Nürnberg

Bei Engel & Völkers finden Sie weltweit traumhafte Immobilien. Ob in der Schweiz, in Deutschland, Spanien, Südafrika, Australien, Chile oder den USA, wir sind für Sie da. Natürlich vor Ort.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Engel & Völkers Commercial Nürnberg lesen:

Engel & Völkers Commercial Nürnberg | 18.09.2013

Diskussionsrunde: “Quo vadis, Bildung? – Herausforderungen in einer Großstadt wie Nürnberg”

Nürnberg, 18. September 2013. DIE FAMILEINUNTERNEHMER – ASU und DIE JUNGEN UNTERNEHMER – BJU hatten Ihre Mitglieder und Gäste am 11.09., einen Tag vor Schulanfang, ins Fembohaus in Nürnberg eingeladen. In den beeindruckenden und gutbesuchten hi...
Engel & Völkers Commercial Nürnberg | 19.08.2013

Podiumsdiskussion: Vermögensteuer – es trifft ja nur „die anderen“?!

Nürnberg, 19. August 2013. Am vergangenen Donnerstag luden DIE FAMILIENUNTERNEHMER – ASU und DIE JUNGEN UNTERNEHMER – BJU ihre Mitglieder und Gäste ein, im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg mit vier bayerischen Bundesta...
Engel & Völkers Commercial Nürnberg | 18.06.2013

Dr. Günther Beckstein: Im Kamingespräch bei den Familienunternehmern

Nürnberg, 18. Juni 2013. DIE FAMILEINUNTERNEHMER – ASU und DIE JUNGEN UNTERNEHMER – BJU hatten Ihre Mitglieder und Gäste am gestrigen Abend zu einem ganz besonderen Event geladen: Dr. Günther Beckstein, einer der beliebtesten und bekanntesten d...