info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TimoCom Soft- und Hardware GmbH |

Neuer "RoomService" serviert TimoCom Nachrichten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Softwarehersteller präsentiert virtuellen Newsroom für die Transportbranche


IT-Dienstleister TimoCom hat den langen, dunklen Winter genutzt, um den Pressebereich auf seiner Homepage zu einem umfangreichen Mediacenter auszubauen. Der neue Newsroom will mit Layout, Inhalt und Aktualität punkten. Das Düsseldorfer Softwareunternehmen...

Düsseldorf, 05.04.2013 - IT-Dienstleister TimoCom hat den langen, dunklen Winter genutzt, um den Pressebereich auf seiner Homepage zu einem umfangreichen Mediacenter auszubauen. Der neue Newsroom will mit Layout, Inhalt und Aktualität punkten.

Das Düsseldorfer Softwareunternehmen setzt nicht nur bei seinen IT-Lösungen wie der Frachtenbörse TC Truck&Cargo® und der Ausschreibungsplattform TC eBid® auf führende Technologien - auch der neue Pressebereich entspricht aktuellen Standards. So sind beispielsweise Social Media als fester Bestandteil auf der Seite integriert. Marketing Director Christof Thesinga betont, dass "nicht nur Journalisten, sondern auch Kunden, Geschäftspartner, Blogger und generell alle Interessierten hier auf ihre Kosten kommen." Bei der Optik haben er und seine Abteilung viel Wert darauf gelegt, dass alles schön aufgeräumt und schlicht wirkt. "Neben der ansprechenden "Verpackung" und der einfachen Bedienung zählt natürlich der Inhalt. Content is King. Inhalt und Aktualität sind die wichtigsten Kriterien", so der 37-Jährige. "Es gibt jede Menge Fotos und Grafiken, die man sich direkt kostenlos herunterladen und für die Pressearbeit weiterverwenden kann. Damit wollen wir insbesondere die Arbeit von Journalisten noch einfacher machen", fügt Thesinga hinzu.

Hier kommen nicht nur Journalisten auf ihre Kosten Besucher finden neben interessanten Zahlen auch aktuelle Fakten, Nachrichten, Termine und Highlights sowie Kontaktdaten von Ansprechpartnern. Wer unterhalten werden möchte, kann sich zum Beispiel TimoCom Videos anschauen oder das Neueste aus den sozialen Netzwerken verfolgen.

Thesinga verspricht, dass dies nicht der letzte Stand ist: "Wie wir miteinander kommunizieren, über welche Kanäle und mit welcher Technik, das ändert sich fast wöchentlich. Klar, dass wir auch den Newsroom immer wieder an die Bedürfnisse unserer Nutzer anpassen werden."

Weitere Infos zum Newsroom gibt es unter www.timocom.de/News/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 2006 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TimoCom Soft- und Hardware GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TimoCom Soft- und Hardware GmbH lesen:

TimoCom Soft- und Hardware GmbH | 20.05.2015

GDL-Streik: Kaum noch freie Lkw verfügbar

Erkrath, 20.05.2015 - Seit einem Tag streikt die GDL wieder im Güterverkehr und die Auswirkungen auf die Wirtschaft sind deutlich zu spüren. Nachdem die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) zu Wochenbeginn neue Streiks angekündigt hatte,...
TimoCom Soft- und Hardware GmbH | 25.09.2014

Premiere auf der IAA: Per App auf TimoCom zugreifen

Düsseldorf, 25.09.2014 - Schnell Rückfrachten finden, nachdem man gerade beim Kunden abgeladen hat. Transport-Dienstleistern unkompliziert Aufträge anbieten, auch wenn man nicht im Büro ist. Im Logistik-Tagesgeschäft fehlen gute und sichere Mög...
TimoCom Soft- und Hardware GmbH | 12.09.2014

Einladung zur IAA Pressekonferenz von TimoCom am 23.09.2014 um 11:45 Uhr

Düsseldorf, 12.09.2014 - TimoCom, Europas Marktführer unter den Fracht- und Laderaumbörsen, präsentiert auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge eine Neuheit: Den mobilen Zugang per App zu seiner kompletten Produktpalette. So sind Kunden künftig ...