info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SEAL Systems AG |

PLOSSYS Pickup

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sichere Druckausgabe per Smartphone gewährleisten


SEAL Systems hat für die Ausgabemanagement-Plattform PLOSSYS netdome eine neue App erstellt: Mit PLOSSYS PickUp können Printvorgänge direkt am Drucker mit dem Smartphone gestartet werden. Damit bieten die Output Management-Experten aus Röttenbach allen...

Röttenbach, 08.04.2013 - SEAL Systems hat für die Ausgabemanagement-Plattform PLOSSYS netdome eine neue App erstellt: Mit PLOSSYS PickUp können Printvorgänge direkt am Drucker mit dem Smartphone gestartet werden. Damit bieten die Output Management-Experten aus Röttenbach allen Unternehmen mit einer mobilen Strategie die kostengünstige und flexible Möglichkeit zur schnellen Einführung einer FollowMe- oder Pull-Lösung beim Drucken. Und das ohne Umrüstung oder Neubeschaffung von Ausgabegeräten. Der Ist-Betrieb kann ohne Einschränkungen weitergeführt werden.

Beim Secure & PickUp Printing bzw. FollowMe-Druck druckt ein Anwender nicht direkt auf einen zuvor ausgewählten Drucker, sondern zunächst in einen Wartebereich. Dort wird der Auftrag solange vorgehalten, bis sich ein Anwender an einem Drucker im Unternehmen identifiziert und den Job zur Ausgabe anfordert. Diese Pull-Verfahren gewährleisten zum Einen die Vertraulichkeit der gedruckten Dokumente, da die Nutzer beim Druck anwesend sind und reduzieren den Papierverbrauch um bis zu 30%, da unnötige Ausdrucke, die nicht abgeholt würden, vermieden werden.

Keine Geräteerweiterungen erforderlich

Die Umsetzung einer Secure & Pickup Lösung ist heute oft mit Einführungskosten verbunden, die für die Authentifizierungsmechanismen - in der Regel externe Kartenleser an den Druckern - anfallen. Hier schafft die neue mobile Lösung von SEAL Systems Abhilfe: Geräteidentifikation, Anwenderanmeldung und Druckauslösung erfolgen über das Smartphone.

Mit der App PLOSSYS Pickup scannt der Anwender einfach einen Barcode oder eine RFID Kennung am Drucker. Und schon sind Anwender, Drucker und die wartenden Druckaufträge zusammengeführt. Auf dem Smartphone erscheint eine Liste aller Druckaufträge, aus der ausgewählt werden kann.

Sicherheit durch einfache Anmeldung

Registrierte PLOSSYS-Anwender können sich für das PickUp Verfahren einfach und schnell anmelden: Über den PLOSSYS Infoclient kann ein QR-Code angefordert werden, mit dem der Nutzer sich und sein Mobiles Gerät am PickUp System erstmalig registrieren kann. Im Betrieb ist die Benutzerauthentifizierung tokenbasiert, es gibt keine lokale Speicherung von Kennwörtern. Die Datenübertragung erfolgt via HTTPS.

PLOSSYS PickUp hat eine Reihe von Vorteilen für PLOSSYS Kunden und Anwender

-Secure & Pickup Printing funktioniert für alle Bestandsdrucker eines Unternehmens: Alle Hersteller, Marken und Modelle.

-Keine Erweiterung (Firmware oder Zusatz-Hardware) an den Druckern notwendig

-Einfache Konfiguration und Benutzerautorisierung über Infoclient-Erweiterung

-D ruckeridentifizierung über alle gängigen Barcodes oder RFID

-Intuitive Benutzeroberfläche

-Lauffähig auf den Plattformen Android, BlackBerry oder iOS


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 2852 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SEAL Systems AG lesen:

SEAL Systems AG | 07.08.2014

Sicheres Drucken: Integrierte Lösungen von SEAL Systems und Genius Bytes auf der DMS EXPO

Röttenbach, 07.08.2014 - Die SEAL Systems AG, führender Anbieter von Corporate Output Management Lösungen und Genius Bytes, der Bochumer Spezialist für die Integration von Multifunktionsdruckern in IT-Infrastrukturen sowie Unternehmensprozesse, w...
SEAL Systems AG | 01.07.2014

Lieferpapiere automatisiert, sortiert und nachverfolgbar aus SAP drucken

Röttenbach, 01.07.2014 - .- Die SAP-Spezialisten der SEAL Systems AG stellen eine Lösung zur Optimierung der Ausgabe von Lieferpapieren mit SAP vor.Zum Qualitätsnachweis oder aufgrund bestehender Normen (zum Beispiel im regulierten Umfeld nach FDA...
SEAL Systems AG | 17.03.2014

PLOSSYS®netdome 4.5.1

Röttenbach, 17.03.2014 - Die SEAL Systems AG hat die neue Version Ihrer Corporate Output Management Plattform PLOSSYS netdome 4.5.1. freigegeben. Neben einer Vielzahl kleinerer Produkt verbesserungen und -erweiterungen, beinhaltet PLOSSYS netdome 4....