info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
E&B engelhardt und bauer Druck und Verlag GmbH |

EMAS III- und ISO 14001-Zertifikat für E&B engelhardt und bauer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die E&B engelhardt und bauer Druck und Verlag GmbH erhält Zertifikate für die Einführung des europaweit strengsten Umweltmanagementsystems EMAS III und die weltweit anerkannte Norm ISO 14001

Printprodukte von E&B engelhardt und bauer sind nicht nur qualitativ hochwertig, sie durchlaufen auch einen Herstellungsprozess, der die natürlichen Ressourcen besonders schont. Das beginnt beim Einsatz von ökologisch hergestelltem Papier und der Verwendung von Biofarben über den umwelteffizienten Einsatz von Maschinen, Technik und Transport bis hin zum Zeit- und Projektmanagement. "Damit verfolgen wir einen ganzheitlich nachhaltigen Weg, der aus unserer Sicht wichtig und richtig ist." erklärt Johannes Lindinger, Geschäftsführer von E&B engelhardt und bauer.



Aus diesem Grund hat E&B ein richtungsweisendes Umweltmanagementsystem eingeführt und sich erfolgreich der Umweltbetriebsprüfung nach EMAS III unterzogen. Gleichzeitig mit der Einführung von EMAS III hat E&B auch die Zertifizierung nach der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001 erhalten. Damit ist E&B eines von nur 15 Unternehmen und Institutionen in der TechnologieRegion Karlsruhe, die ein entsprechend zertifiziertes Umweltmanagementsystem vorweisen können. Die EMAS III Zertifizierung ist dabei eines der strengsten im Umweltschutzbereich.



EMAS III zertifizierte Organisationen verpflichten sich zu einer kontinuierlichen Verbesserung ihrer Umweltleistung über gesetzliche Anforderungen hinaus. Dazu gehören möglichst messbare Ziele sowie eine regelmäßige Selbst- und Fremdprüfung, ob die geplanten Verbesserungen des betrieblichen Umweltschutzes eingetreten sind.



Messbare Ziele in Form von Umweltzielen sind bei E&B engelhardt und bauer im Bereich Energie, Abfall, Transportwege und Materialien angesiedelt. "Für das Jahr 2013 sehen wir das größte Einsparpotenzial darin, unsere Transportwege zu optimieren, erläutert Mathias Melcher, Umweltmanagementbeauftragter von E&B engelhardt und bauer. "Eine Vermeidung von bis zu 20% an CO2-Emissionen im Vergleich zum Vorjahr halten wir in diesem Bereich für sehr realistisch."



Das Unternehmen strebt bis Ende des Jahres 2013 zudem an, im Vergleich zum Vorjahr, die Recyclingquote um bis zu 25% zu steigern, den Einsatz von Prozesschemie um bis zu 15% zu reduzieren und den Energiebedarf um bis zu 5% zu senken.



Über E&B engelhardt und bauer



Die E&B engelhardt und bauer Druck und Verlag GmbH ist ein Full-Service-Dienstleister,

der mit 125 Mitarbeitern, deutschlandweit zu den größten und leistungsfähigsten Medien-produktionshäusern gehört. Produziert werden im Offset- und Digitaldruckverfahren qualitativ hochwertigste Werbedrucksachen, Printprodukte aus dem Bereich Corporate Publishing sowie aufwendige und preisgekrönte Design- und Kunstbücher.

Verantwortungsvoll setzt das Unternehmen Zeichen am Markt: Von Biofarben über zertifizierte Ökopapiere, Energieeffizienzkonzept und Klimaneutrales Drucken - E&B setzt auf Nachhaltigkeit.



Nachhaltig agiert E&B auch mit Blick auf den Medienwandel. Mit individuellen Lösungen und Produkten rund um das Publizieren auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets, hat sich E&B inzwischen auch über den Druck hinaus etabliert.

E&B bedient Kunden deutschlandweit sowie in der Schweiz, aber auch in Asien und den USA.

Was für das Unternehmen zählt, sind intelligente, an den Bedürfnissen des Kunden orientierte Dienstleistungen und Lösungen: Kommunikation mit IQ.



www.engelhardtundbauer.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Stefanie Rothaug (Tel.: 0721 96226-335), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 439 Wörter, 3506 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema