info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Open-E GmbH |

Open-E präsentiert Open-E DSS V7 Storage Server Innovationen beim Intel® Solutions Summit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


CEO Krzysztof Franek stellt Channel-Partnern Hyper-V Cluster Support und MSSM auf zertifizierten Systemen vor


Open-E, ein Intel® Premier Elite Partner und führender Entwickler innovativer Storage Software zum Aufbau und Management zentralisierter Storage Server, kündigte heute an, dass der Hyper-V Cluster Support für die Open-E Data Storage Software (DSS) V7...

München; Dublin, Irland, 09.04.2013 - Open-E, ein Intel® Premier Elite Partner und führender Entwickler innovativer Storage Software zum Aufbau und Management zentralisierter Storage Server, kündigte heute an, dass der Hyper-V Cluster Support für die Open-E Data Storage Software (DSS) V7 und der Multiple Storage Server Manager (MSSM) für ein vereinfachtes und zentrales Management aller Storage Ressourcen bald verfügbar sein werden. Diese Innovationen werden den ausgewählten Resellern und Distributoren auf dem Intel Solutions Summit (ISS) EMEA in Dublin, Irland vorgestellt.

Open-E DSS V7 mit Active-Active iSCSI Failover macht es Channelpartern möglich, von Open-E zertifizierte Intel-Plattformen zu nutzen, und damit ein höheres Level an Skalierbarkeit, Performance und Benutzerfreundlichkeit für ihre SMB- und SME-Kunden zu erreichen. Open-E ist vom 10. bis 12. April 2013 am Stand 40 auf dem ISS zu finden. Das Event findet im Conference Centre Dublin statt.

"2013 kündigt sich schon jetzt als ein äußerst gutes Jahr für Open-E an. Wir freuen uns, unsere bereits seit einem Jahrzehnt bestehende Intel Solutions Partnerschaft zu erweitern. Dies möchten wir vor allem dadurch erreichen, dass wir Intel's führenden Resellern und Systemintegratoren Storage-Systeme anbieten, mit denen sie ihren Kunden einen Mehrwert bieten und gleichzeitig ihren Gewinn steigern können," sagte Krzysztof Franek, CEO und President von Open-E. "Open-E DSS V7 mit Active-Active iSCSI Failover erhöht die Effektivität von Storage-Servern und steigert die Performance um bis zu 600%. Kunden können ihren Server und damit ihre Storage-Kapazität vollständig ausnutzen und das ist eine klare Win-Win-Situation."

Open-E DSS V7 ist eine stabile und robuste Software-Applikation für Intel Storage-Server Plattformen, die leicht zu verwalten und mit aktuellen Industrie-Standards kompatibel ist. Zudem bietet sie ein ausgezeichnetes und auf dem Markt herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Open-E präsentiert folgendes auf dem ISS:

Active-Active Failover für iSCSI Volumes

- Beseitigung des Single Point of Failures

- Selbst-Validierung des Systems; prüft alle wichtigen Einstellungen auf jedem Knoten

- Erweiterte Konfiguration der Cluster-Sicherheit; so viele Auxiliary Paths wie nötig

- Volle Nutzung der gesamten Rechenleistung

Hyper-V Cluster Support

- Voller Support von Windows Server 2008 R2 und 2012

- Optimiert für virtuelle Umgebungen

- Bestes Preis-Leistungsverhältnis

Open-E Multiple Storage Server Manager (MSSM)

- Zentralisiertes Management Tool für Open-E DSS V7

- Ein einziges Dashboard für mehrere Server

- Vereinfachter Zugriff und simples Prozess-Management

"Der ISS ist für eine Storage-Applikation wie Open-E DSS V7 eine einzigartige Möglichkeit, Intel Channelpartnern und Systemintegratoren aufzuzeigen, wie sie ihr Lösungsangebot um NAS Filer, iSCSI Storage, Storage Backup, CCTV Storage, HA Storage Cluster, "Big Data" Storage, Cloud Storage und Virtual Storage erweitern können", fasst Franek zusammen. "Intel Solution Partner, die ihren Kunden Systeme mit führender Preis-Leistung anbieten und ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus sein möchten, sind herzlich eingeladen am Stand 40 auf dem ISS vorbeizukommen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 434 Wörter, 4221 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Open-E GmbH lesen:

Open-E GmbH | 13.10.2014

Bytec wird Open-E Distributor

München; Friedrichshafen, 13.10.2014 - Storage Software-Spezialist Open-E und Distributor Bytec gaben heute ihre Zusammenarbeit bekannt. Als größter Fujitsu-Distributor Deutschlands nimmt Bytec die Data Storage Software Open-E DSS V7 in ihr Sortim...
Open-E GmbH | 19.08.2014

Open-E zeigt VMware Ready Open-E DSS V7 auf VMworld 2014

Atlanta, Georgia / USA / München, 19.08.2014 - Open-E, ein führender Entwickler innovativer Data Storage Software für Aufbau und Management zentralisierter Storage Server, gab heute seine Teilnahme an der VMworld 2014 in San Francisco bekannt. Das...
Open-E GmbH | 05.08.2014

TAROX steigt zum Open-E Gold Partner auf

München/Lünen, 05.08.2014 - Storage Software-Entwickler Open-E und System-Hersteller TAROX bringen ihre Zusammenarbeit auf das nächste Level: ab sofort ist TAROX Open-E Gold Partner. Aufgrund der besonders erfolgreichen Zusammenarbeit der letzten ...