info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Farnell GmbH |

Premier Farnell erweitert Linecard in der Region EMEA mit System-Design-Lösungen von ARM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Durch die Vereinbarung bietet Farnell element14 eine große Auswahl von Lösungen für das Design von Systemen auf der Basis von ARM-Prozessoren an


Premier Farnell plc (LSE: pfl), hat seine Franchise-Vereinbarung mit der ARM Holding, einem weltweit führenden Anbieter von Halbleiter-IP, erweitert und bietet nun das gesamte Portfolio von Entwicklungs-Tools, Software und Evaluierungskarten von ARM in...

München, 15.04.2013 - Premier Farnell plc (LSE: pfl), hat seine Franchise-Vereinbarung mit der ARM Holding, einem weltweit führenden Anbieter von Halbleiter-IP, erweitert und bietet nun das gesamte Portfolio von Entwicklungs-Tools, Software und Evaluierungskarten von ARM in der Region EMEA an.

Durch die Vereinbarung kann Premier Farnell, ein führender High-Service-Distributor von Technologieprodukten und Lösungen, seine in Amerika bestehende Franchising-Vereinbarung auf die EMEA Region, ausgenommen Israel, und seine Marke Farnell element14 ausdehnen.

Damit ergänzt Premier Farnell sein ARM-basiertes Design-Portfolio, das auch Atmel, Freescale, NXP, STMicroelectronics und Texas Instruments beinhaltet.

Mit der Erweiterung des ARM-Portfolios stärkt Premier Farnell seine Position als Quelle für technisches Know-how und Lösungen zur Verbesserung der Design-Produktivität. Premier Farnell ermöglicht dies durch Design-Lösungen der führenden Hersteller und die element14 Community. Innerhalb von Premier Farnell erhalten einige Mitarbeiter eine Schulung zu den ARM-System-Design-Tools, um gegebenenfalls Kunden helfen zu können.

David Shen, Chief Technology Officer bei Premier Farnell, meint: "Durch diese Vereinbarung erweitern wir unsere Möglichkeiten in der Region EMEA. Wir unterstützen unsere Kunden bereits sehr frühzeitig im Design-Zyklus, und zwar nicht nur mit Hardware-Produkten, sondern auch mit Software, Dienstleistungen und Technologie-Lösungen. ARM ist ein weltweit führender Anbieter von richtungsweisender Technologie für das Design von embedded Systemen."

"Wir freuen uns darauf unsere Zusammenarbeit mit Premier Farnell noch zu vertiefen und auch der Design-Community in der Region EMEA die ARM System-Design-Lösungen anbieten zu können", sagt John Cornish Executive Vice President und General Manager System Design Division bei von ARM. "Der innovative Ansatz von Premier Farnell eine Community und das Engagement der Elektronikentwickler mit eCommerce zu kombinieren, bringt einen hohen Mehrwert für das ARM-Ökosystem."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 259 Wörter, 2197 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Farnell GmbH lesen:

Farnell GmbH | 27.11.2013

Adafruit vertreibt künftig EAGLE Software von CadSoft

München, 27.11.2013 - CadSoft Computer und Adafruit Industries haben kürzlich eine Vereinbarung geschlossen, nach der Adafruit globaler Reseller der beliebten PCB-Design-Software EAGLE wird. Adafruit, eines der wichtigsten Unternehmen für den Make...
Farnell GmbH | 20.11.2013

element14 stellt neues Gertduino für Raspberry Pi vor

München, 20.11.2013 - element14 stellt mit Gertduino ein neues Erweiterungsboard für den Raspberry Pi vor. Gertduino ist vergleichbar mit einem Arduino-UNO-Board und wurde von Gert van Loo, dem Erfinder des Gertboard, entwickelt.Das Board ist Ardui...
Farnell GmbH | 30.09.2013

CadSoft startet Umfrage für PCB-Designer

Oberhaching, 30.09.2013 - CadSoft, ein Unternehmen des weltweiten Elektronikdistributors Premier Farnell und Entwickler der erfolgreichen PCB-Design-Software EAGLE, feiert im November 2013 sein 25-jähriges Bestehen. Daher lädt CadSoft alle Entwickl...