info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie |

Die Privatpraxis Dr. Roth erfüllt den Traum von einem prallen, wohlgeformten Po mit dem Brazilian Butt Lift

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ein praller, wohlgeformter Po ist in Brasilien das Sinnbild für ästhetische Weiblichkeit, welches oft nur durch eine Operation zu erreichen ist.

Der Begriff Brazilian Butt Lift bezeichnet eine plastische Operation, allgemein auch schlichtweg Schönheitsoperation genannt, die aus zwei aufeinander folgenden Schritten besteht. Im ersten Schritt wird dabei überschüssiges Fett an Bauch, Rücken, Flanken und Taille abgesaugt. Diese Fettabsaugung erfolgt mit dem Ziel, die Körpersilhouette oberhalb des Pos so zu verändern, dass die Taille schmaler wird und dadurch gleichzeitig die Rundung des Pos betont wird. Das eigene Fett wird anschließend in einem zweiten Schritt dazu benützt, den Körper zu modellieren. Die seitlichen Bereiche am Po, die eingedrückt wirken, werden damit aufgefüllt, ebenso die zentrale Poregion, die für die Vorwölbung des Pos verantwortlich ist. Ein sehr wichtiger Punkt ist bei der Auffüllung die so genannte Linienführung der Hüften. Je nach Körpertyp kann diese so gestaltet werden, dass die gewünschte weibliche Idealform entsteht, welche in Deutschland zuweilen als Apfel-Po bezeichnet wird.



Beim Brazilian Butt Lift ist der Unterschied vor und nach der Operation meist sehr beeindruckend, da die Köpersilhouette der Patientin teilweise deutlich verändert wird. Es geht bei diesem Eingriff also nicht bloß darum, den Po zu vergrößern, sondern vielmehr um die Formung des Gesäß- und Hüftbereiches hin zu einem ästhetischen Optimum. Im Normalfall ist der Po nach dem Brazilian Butt Lift deutlich fester und runder und wirkt somit auch gestrafft, wodurch sich die Namensgebung der Operation erklärt. Der wohl wichtigste Aspekt bei solch einer Schönheitsoperation ist, sich die Tatsache vor Augen zu führen, dass die Operation für das persönliche Wohlgefühl durchgeführt wird. Der Brazilian Butt Lift ist nicht dafür gedacht, jeder Frau einen Latina-Po als Schönheitsideal aufzuzwingen. Er sollte vielmehr als ein intelligentes Instrument verstanden werden, um Problemzonen zu beseitigen. Weitere Informationen finden Sie unter www.brazilian-butt-lift.de.



Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Georg Dr. Roth (Tel.: 0800-84840032), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 291 Wörter, 2245 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie lesen:

Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie | 29.07.2013

Brazilian Butt Lift - Eine in Deutschland fast unbekannte Methode

Dr. Georg Roth ist ein plastischer Chirurg, der auf viele Jahre Berufserfahrung zurückblicken kann. Er sammelte reichhaltige Arbeitserfahrungen nicht nur in seinem Heimatland Deutschland, sondern war darüber hinaus auch in der Schweiz, in Großbrit...
Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie | 25.07.2013

Die Nase als Zentrum des Gesichts

Die Nase besteht aus der Nasenwurzel, der Spitze, dem Nasenrücken wie auch den seitlichen Nasenflügeln. So verschieden die Menschen sind, so unterschiedlich sind ihre Namensformen. Gerade der Funktion der Nase als äußerer Teil der Atemwege kommt ...
Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie | 24.07.2013

Die moderne Methode des Brazilian Butt Lift nutzt Eigenfett zur Formung einer schönen weiblichen Figur

Die Webseite rund um den Brazilian Butt Lift soll in erster Linie einen qualifizierten Überblick über diese Operations-Methode geben. Ein ärztliches Beratungsgespräch ist auch trotz der umfangreichen Informationen, die online zur Verfügung gest...