info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OPTIMAL SYSTEMS GmbH |

OPTIMAL SYSTEMS verstärkt sein Produktmanagement

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Brancheninsider und IT-Experte werden das Portfolio des ECM-Spezialisten noch besser auf die Zukunft ausrichten


Der Hersteller von Softwarelösungen für Enterprise Content Management (ECM) OPTIMAL SYSTEMS engagiert mit Dr. Martin Bartonitz und Gregor Wolf zwei neue Produktmanager. Gregor Wolf war in den letzten acht Jahren Vorstand und CTO der Klopotek AG, einem...

Berlin, 17.04.2013 - Der Hersteller von Softwarelösungen für Enterprise Content Management (ECM) OPTIMAL SYSTEMS engagiert mit Dr. Martin Bartonitz und Gregor Wolf zwei neue Produktmanager. Gregor Wolf war in den letzten acht Jahren Vorstand und CTO der Klopotek AG, einem führenden Anbieter von ERP-Software für die Verlagsbranche. Dr. Martin Bartonitz blickt auf eine langjährige Karriere in der ECM-Branche zurück.

'Wir freuen uns, zwei so erfahrenen Strategen für das Team von OPTIMAL SYSTEMS gewonnen zu haben. Sie werden das Unternehmen mit viele neuen Ideen und Impulsen bereichern', kommentiert Sven Sauer, CIO der OPTIMAL SYSTEMS Unternehmensgruppe, die Neuzugänge. Die OPTIMAL SYSTEMS Gruppe setzt ihr organisches Wachstum fort und investiert weiter in die Stärkung der Unternehmensgruppe, die 2012 einen Jahresumsatz von 34,2 Mio. EUR erzielte. 'Mittlerweile beschäftigt die Gruppe 316 Mitarbeiter an vierzehn Standorten im DACH-Raum ? jetzt haben wir bewusst in das strategische Wachstum unserer Produktlinien investiert', so Sauer.

Dr. Martin Bartonitz befasst sich seit 1992 mit Dokumenten- und Geschäftsprozess-management. Seit 2005 war er verantwortlicher Produktmanager für die Themen Workflow, Signaturen und Eingangspostverarbeitung bei der SAPERION AG.

Der Diplom-Informatiker Gregor Wolf war bei Klopotek, dem führenden Anbieter internationaler Standardsoftware und Beratung für Verlage, für die Produktentwicklungs- und Technologiestrategie, das Business Development sowie für Teilbereiche des internationalen anglo-amerikanischen Geschäfts verantwortlich. In seinen früheren Stationen war er unter anderem Geschäftsführer eines Anbieters für Web Content Management-Software.

Neuer Produktmanager auch im Bereich SharePoint

Zusätzlich hat OPTIMAL SYSTEMS das Produktmanagement seiner SharePoint-Sparte verstärkt. Bereits seit Jahresbeginn ist der Produktmanager Michele Barbato an Bord des auf SharePoint-Lösungen spezialisierten Tochterunternehmens, der OPTIMAL SYSTEMS SPS GmbH. Barbato verantwortet die Strategie rund um das neue Produkt shape2share, das zu 100 % auf Microsoft SharePoint-Technologie basiert. Barbato befasst sich seit fast 20 Jahren mit allen Themen im Umfeld von ECM und EIM (Enterprise Information Management) und war zuletzt Projektleiter bei der OPTIMAL SYSTEMS Vertriebs- und Servicegesellschaft in Bielefeld.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 307 Wörter, 2491 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OPTIMAL SYSTEMS GmbH lesen:

OPTIMAL SYSTEMS GmbH | 21.03.2014

OPTIMAL SYSTEMS aktiv präsent auf der BITKOM-ECM World

Berlin, 21.03.2014 - Die Unternehmenszentrale der OPTIMAL SYSTEMS Gruppe hat sich kurz nach der CeBIT überraschend klar für ein Engagement am neuen 'Mega-Event' ECM WORLD der Enterprise Content Management-Softwareindustrie entschieden und ist ein...
OPTIMAL SYSTEMS GmbH | 20.03.2014

GIFAS-ELECTRIC GmbH führt das ECM-System von OPTIMAL SYSTEMS ein

Berlin, 20.03.2014 - Die GIFAS-ELECTRIC GmbH hat OPTIMAL SYSTEMS mit der Einführung der Enterprise-Content-Management-Software beauftragt. OPTIMAL SYSTEMS Schweiz AG betreut das Projekt und wird die ECM-Software in der GIFAS-ELECTRIC mit Sitz in Rhe...
OPTIMAL SYSTEMS GmbH | 04.03.2014

Kreis Nordfriesland verzichtet auf unnötiges Papier

Berlin, 04.03.2014 - Der Kreis Nordfriesland hat entschieden, die Enterprise-Content-Management-Software von OPTIMAL SYSTEMS einzuführen und künftig im Sozialleistungsbereich mit elektronischen Akten zu arbeiten. Die Hannoveraner Tochtergesellschaf...