info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH |

Shoplighting-Seminar >> Licht folgt Architektur

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Richtig planen. Energie sparen. Shop erleben.


Gemeinsam mit dem dlv-Netzwerk Ladenbau (www.netzwerk-ladenbau.de) veranstaltet RZB das Shoplighting-Seminar "Licht folgt Architektur – Richtig planen. Energie sparen. Shop erleben" zugeschnitten auf Ladenbauunternehmen, Planer, Architekten, Innenarchitekten sowie Handelsunternehmen und Einzelhändler. Informationen zu Referenten, Ablauf und Kosten sowie das Anmeldeformular finden Sie im Flyer http://www.rzb.de/assets/downloads/PDF/dlv-lichtseminar-fuer-shoplighting-2013.pdf

Richtig planen. Energie sparen. Shop erleben. Das sind die Fokusthemen auf dem dlv-Lichtseminar in Zusammenarbeit mit RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH.

Es gibt sie, die brillanten Lichtkonzepte im Ladenbau. Doch wie sind sie zu planen? Und wie werden Planer und Ladenbauer dabei den steigenden Anforderungen in Puncto Nachhaltigkeit und Energieeffizienz gerecht? Das dlv-Lichtseminar „Licht folgt Architektur“ am 25. April 2013 in Bamberg widmet sich diesem Thema. Die Veranstaltung ist hierfür gliedert in diverse Theorie- und Praxisteile. Dazu gehören zum Beispiel ein Blick auf die neuen Trends in der Lichttechnik sowie der Vortrag „Von der Lichtkonzeption zur Lichtregie“. Beide Themen werden von Experten aus den Reihen von RZB referiert und beleuchtet. Ergänzt wird das Seminar durch Best-Practice Beispiele aus der Ladengestaltung, vorgestellt von Ansgar Hellmich aus dem Unternehmen Mexx. Zusätzlich bietet das Rahmenprogramm die Besichtigung von Labor sowie der Shopausstellung in den Räumen von RZB ebenso wie ein Praxis-Workshop mit dem Titel „Warenbild gestalten mit Licht“. Von besonderem Interesse ist diese Veranstaltung vor allem für Ladenbauunternehmen, Planer, Architekten, Innenarchitekten, Handelsunternehmen sowie Einzelhändler.

Begrüßt werden die Teilnehmer in den Räumen von RZB in Bamberg, einem deutschen Leuchtenhersteller, der seit vielen Jahren erfolgreich unterwegs ist. Der Fokus der hergestellten Leuchten richtet sich bei RZB auf energieeffiziente Leuchten mit alltagstauglicher LED-Technologie. Dabei wird sowohl auf Qualität, Nachhaltigkeit als auch Design großen Wert gelegt. Freuen Sie sich mit uns auf ein Seminar voller leuchtender Augenblicke.

Die Teilnahmegebühr beträgt 179,- Euro für Mitglieder und 199,- Euro für Nicht-Mitglieder.
In den Gebühren sind die Teilnahmeunterlagen sowie die gesamte Verpflegung enthalten.

Das Programm zur Veranstaltung und die Anmeldeunterlagen finden Sie auf der dlv-Homepage unter: www.netzwerk-ladenbau.de

Pressekontakt:
Angela Krause
dlv - Netzwerk Ladenbau e.V.
Koellikerstraße 13, 97070 Würzburg
Telefon: 0931 35292-0 Fax: 0931 35292-29
info@netzwerk-ladenbau.de www.netzwerk-ladenbau.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karin Scherer (Tel.: +49 951 7909 429), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2221 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH

SMART TECHNOLOGY. EXCELLENT DESIGN.
Tradition trifft Moderne.

Höchsteffiziente Produktlösungen, progressive LED-Technologie und exzellente Lichtqualität „Made in Germany“ bilden das Resümee aus mehr als 75 Jahren Lichtgeschichte. Das Portfolio des Familienunternehmens Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH umfasst heute mehr als 20.000 Produkte aus den Bereichen Innenleuchten, Außenleuchten, Sicherheitsleuchten und -systemen. Die Schwerpunkte des Leuchtengeneralisten liegen in der energieeffizienten Office- und Allgemeinbeleuchtung, funktionaler Shop- und Industriebeleuchtung sowie der designorientierten Objektillumination.
»Smart Technology und Excellent Design« sind Kern und Basis jeder Entwicklung. Für seine Gestaltungsarbeit nahm RZB bereits über 45 international anerkannte Designpreise entgegen und wurde vom Rat für Formgebung in das Buch „Die großen deutschen Marken“ aufgenommen. Im Sommer 2015 erhielt RZB das „Top 100“-Siegel und gehört damit zu den innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in der werkseigenen Produktentwicklung, Fertigung und Qualitätssicherung in zertifizierten Prüflaboren am Standort Bamberg. Über 500 Mitarbeiter widmen sich hier jeden Tag aufs Neue mit Herz und Hand einer großen Aufgabe: die Zukunft des Lichts maßgeblich mitzubestimmen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH lesen:

RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH | 23.02.2016

Leuchtengeneralist RZB übernimmt den Geschäftsbetrieb des Shoplighting-Experten TDX GmbH

Der Geschäftsbereich wird von der RZB-TDX Lighting GmbH übernommen, einem für diesen Zweck neu gegründeten Unternehmen, das ein 100%iges Tochterunternehmen der RZB-Gruppe ist. Ziel des neuen Unternehmens ist die Präsenz von RZB auf dem Shoplight...
RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH | 20.07.2015

Ausgezeichnet innovativ

                      Erfolg durch unternehmerische Weitsicht Der international tätige Leuchtenhersteller RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH wird am 26. Juni auf dem Deutschen Mittelstands-Summit in Essen als eines der innovativsten Unt...
RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH | 11.06.2013

LED-Einbau-Downlight LEDONA

In runder oder quadratischer Bauform ist Ledona sowohl in IP 65 als auch in IP 20 verfügbar. Durch die drei Baugrößen Mini D 140, Midi D 180 und Maxi D 230 mm mit Lichtstrompaketen von 1000 bis 4000 lm ist diese passiv gekühlte Aluminium-Druckgus...