info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Iwanson International |

Grande Dame des zeitgenössischen Tanzes Jessica Iwanson wird 65

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Schwedische Tänzerin und Choreographi blickt nach vorne


Die \\\\

Scheinbar zum Geburtstag hat Jessica Iwanson quasi vom Vorstand in den Aufsichtsrat gewechselt. Denn 2013 geht es nicht mehr darum eine Schule aufzubauen, sondern darum die Zukunft zu gestalten. Die 1974 gegründete Schule hat sich im Laufe von 4 Jahrzehnten zu einer der größten Ausbildungsstätte für zeitgenössischen Tanz in Europa entwickelt und gilt in der Szene auch als stilbildend. Das, so meint Jessica Iwanson, gilt es jetzt zu bewahren und weiterzuentwickeln: nur ständige Erneuerung und Innovation der Unterrichtsinhalte und dynamische Organisationsstrukturen halten diesen frühen Geist der Aufbruchsstimmung für die nächsten Jahrzehnte lebendig. Nicht zuletzt deshalb hat Jessica Iwanson schon heute einen 30 Jahre jüngeren Nachfolger als Partner in die Schule aufgenommen.

Für die Entwicklung des zeitgenössischen Tanzes in München und weit darüber hinaus ist Jessica Iwansons Bedeutung nicht zu überschätzen. Daher wurde sie von der Landeshauptstadt mit der Medaille \\\\\\\'München leuchtet\\\\\\\' und mit dem Tanzpreis München geehrt. Über die Preise freut sich die Schwedin sehr, wichtiger ist ihr jedoch die enorme Wertschätzung, die der zeitgenössische Tanz heute genießt. \\\\


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gabi Sabo, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 169 Wörter, 1223 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Iwanson International

Seit fast 40 Jahren bietet Iwanson International professionelle Ausbildung im zeitgenössischen Tanz an und zählt heute zu den größten Instituten der Branche in Europa.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Iwanson International lesen:

Iwanson International | 19.04.2010

Junger Tanz 2010 ein Riesenerfolg in München

Am gestrigen Sonntag knackte das Festival "Junger Tanz" die 3.000-Zuschauer-Marke. Großer Zuspruch und reichlich Applaus ließen die Tänzer und Helfer hinter den Kulissen die Anstrengungen vergessen, die so ein Festival kostet: " Gefühlte 100.000 ...