info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
StorCase Technology Inc. |

StorCase liefert RAID-Systeme für Backup via Internet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Online-Datensicherung „GlobalDataProtect“ mit StorCase InfoStation


München, 05. Dezember 2005. Die GlobalDataProtect GmbH, ein Tochterunternehmen des Datensicherungsspezialisten ITS AG, bietet mit ihrem gleichnamigen Produkt eine kostengünstige und dezentrale Lösung für Backup über das Internet an. Für diese Zwecke setzt die GlobalDataProtect auf hochskalierbare RAID-Subsysteme von StorCase, einem der weltweit führenden Anbieter hochwertiger Storage-Lösungen. Zu den zentralen Anforderungen an die Speicherinfrastruktur zählten Hochverfügbarkeit, Performance, Robustheit sowie die problemlose Skalierbarkeit. Aufgrund der steigenden Kundenzahl von GlobalDataProtect und der positiven Erfahrung mit StorCase ist eine Erweiterung auf 1.5 Petabyte geplant. Realisiert wurde die Lösung in Zusammenarbeit mit dem StorCase-Distributor rombus, der gleichzeitig die Distribution der Datensicherungslösung übernommen hat.

Die Speicherinfrastruktur für GlobalDataProtect beruht auf mehreren StorCase InfoStation 16-Bay Fibre to SATA-Systemen mit Daisy Chaining-Funktionalität. Damit steht derzeit eine Gesamtkapazität von über 30 TB zur Verfügung. Die Daisy Chaining-Funktionalität bietet eine kostengünstige Lösung, indem mehrere Endgeräte über einen einzigen HBA angeschlossen werden können. „Da wir auf Dauer unser Angebot ausweiten wollen, spielt die problemlose Skalierbarkeit natürlich eine große Rolle für uns. Mit den steigenden Kundenanforderungen müssen wir mithalten und entsprechend flexibel unsere Kapazitäten aufstocken können“, erklärt Daniel Schrod, Vorstandsvorsitzender der ITS AG.

„Gerade für Dienstleister wie die GlobalDataProtect ist die Zuverlässigkeit der Speichersysteme immens wichtig, da sie für die unternehmenskritischen Daten zahlreicher SMB und Enterprisekunden verantwortlich und letztlich auch haftbar sind.
Da StorCase die von Plattenherstellern vorgegebenen Richtlinien wie die MTBF (meantime between failures) deutlich überschreitet, können wir unseren Kunden garantieren, dass die gesicherten Daten auch wirklich sicher sind“, bestätigt Olaf Munscheck, Business Development Manager bei StorCase.

Mit der StorCase-Lösung wird sicher gestellt, dass Kunden von GlobalDataProtect auch in Zukunft ihre Daten statt lokal über eine geschützte Online-Verbindung verschlüsselt und komprimiert im Datensicherungszentrum der GlobalDataProtect speichern können. Die Vorteile: Es fallen keine Anschaffungs- oder Instandhaltungskosten an, der Nutzer muss sich nicht mit der nötigen Infrastruktur auseinander setzen und sich keine Sorgen über die Sicherheit der Daten machen. Im Brandfall oder nach Plattencrashs lassen sich wichtige Geschäftsdaten problemlos von jedem beliebigen Arbeitsplatz aus, der über eine Internetanbindung verfügt, zurücksichern. Alternativ bietet die GlobalDataProtect auch die Rücksendung der Daten per Festplatte und Kurierdienst an.

GlobalDataProtect GmbH
Die GlobalDataProtect GmbH ist ein Tochterunternehmen der ITS AG und bietet eine dezentralisierte, sichere, Online-Datensicherungslösung, die von namhaften Unternehmen bereits sehr erfolgreich genutzt wird. Zwei Hochsicherheitsrechenzentren mit einer Kapazität jeweils über 30 Terrabyte spiegeln alle Backup-Daten. Die Rechenzentren liegen in Deutschland und erfüllen modernste Sicherheitsstandards. Das Unternehmen des bayerischen Datensicherungsspezialisten wurde 1997 von Daniel Schrod als Einzelunternehmen gegründet. 2002 übernahm es den IT-Dienstleister LanWERK GmbH und firmiert seitdem als ITS AG. Vorstandsvorsitzender Daniel Schrod, führt das sehr erfolgreich am Markt agierende Unternehmen mit 16 Mitarbeitern.

StorCase Technology Inc.
StorCase Technology Inc., wurde am 1. Juni 2000 in Fountain Valley, Kalifornien, gegründet, nachdem das Unternehmen die vorhergehenden 12 Jahre als Kingston Technology Storage Products Division (SPD) aktiv war und sich eine ausgezeichnete Reputation erworben hat. StorCase fertigt hochqualitative Wechselrahmeneinschübe und Disk-Array-Subsysteme für den schnell wachsenden RAID, SAN und NAS Markt. Wie schon als SPD fühlt sich auch StorCase verpflichtet, dem Kunden nur qualitativ hochwertige, 100 Prozent getestete Produkte anzubieten. Zu dem großen Erfolg trug die Einhaltung bewährter Prinzipien wie Qualität, intensives Testen aller Systeme vor Auslieferung sowie eines der längsten und flexibelsten Garantiekonzepte in der Industrie bei. StorCase gibt auf alle Produkte 7 Jahre eingeschränkte Garantie und unterstützt die Kunden 24 Stunden an 7 Tagen/Woche. Dies alles trägt zum Ruf als “Safest Place for Your Data®” bei. Weitere Informationen finden Sie unter: www.storcase.com.


rombus IT-Distribution GmbH
Mit fast 10 Jahren IT-Erfahrung hat sich die rombus IT-Distribution GmbH entsprechend ihrer Zielsetzung strukturiert. Die Herstellung der PC-, Server-, Notebook- und Home-Entertainment-Produkten unter eigener Marke gehören genauso zur Kernkompetenz, wie die Vermarktung von IT-Produkten namhafter Hersteller. Der klare Vorteil liegt in der gemeinsamen Nutzung von Ressourcen und Know-How. Die rombus IT-Distribution GmbH hat sich hier nach den Ergebnissen von Erfahrungen, Trendanalysen und Marktforschungsdaten orientiert. Im Vordergrund stehen Flexibilität und Schnelligkeit. Hier hat sich rombus zu einer professionellen Alternative auf dem Markt etabliert. Alle Systeme können mittels Built To Order je nach Anforderung, Nutzen und Budget beliebig den Bedürfnissen jedes einzelnen Kunden angepasst werden.

Kontakt:
Harvard Public Relations
Alexandra Rudhart
Alexander Fuchs
Westendstraße 193-195
80686 München
Tel.: 089/ 53 29 57 -34 / -23
Fax: 089/ 53 29 57 - 888
alexandra.rudhart@harvard.de
alexander.fuchs@harvard.de
www.harvard.de

StorCase Technology Europe Limited
Susanne Altadill
Kingston Court, Brooklands Close
Sunbury-on-Thames, Middlesex
TW16 7EP, England
Tel.: 0044 (0)1932 738 900 ext. 8708
Fax: 0044 (0)1932 738 945
saltadill@storcase-eu.com
www.storcase.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katharina Ross, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 608 Wörter, 5142 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von StorCase Technology Inc. lesen:

StorCase Technology Inc. | 06.04.2006

StorCase stellt neues 2-Bay Rackmount-Gehäuse für Sony S-AIT-Technologie vor

Das StorCase Data Silo DS352 wurde speziell für die problemlose Integration der Sony- S-AIT-Technologie, einem führenden Bandlaufwerk für Backup und Archivierung, entwickelt. Das Data Silo DS352 bietet Platz für bis zu zwei S-AIT1-Laufwerke mit ...
StorCase Technology Inc. | 23.03.2006

Wechselrahmen-basierte Disk-Backup-Lösung für Server

StorCase Technology, Inc. Die StorCase Technology Inc. wurde am 1. Juni 2000 im kalifornischen Fountain Valley gegründet. Hervorgegangen ist das Unternehmen aus der Storage Products Divison von Kingston Technology. StorCase ist auf die Fertigung ho...
StorCase Technology Inc. | 24.02.2006

Schnell und sicher: 3Gbps-SATA-Disk-Backup-Lösung von StorCase mit EMC Retrospect-Software

Die Data Express Wechselrahmen bieten in Kombination mit der Retrospect-Software von EMC eine Komplettlösung für das Disk-to-Disk-Backup. Aufgrund der um bis zu 200 Prozent höheren Transferrate, den geringeren Kosten, der einfacheren Handhabung un...