info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AVIRA GmbH |

Cyberkriminelle nutzen Boston-Anschlag zur Verbreitung von Malware

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Aktuelle Java-Schwachstelle ermöglicht Angreifern die Infizierung von Systemen via URLs, die vermeintlich Informationen zur Bomben-Explosion in Boston enthalten; Avira Anwender sind geschützt


Die Antivirus-Lösungen von IT-Sicherheitsexperte Avira schützen Anwender vor Malware, die eine Sicherheitslücke in der Java-Software als Einfallstor auf ungeschützte Rechner nutzt. Aktuell sind Spam-Mails im Umlauf, die vorgeben, Informationen über die...

Tettnang, 17.04.2013 - Die Antivirus-Lösungen von IT-Sicherheitsexperte Avira schützen Anwender vor Malware, die eine Sicherheitslücke in der Java-Software als Einfallstor auf ungeschützte Rechner nutzt. Aktuell sind Spam-Mails im Umlauf, die vorgeben, Informationen über die Bomben-Explosion im Rahmen des Boston-Marathons in den USA vom 15. April bereit zu stellen. Nach dem Klick auf eine in der E-Mail genannten URL erfolgt eine automatische Weiterleitung zu drei Adressen, von wo aus bei Erkennen einer ungeschützten Java-Installation eine .JAR-Datei (Java Archive) im System gespeichert wird. Alle Avira Antivirus-Lösungen erkennen die schadhaften Files generisch als TR/Crypt.ZPACK.Gen und blockieren die URLs.

Weitere Informationen finden sich in englischer Sprache im Avira TechBlog (techblog.avira.com) unter http://techblog.avira.com/2013/04/17/emails-with-malicious-urls-use-the-tragedy-in-boston-to-exploit-vulnerable-java-installations/en/.

Die Avira Antivirus-Lösungen, die Anwendern Schutz vor der aktuellen Bedrohung bieten, finden sich für Privatanwender unter http://www.avira.com/de/for-home sowie für Unternehmen unter http://www.avira.com/de/for-business.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 128 Wörter, 1206 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AVIRA GmbH lesen:

AVIRA GmbH | 08.07.2014

300 Millionen Mal kostenloser Schutz von Avira

Tettnang, 08.07.2014 - Internetsicherheitsexperte Avira gibt die 300-millionste Installation seiner kostenlosen Antivirenlösungen bekannt. Mit kostenfreien Produkten zum Schutz von Windows-, Mac / iOS- und Android-basierten PCs, Smartphones und Tabl...
AVIRA GmbH | 11.04.2014

Avira erweitert Mobile Security Portfolio für iOS und Android

Tettnang, 11.04.2014 - .- iOS-Nutzer profitieren künftig von Identitätsschutz inklusive Adressbuch-Scanner sowie Ortungsfunktion für mehrere Geräte- Neue Premium-App für Android Smartphones und Tablets ermöglicht sicheres Surfen und erhält ab ...
AVIRA GmbH | 20.03.2014

Mehr Durchblick: Avira Tipps zum PC-Frühjahrsputz

Tettnang, 20.03.2014 - Frühjahrsstart bedeutet für viele alljährliches Großreine­machen in Haus und Hof. Aber nicht nur hier ist Durchblick gefragt, auch dem PC tun regelmäßige Putzaktionen gut. Internetsicherheitsexperte Avira zeigt in vier S...