info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Medienbüro Sohn |

Mehr Erfolg mit NeuLernen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Trainingsprogramm der Kirch Personalberatung für Fach- und Führungskräfte


Bonn/Köln – Die heutige Arbeitsgesellschaft erfordert lebenslanges Lernen. Dies gilt für alle Altersstufen und alle Hierarchien. Marc Emde, Mitglied der Geschäftsleitung der Kirch Personalberatung in Köln http://www.kirchconsult.de, hat ein Konzept erarbeitet, dass sich NeuLernen nennt. Dieses ergebnisorientierte Trainingsprogramm ist für alle Zielgruppen unabhängig der Hierarchiestufe mit den Schwerpunkten Führung, Kommunikation, Konfliktmanagement und Projektmanagement geeignet. Ein Trainingsprojekt mit NeuLernen dauert in der Regel fünf bis sechs Monate

„Mein Trainingskonzept dauert etwas länger als herkömmliche Seminare, da NeuLernen misst, ob bei den Trainingsteilnehmern auch tatsächlich ein Lernerfolg zu verzeichnen ist. Und dazu muss man ihm Zeit geben, Gelerntes in seinem beruflichen Umfeld umzusetzen und anschließend den Erfolg zu messen“, erläutert Emde. Sein Konzept sei nicht teurer, aber umfassender als klassische Weiterbildungsangebote. Zu Beginn des Programms werde der Entwicklungsbedarf festgestellt. „Über ein online-gestütztes 360 Grad Feedback erhalten die Seminarteilnehmer Rückmeldungen über die Wahrnehmung ihrer fachlichen- und sozialen Kompetenzen von Vorgesetzten, Kollegen, Mitarbeitern und Kunden. Dem Fremdbild wird das Selbstbild des Seminarteilnehmers gegenüber gestellt“, so Emde. Im Anschluss an das 360 Grad Feedback erhalten die Teilnehmer
ein schriftliches Gutachten, dass im Detail die Ergebnisse der
Rückmeldungen im Vergleich darstellt.

Nach Durchführung des 360 Grad Feedbacks findet eine Kick-Off Veranstaltung statt, in der dem Seminarteilnehmer in einem zweieinhalbstündigen Gespräch die Ergebnisse des 360 Grad Feedbacks erläutert werden. Außerdem wird mit dem Trainingsteilnehmer ein individueller Zielkatalog für die folgenden Entwicklungsmaßnahmen erarbeitet. „Nachdem über das 360 Grad Feedback erkennbar geworden ist, wo im Einzelnen bei den Teilnehmern Entwicklungsbedarf besteht, wird das Seminarkonzept unter Einbeziehung der Unternehmenserwartungen entwickelt. „Aus einem Portfolio von 45 Soft-Skill-basierten E-Learning-Bausteinen wird auf der Basis des erarbeiteten Trainingskonzept das unterstützende E-Learnangebot zusammengestellt. Über die E-Learningmodule werden dann die kognitiven Inhalte des Seminars vermittelt. Der Vorteil dieser Lernmethode ist, dass der Teilnehmer über Ort und Zeit des Lernens selber entscheidet. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, über ein Jahr lang sozusagen on demand diese Lernmodule abzurufen“, sagt Emde.

In den Präsenzworkshops greifen die Teilnehmer dann das über E-Learning erworbene kognitive Wissen auf und üben die Anwendung in Fallstudien sowie Rollenspielen mit Videofeedback. Nach Abschluss der Präsenzworkshops wird zur Evaluation der Trainingsphase erneut ein 360 Grad Feedback durchgeführt. In einem abschließenden Evaluationsworkshop werden in einem Rückmeldegespräch die Ergebnisse aus dem vorangegangenen 360 Grad Feedback kommuniziert. Veränderungen werden thematisiert und mit der persönlichen Zielvereinbarung aus dem Kick-Off Workshop verglichen.

Web: http://www.ne-na.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Wenger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2568 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Medienbüro Sohn lesen:

Medienbüro Sohn | 25.02.2008

Novelle der Verpackungsverordnung

Berlin - Der Deutsche Bundestag hat den Weg für die fünfte Novelle der Verpackungsverordnung freigemacht. Allerdings sieht die Firma BellandVision keinen Grund, die im Markt dominierenden dualen Systeme vor dem Wettbewerb mit Selbstentsorgern zu sc...
Medienbüro Sohn | 15.01.2008

Mobilfunk meets Modemarkt: New Yorker startet Handyangebot

Düsseldorf/Braunschweig - Fragt man den Mobilfunktrends 2008, dann kommen ganz unterschiedliche Ansichten. Sprachsteuerung und das mobile Internet werden eine gewaltige Rolle spielen, meinen die einen. Andere erwarten zur Fußball-Europameisterschaf...
Medienbüro Sohn | 14.01.2008

Die Stimme erobert den PC

Las Vegas/Berlin - Bill Gates hat auf der Elektronikmesse Consumer Electronics Show (CES) http://www.cesweb.org in Las Vegas ein neues digitales Jahrzehnt beschworen. Damit bringt er seine Zuversicht auf den Punkt, dass die Digitalisierung des Alltag...