info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
American Power Conversion |

APC stellt neue USV der Serie Smart-UPS XL vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


APC erweitert die Smart-UPS® XL Serie um ein Modell für Server, Sprach- und Datennetze


München, 5. Dezember 2005 - American Power Conversion (Nasdaq: APCC) (APC), führender Anbieter integrierter Lösungen für die Infrastruktur-Verfügbarkeit, erweitert mit der Smart-UPS XL 2.2 – 3.0 kVA das Angebot unterbrechungsfreier Stromversorgungen um ein weiteres für die Rackmontage ausgelegtes Modell. Das Modell stellt bereits die 4. Generation der Smart-UPS® Serie dar und zeichnet sich durch hohe Zuverlässigkeit und einmalige Verwaltungsfunktionen aus. Aufgrund der Kompatibilität mit der InfraStruXure™ Architektur von APC eignet sich die neue, auf 3 Höheneinheiten ausgelegte Smart-UPS XL ideal für Schränke und kleine Computerräume mit 1 bis 2 mäßig bestückten Server- und Netzwerkgeräteracks.

München, 5. Dezember 2005 - American Power Conversion (Nasdaq: APCC) (APC), führender Anbieter integrierter Lösungen für die Infrastruktur-Verfügbarkeit, erweitert mit der Smart-UPS XL 2.2 – 3.0 kVA das Angebot unterbrechungsfreier Stromversorgungen um ein weiteres für die Rackmontage ausgelegtes Modell. Das Modell stellt bereits die 4. Generation der Smart-UPS® Serie dar und zeichnet sich durch hohe Zuverlässigkeit und einmalige Verwaltungsfunktionen aus. Aufgrund der Kompatibilität mit der InfraStruXure™ Architektur von APC eignet sich die neue, auf 3 Höheneinheiten ausgelegte Smart-UPS XL ideal für Schränke und kleine Computerräume mit 1 bis 2 mäßig bestückten Server- und Netzwerkgeräteracks.

Je mehr Sprach- und Datennetze verschmelzen, desto höher sind auch die Anforderungen an deren Verfügbarkeit. Anwendungen wie Voice-over-Internet-Protocol (VoIP) sind sogar darauf angewiesen, dass eine größtmögliche Verfügbarkeit der Systeme gewährleistet wird.
Genau dies kann die Smart-UPS® XL bieten: nicht nur VoIP, sondern auch E-Commerce, WiFi ("Hotspots", WLAN/WWAN und gemischte Drahtlosnetzwerke) sowie Privattelekommunikationssysteme mit Datenübertragungsmöglichkeiten sind nur einige der Anwendungen, die die Notwendigkeit einer Smart-UPS® XL deutlich machen. APC Smart-UPS® XL ist außerdem die ideale USV für Dateiserver (Intel bzw. UNIX), Minicomputer, Netzwerk-Switches und -Hubs, Geldautomaten, Telekommunikationssysteme und andere geschäftskritische Anwendungen, bei denen eine längere Überbrückungszeit erforderlich ist.

Zu den neuen Leistungsmerkmalen der Smart-UPS XL gehören eine höhere reale Ausgangsleistung mit einem Leistungsfaktor von 0,9, ein erweiterter Bereich der automatischen Spannungsregelung, USB-Anschluss und serieller Anschluss, verbesserte Akkuverwaltung und ein integrierter Notabschaltungsanschluss. Zuverlässige Hochleistungstransformatoren bewältigen Spannungsspitzen von bis zu 30 % ohne Akkubetrieb. Daraus ergibt sich ein überragender Schutz bei längeren Spannungsabfällen, während die maximale Akkukapazität für Totalausfälle der Stromversorgung geschont wird.

Mithilfe optionaler Batterien kann die Überbrückungszeit der Smart-UPS XL problemlos erweitert und an die jeweiligen Anwendungs-Anforderungen angepasst werden, wobei bis zu 10 zusätzliche Batterien angeschlossen werden. Damit lassen sich bei Bedarf Überbrückungszeiten von über 24 Stunden erreichen.

Mit der im Lieferumfang enthaltenen PowerChute® Verwaltungssoftware für Server und Arbeitsstationen können ein ordnungsgemäßes Herunterfahren des Systems und erweiterte USV-Verwaltungsfunktionen für alle gängigen Betriebssysteme realisiert werden. Der Anschluss erfolgt über die serielle Schnittstelle oder per USB. Über einen SmartSlot kann zusätzlich optionales Zubehör angeschlossen werden, mit dem sich die Leistung der USV weiter steigern lässt.
Weitere Optionen sind Funktionalitäten zur Netzwerkverbindung mit Verwaltung über einen Webbrowser und/oder Umgebungsüberwachung, Erweiterung des seriellen Anschlusses sowie Out of Band Management-Optionen. Der rein sinusförmige Ausgangsstrom garantiert dabei Kompatibilität mit allen angeschlossenen Geräten. Das Intelligent Battery Management schließlich sorgt für eine hohe Verfügbarkeit der USV, indem die Batterieleistungen permanent überwacht und analysiert werden.


Über APC

American Power Conversion (NASDAQ: APCC) wurde 1981 gegründet und ist ein weltweit führender Anbieter von End-to-End Infrastruktur-Verfügbarkeitslösungen. Die umfassenden Produkte und Serviceleistungen von APC sind sowohl für den Einsatz im Privatbereich als auch im Unternehmen konzipiert und verbessern die Verfügbarkeit, Handhabbarkeit und Performance sensibler Elektronik-, Netzwerk-, Kommunikations- und Industriesysteme aller Größenordungen. APC, mit Hauptsitz in West Kingston, Rhode Island (USA), meldete für das Geschäftsjahr 2004 (Stichtag 31. Dezember) einen Umsatz von 1,7 Milliarden US-Dollar. APC wird in der Fortune 1000 Liste, dem Nasdaq 100 sowie dem S&P 500 Index geführt.

Pressekontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:


American Power Conversion
Brigitta Rehnke
Landsberger Str. 406
D-81241 München
Tel.: (+49) 89 / 51417 – 0
Fax: (+49) 89 / 51417 – 100
www.apc.com/de

onpact AG
Dieter Niewierra
Isartalstr. 49
D-80469 München
Tel.: (+49) 89 / 759 003 – 128
Fax: (+49) 89 / 759 003 – 10
Mail: niewierra@onpact.de
www.onpact.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvana Mai, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 531 Wörter, 4561 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von American Power Conversion lesen:

American Power Conversion | 31.05.2007

Schneider Electric kooperiert mit IBM für eine umfassendere Energieeffizienz in Datencentern

APC, seit 2007 dem APC-MGE Critical Power & Cooling Services Bereich von Schneider Electric zugehörig, ist globaler Allianzpartner von IBM sowie Technologieanbieter für die IBM Scalable Modular Data Center Architektur. Diese Lösung vereint preisge...
American Power Conversion | 12.04.2007

Doppelte Leistung mit 60 Prozent weniger Platzbedarf – die neue APC Symmetra PX

Die Symmetra PX ist ein modulares System und besteht aus dedizierten und redundanten Modulen (Stromversorgung, Intelligenz, Akku und Bypass) mit einer einfach und effizient zu wartenden Konstruktion. Diese modulare Architektur vermeidet unnötige Ene...
American Power Conversion | 30.03.2007

Jacques Muller wurde zum Zone Manager der fusionierten APC-MGE in Deutschland und Österreich berufen

Jacques Muller (49) übernahm im Jahr 2003 die Deutschlandgeschäfte von MGE USV-Systeme, Europas größtem Hersteller von professionellen Lösungen für die permanente Energieversorgung von Industrie- und ITK-Umgebungen. Unter seiner Verantwortung b...