info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ProSTEP AG |

VDMA-Leitfaden Produkt- und Know-how-Schutz jetzt bei PROSTEP erhältlich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Leitfaden "Produkt- und Know-how-Schutz" (PKS) des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.) ist jetzt bei PROSTEP erhältlich. Auf der Webseite http://www.prostep.com/unsere-kompetenz/leitfaden-know-how-schutz.html kann der Leitfaden...

Darmstadt, 18.04.2013 - Der Leitfaden "Produkt- und Know-how-Schutz" (PKS) des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.) ist jetzt bei PROSTEP erhältlich. Auf der Webseite http://www.prostep.com/unsere-kompetenz/leitfaden-know-how-schutz.html kann der Leitfaden kostenlos heruntergeladen werden.

PROSTEP ist seit langem engagiertes Mitglied im VDMA und bietet professionelle und maßgeschneiderte Unterstützung für den Know-how-Schutz in Unternehmen durch ein umfangreiches Angebot an Software, Beratung und Dienstleistungen. Prozessberatung und leistungsfähige Integrationslösungen von PROSTEP unterstützen Unternehmen bei der Konzeption und Durchführung ihrer Know-how-Schutz-Vorhaben. Dazu gehören die Zusammenarbeit und der Datenaustausch mit Entwicklungspartnern über eine sichere Plattform, die Know-how-Reduzierung in Dateien durch Ersatzmodelle und intelligente Dokumente wie 3D-PDF, der Schutz von sensiblen CAD-Daten durch Datenfilterung sowie der sichere Datenaustausch durch den Einsatz von Enterprise Rights Management.

Der neue Leitfaden der VDMA-Arbeitsgemeinschaft Produkt- und Know-how-Schutz wurde von PROSTEP maßgeblich mit erarbeitet und beschreibt, wo in Unternehmen potentiell Produktpiraterie und Know-how-Diebstahl stattfinden kann und bietet Lösungsansätze, wie dieser Gefahr begegnet werden kann. Dafür wird ein strukturiertes Ablaufmodell verwendet, das die Anforderungen und Maßnahmen für die organisatorisch zu schützenden Schlüsselbereiche eines Unternehmens sichtbar macht. Das mehr als 40 Seiten umfassende Dokument bietet praxisnahe Empfehlungen als Überblick und erste Informationsquelle für den gezielten Einsatz von Schutzmaßnahmen für die Produkte und das Know-how eines Unternehmens.

Leitfaden PKS hier downloaden

Know-how-Schutz bei PROSTEP


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 210 Wörter, 2103 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ProSTEP AG lesen:

ProSTEP AG | 13.05.2013

Koenig & Bauer konsolidiert seine PLM-Systeme mit PROSTEP

Darmstadt, 13.05.2013 - Die Koenig & Bauer AG (KBA), einer der größten Druckmaschinenhersteller der Welt, setzt bei der Konsolidierung und Optimierung ihrer PLM-Systeme auf die Unterstützung der PROSTEP AG.KBA (www.kba.com ) bietet das breiteste P...