info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat visAvision GmbH |

Satellitenfernsehen erreicht in Italien 8,2 Millionen Haushalte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Aktuelle Studie bestätigt Eutelsat HOT BIRD als führende TV-Position für Satellitenzuschauer mit 7,3 Millionen Haushalten in Italien


Die Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) veröffentlichte heute erste Ergebnisse ihrer neuen Umfrage über Arten und Trends des TV-Empfangs in den Ausleuchtzonen der eigenen TV-Satelliten. Anlässlich einer Präsentation in Rom gab das Unternehmen...

Paris / Rom / Köln, 19.04.2013 - Die Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) veröffentlichte heute erste Ergebnisse ihrer neuen Umfrage über Arten und Trends des TV-Empfangs in den Ausleuchtzonen der eigenen TV-Satelliten. Anlässlich einer Präsentation in Rom gab das Unternehmen dabei Zahlen über die Rundfunklandschaft Italiens bekannt. So sind laut der in Kooperation mit Ipsos erstellten Studie in Italien aktuell 8,2 Millionen Haushalte mit einer Antenne für den Satellitendirektempfang ausgerüstet. Damit hat der Satellit seine führende Position als zentrale Rundfunkinfrastruktur für jeden dritten TV-Haushalt in Italien weiter gefestigt.

Als langjährige Referenzposition für den digitalen Rundfunk in Italien verzeichnen die Eutelsat-Satelliten auf HOT BIRD inzwischen 7,3 Millionen Haushalte bei einem Wachstum von 200.000 Haushalten in den vergangenen 24 Monaten. Zusätzlich sind 700.000 Haushalte für den TV-Empfang über weitere Eutelsat-Positionen mit den Satelliten EUTELSAT 16A, EUTELSAT 9A und EUTELSAT 7 West A ausgestattet. Somit adressieren Eutelsat-Satelliten neun von zehn italienischen Satellitenhaushalten.

HOT BIRD: Erste Wahl unter den Satellitenpositionen

Mit aktuell 378 italienischen TV-Programmen festigen die HOT BIRD Satelliten ihre Stellung als führende Plattform für exklusive Free-To-Air und Pay-TV Sender. HOT BIRD entwickelt sich zur ersten Anlaufstelle für den schnell wachsenden HDTV-Markt. Die Pay-TV Plattform Sky Italia versorgt über HOT BIRD inzwischen 4,8 Millionen Abonnenten und treibt HDTV mit voran: So schauen drei von vier Abonnenten über 50 HD-Programme. Free-To-Air Programme sehen insgesamt 2,4 Millionen Haushalte in Italien. Hiervon sind 1,5 Millionen für den Direktempfang der satellitengestützten DVB-T Plattform TivùSat ausgestattet. Dies ist ein Anstieg von 200.000 Haushalten gegenüber ursprünglich 1,3 Millionen Haushalten nach der Abschaltung des analogen Rundfunknetzes in Italien im Juli 2012.

Satellit: Eckpfeiler der digitalen Infrastruktur

Unter dem Strich befindet sich der Satelliten-TV Markt in Italien auf Wachstumskurs und ist der zweitwichtigste Empfangsweg für Digital-TV. Bei 24,7 Millionen TV-Haushalten setzt jeder dritte Haushalt auf den Satellitenempfang mit Pay- oder Free-to-Air Programmen. 16 Millionen Haushalte schauen über terrestrische TV-Netze. Lediglich 250.000 Haushalte in Ballungsräumen sind Abonnenten von IPTV-Diensten.

Jean-François Leprince-Ringuet, Chief Commercial Officer von Eutelsat, kommentierte die Zahlen: "Der Satellit prescht in der digitalen Rundfunklandschaft Italiens weiter voran. Wir sind fest davon überzeugt, dass dieser mit einem Anstieg der Qualität durch HD, 3D und künftig auch 4K seine Position als zentrale Infrastruktur weiter festigt. Unsere neuen Untersuchungen zeigen, dass sowohl Eutelsat-Satelliten als auch unsere Investitionen und Partnermodelle die Reichweite für Rundfunkanbieter in ganz Italien optimieren. Zugleich profitieren die Zuschauer von der enormen Auswahl und Qualität."

Das TV-Empfangsbarometer von Eutelsat erscheint alle zwei Jahre in Zusammenarbeit mit Ipsos. Es bietet eine umfassende, multinationale Analyse über Arten und Trends des TV-Empfangs. Die Marktuntersuchung in Italien wurde von September 2012 bis November 2012 mit Direktinterviews durchgeführt.

IPSOS www.ipsos.com

Ipsos ist ein von Forschungsexperten geleitetes unabhängiges Marktforschungsinstitut. Gegründet 1975 in Frankreich, hat sich Ipsos zu einem weltweit agierenden Marktforschungsinstitut mit Präsenz auf allen Schlüsselmärkten entwickelt. Im Oktober 2011 schloss Ipsos die Akquise von Synovate ab. Hierdurch wurde das weltweit drittgrößte Marktforschungsinstitut geschaffen. Ipsos-Büros in 85 Ländern liefern aufschlussreiche Analysen aus sechs Fachgebieten, auf die sich Ipsos spezialisiert hat: Werbung, Kundenbindung, Marketing, Medien, Public Affairs Research und Survey Management. Die Marktforscher von Ipsos erschließen Marktpotential und interpretieren Markttrends. Sie entwickeln und kreieren Marken. Sie helfen ihren Klienten bei der Entwicklung langjähriger Beziehungen zu deren Kunden. Sie testen Werbung und analysieren die Reaktionen der Zielgruppen auf verschiedene Medien. Und sie erfassen die öffentliche Meinung rund um den Globus. Ipsos ist seit 1999 an der Pariser Börse gelistet. Der weltweite Umsatz in 2012 betrug 1,789 Millionen Euro (2,3 Mrd. US-$).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 563 Wörter, 4507 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat visAvision GmbH lesen:

Eutelsat visAvision GmbH | 15.01.2014

Eutelsat ist Technologiepartner der Weltausstellung Expo Milano 2015

Mailand, Paris, Köln, 15.01.2014 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) ist offizieller Sponsor und exklusiver Satellitenpartner der Expo Milano 2015. Die Organisatoren erwarten zur sechsmonatigen Weltausstellung im kommenden Jahr Auss...
Eutelsat visAvision GmbH | 21.12.2013

Türksat und Eutelsat unterzeichnen Abkommen zur Stärkung der Satellitenressourcen und Dienste in der Türkei

Ankara/Paris, 21.12.2013 - Der türkische Satellitenbetreiber Türksat und Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) haben jetzt ein Abkommen über die Umgruppierung des Satelliten EUTELSAT 33A im Mai 2014 von 33° Ost nach 31° Ost unterzei...
Eutelsat visAvision GmbH | 29.11.2013

13TH STREET HD und Syfy HD starten Anfang Dezember im KabelKiosk

Köln, München, 29.11.2013 - Eutelsat KabelKiosk bietet seinen Zuschauern ab dem zweiten Dezember 2013 weitere spannende und fantastische Programmangebote in exzellenter hochauflösender Bildqualität. In den Partnernetzen des KabelKiosk stehen dann...