info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DIGITTRADE GmbH |

Kreative im Visier von Datendieben: Wie Musiker, Autoren & Co. geistiges Eigentum schützen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wenn von dem Diebstahl geistigen Eigentums die Rede ist, denken weite Teile der Öffentlichkeit unmittelbar an Urheberrechtsverletzungen im Internet. Schließlich haben diese bislang die Diskussion um den Schutz der Werke von Kreativen und Künstlern dominiert....

Teutschenthal, 23.04.2013 - Wenn von dem Diebstahl geistigen Eigentums die Rede ist, denken weite Teile der Öffentlichkeit unmittelbar an Urheberrechtsverletzungen im Internet. Schließlich haben diese bislang die Diskussion um den Schutz der Werke von Kreativen und Künstlern dominiert. Weniger beachtet werden indes die schwerwiegenden Folgen, die Musikern und Autoren durch den Diebstahl von Datenträgern wie Notebooks, Tablet-PCs oder externen Speichermedien drohen. "Immer wieder werden auch Künstler Opfer physischer Diebstähle ihres geistigen Eigentums", verweist Manuela Gimbut, Geschäftsführerin der DIGITTRADE GmbH, auf bekannt gewordene Vorfälle.

So wurden im April 2011 dem aufstrebenden Musiker Skrillex, der als Wegbereiter des Dubstep gilt und diesen salonfähig machte, während seiner Auftritte in Mailand gleich zwei seiner Laptops inklusive Festplatten aus dem Hotelzimmer entwendet. Auf den beiden Festplatten befand sich ein neues, noch unveröffentlichtes, komplettes Album, dessen Songs von den Datendieben dann kurze Zeit später unter anderem bei Youtube eingestellt worden sind. Ähnlich erging es Anfang 2012 dem schwedischen DJ Avicii. Auch ihm stahlen Unbekannte sowohl Laptop als auch Festplatten. "Allein in diesen Fällen dürfte sich der den Künstlern entstandene Schaden auf eine Millionensumme belaufen. Ein ähnliches Schicksal kann dabei auch Drehbuchautoren, Schriftstellern und andere Kreative treffen, wenn sie ihre Daten nicht sicher ? also hochgradig verschlüsselt und zugriffsgeschützt ? aufbewahren", erklärt Manuela Gimbut.

Höchstmögliche Datensicherheit ist damit nicht nur für Behörden und Unternehmen sondern auch zunehmend für Künstler, die ihre Werke und Arbeiten wirksam schützen müssen, existenziell wichtig. Die passende Hardware-Lösung hierfür finden sie in der Hochsicherheitsfestplatte HS256S von DIGITTRADE. Entlang der aktuellen Anforderungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entwickelt, bietet sie Musikern, Drehbuchautoren und Schriftstellern das höchste Schutzniveau für ihr geistiges Eigentum.

Einfach in der Handhabung, vereint der mobile Datentresor, der per USB-Schnittstelle an den Rechner angeschlossen wird, eine 256-Bit Full-Disk-Hardwareverschlüsselung nach AES im CBC-Modus, eine weltweit einzigartige Zwei-Faktor-Authentifizierung sowie eine Selbstverwaltung des auf der Smartcard abgelegten kryptografischen Schlüssels. "Mit einer unknackbaren Verschlüsselung und einem hochsicheren Zugriffsschutz ist die HS256S für den Schutz geistigen Eigentums prädestiniert. Selbst bei Diebstahl gelangen unbefugte Dritte nicht an die auf der High-Security-Festplatte der neuesten Generation abgelegten Songs, Arbeiten und Werke", betont die DIGITTRADE-Geschäftsführerin.

Auch Jens Brüggemann, Starfotograf, Autor und Anwender HS256S, weiß: "Mein Ruf wäre ruiniert, kämen meine brisanten Fotos in die falschen Hände. Sie verschlüsselt zu speichern ist daher unbedingt notwendig." In seinem Buch "Modelfotografie: Profiwissen Beauty-, Fashion- und Erotik-Fotografie" erläutert er die Vorteile und die Notwendigkeit des Einsatzes der HS256S. "Für einen Datenaustausch sensibel zu handhabender Fotos, wie beispielsweise Erotikfotos von Prominenten oder Produktfotos von noch geheimen Innovationen, erweisen sich die High Security Festplatten von DIGITTRADE, die ein zweistufiges Sicherheitssystem aufweisen, als ziemlich genial. Um auf die auf der Festplatte nach 256 Bit AES verschlüsselten Daten zugreifen zu können, benötigt man sowohl eine Smartcard als auch eine PIN. So kann man beispielsweise nach einem Shooting dem Kunden zuerst die Festplatte zusenden und anschließend erst (nach Empfang des Datenspeichers) die Smartcard. Hat der Kunde dann beides sicher bekommen, kann, als letzter Schritt, per Telefon die 8-stellige PIN durchgegeben werden", schreibt Brüggemann in seinem Buch.

Die HS256S ist zudem die erste externe Festplatte, die vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz des Bundeslandes Schleswig-Holstein mit dem Datenschutzgütesiegel sowie dem europaweit anerkannten European Privacy Seal (EuroPriSe) ausgezeichnet und damit behördlich geprüft wurde. Mit diesen Siegeln bestätigt das ULD, dass die HS256S die Datenschutzanforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) erfüllt und für die Speicherung personenbezogener Daten zugelassen ist. Darüber hinaus befindet sich die High Security-Festplatte im Zertifizierungsverfahren des BSI (Zertifizierungs-ID: BSI-DSZ-CC-0825).

Weitere Informationen unter www.digittrade.de und www.youtube.com/DigittradeSecurity

Honorarfreie Pressebilder zum Download:

HS256S http://www.pressedesk.de/shared/images/digittrade/hochsicherheitsfestplatte1.jpg

Anwendungsbeispiel Fotograf http://www.pressedesk.de/shared/images/digittrade/hsanwendung1.tif


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 575 Wörter, 4913 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DIGITTRADE GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DIGITTRADE GmbH lesen:

DIGITTRADE GmbH | 24.10.2016

It-sa 2016: DIGITTRADE's Sicherheitslösungen überraschten das Fachpublikum

Teutschenthal, 24.10.2016 - Zur it-sa präsentierte DIGITTRADE die datenschutzkonformen IT-Sicherheitslösungen Hardware verschlüsselten Festplatten HS256 S3 sowie die Businessversion von Chiffry, bei der Behörden und Unternehmen von eigenen Kommun...
DIGITTRADE GmbH | 05.10.2016

Günstiger sicherer Datenversand dank hardwareverschlüsselter Festplatte

Teutschenthal, 05.10.2016 - Die zertifizierte High Security Festplatte HS256S von DIGITTRADE mit moderner Verschlüsselung, 2-Stufen-Authentisierung und separater Speicherung des Krypto-Schlüssels ermöglicht einen datenschutzkonformen sowie kosteng...
DIGITTRADE GmbH | 22.09.2016

HipDisk: Cooles Kassetten-Design im Trend

Teutschenthal, 22.09.2016 - Die externe Festplatte HipDisk-mobil mit Stil beschäftigt zahlreiche YouTuber und Blogger. Diese tauschen mit ihrer Community Erfahrungen und drücken Begeisterung aus. Dabei fällt auf, dass gerade das Design in der Kass...