info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Infraserv Logistics GmbH |

Infraserv Logistics GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Japan erkennt GMP-Status an


Die Infraserv Logistics GmbH ist offiziell beim Gesundheitsministerium von Japan für das Handling pharmazeutischer Produkte akkreditiert. Die Behörde erkennt damit an, dass der Logistikdienstleister die in dem asiatischen Staat gültigen Regularien zur Qualitätssicherung im Umgang mit solchen Gütern einhält.

Frankfurt am Main, 23. April 2013 --- Die Akkreditierung des Logistikunternehmens beim japanischen Gesundheitsministerium bezieht sich auf Regularien im Umfeld der Dienstleistungen Verpackung, Etikettierung und Lagerung von pharmazeutischen Produkten. Sie sind Teil des internationalen "Good Manufacturing Practice" (GMP) - Standards der pharmazeutischen Industrie. Infraserv Logistics hat die Anerkennung bei der Behörde im Zuge seiner Tätigkeit für den Kunden Sandoz Industrial Products GmbH beantragt. Für das Pharma-Unternehmen lagert und konfektioniert Infraserv Logistics im Industriepark Höchst verschiedene Wirkstoffe und Bestandteile von Arzneimitteln und stellt sie für den Versand bereit. "Diese Stoffe werden unter anderem nach Japan exportiert. Damit unterliegen auch wir als Logistikdienstleister der √úberpr√ºfung durch die dortigen Gesundheitsbehörden", erklärt Jürgen Ortlepp. Als Leiter Qualität-Sicherheit-Gefahrgut bei Infraserv Logistics ist er für das Qualitätsmanagement wie etwa die Einhaltung internationaler Industriestandards verantwortlich.
In einem mehrmonatigen Verfahren wurde der GMP-Status des Logistikdienstleisters von der Behörde verifiziert. Dafür hat Infraserv Logistics unter anderem den Nachweis über das Vorhandensein relevanter Versicherungen geführt und eine Selbsterklärung zur Einhaltung der geforderten GMP-Regularien eingereicht. Jürgen Ortlepp betont: "Mit der Akkreditierung haben wir einen wichtigen Meilenstein im internationalen GMP-Umfeld und als Partner international agierender Pharmaunternehmen erreicht."
Weitere Informationen: www.infraserv-logistics.de


Pressekontakt:
Dirk Rüsing
Mainblick – Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Roßdorfer Straße 19a
60385 Frankfurt
Telefon 0 69 / 48 98 12 90
dirk.ruesing@mainblick.com

Unternehmenskontakt:
Petra Sternberg
Infraserv Logistics GmbH
Industriepark Höchst / Gebäude K 801
65926 Frankfurt
Telefon: 0 69 / 305 18 252
petra.sternberg@infraserv-logistics.com


Die Infraserv Logistics GmbH erbringt an bundesweit vier Niederlassungen wertsteigernde Logistikdienstleistungen für die chemische, pharmazeutische und prozessorientierte Industrie. Die sichere Lagerung und der flexible Umschlag und Transport von Waren, insbesondere von Gefahr- und Wirkstoffen sowie Gefahrgütern und Fertigarzneimitteln, sind Kerngeschäft von Infraserv Logistics. Zusätzlich bietet Infraserv Logistics Dienstleistungen in den Bereichen Distributions- und Gefahrgutmanagement, Order Processing, Zollabwicklung sowie Schulungen und Beratungsdienstleistungen im GMP- und Gefahrgutumfeld an. Infraserv Logistics ist ein Unternehmen der Infraserv Höchst-Gruppe mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Das Logistik-Unternehmen beschäftigt 595 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2012 einen Umsatz von rund 74,0 Millionen Euro.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uwe Berndt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 312 Wörter, 2869 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Infraserv Logistics GmbH

Chemielogistik
Pharmalogistik
Standortlogistik


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Infraserv Logistics GmbH lesen:

Infraserv Logistics GmbH | 30.04.2015

Infraserv Logistics: Web-Portale schaffen Mehrwert für Kunden

Frankfurt am Main/München, 30. April 2015 --- Im Industriepark Höchst organisiert Infraserv Logistics für Unternehmen der chemischen und pharmazeutischen Industrie die Produktionsversorgung zahlreicher Betriebe. Um diese Prozesse genauer steuern ...
Infraserv Logistics GmbH | 30.04.2015

Expertenrunde: Effiziente Logistik durch Kommunikation 4.0

Frankfurt am Main/München, 30. April 2015 --- Ausgangspunkt des Podiumsgesprächs ist die These, dass im Kontext der Entwicklung zu Industrie 4.0 alle Prozesse  automatisiert werden, die automatisiert werden können. Thomas Schmidt, Vorsitzender de...
Infraserv Logistics GmbH | 16.03.2015

Personalnotiz: Neue Abteilungsleiter bei Infraserv Logistics

Frankfurt am Main, 16. März 2015 --- Michael Landgraf hat bei der Infraserv Logistics GmbH die Leitung des Standorts Gersthofen übernommen. Zuvor war der 41 Jahre alte Speditionskaufmann und Verkehrsfachwirt 15 Jahre als Logistikleiter für die OB...