info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Treasury Intelligence Solutions |

SEPA-Seminar der TIS in Hamburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Gelungener Start für SEPA 777 Expertenforen mit Informationen zu SEPA und SAP – Eindrücke unter http://www.youtube.com/TreasuryIntelligence


Volle Reihen bei den Auftaktveranstaltungen der SEPA 777 Expertenforen der Treasury Intelligence Solutions (TIS) aus Walldorf – `Herausforderung der SEPA-Migration unter SAP` hieß das Thema beim Finanzsymposium Mannheim und im Steigenberger Graf Zeppelin Stuttgart, zu dem Claus Wild, Manager Payments & Cash Management der Adolf Würth GmbH & Co. KG, sowie Experten der Deutschen Bank informierten. Eindrücke der SEPA-Veranstaltungen gibt es unter http://www.youtube.com/TreasuryIntelligence.

Am 25. April 2013 geht es im Hotel Atlantic Kempinski in Hamburg um `Notwendige Schritte zu einer optimalen SEPA-Projektplanung`. Mit dabei sind Axel Goedecke, Managing Consultant bei Horváth & Partners, und Michaela Lux, Expertin der Deutschen Bank.
Renommierte Fachleute aus Theorie und Praxis erklären auf den SEPA777 Expertenforen, wie Unternehmen ihren Zahlungsverkehr, ihre EDV-Systeme und ihre internen Prozesse angesichts der bevorstehenden SEPA-Einführung reorganisieren sollten. Zielgruppe der SEPA-Veranstaltungen sind SAP-Anwender, SEPA-Projektmanager, Execu¬tives, C-Levels, Leiter Treasury und Cash Management sowie Leiter von IT-Projekten.
Die Teilnahme an den SEPA 777-Expertengesprächen ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung auf der Website der TIS ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Weitere Informationen unter www.SEPA777.com.

Termine der weiteren Veranstaltungen:
Am 16. Mai im Steigenberger Bellerive au Lac Zürich berichtet Christian Klumpe, Head of Treasury der OTS AG, über die `Durchführung einer erfolgreichen SEPA-Migration im internationalen Umfeld`. Experte der Deutschen Bank ist Nickels Wieneke.
Themenschwerpunkt am 23. Mai 2013 im Breidenbacher Hof, Düsseldorf, ist die SEPA-Umstellung im Rahmen von SAP-Anwendungsbeispielen. Experten sind Thomas Potthoff, Consultant Liquiditätsmanagement und SEPA, und Sebastian Hindelang von der Deutschen Bank.
Am 6. Juni 2013 im Sofitel Bayernpost München berichtet Christian Klumpe, Head of Treasury der OTS AG, über die `Durchführung einer erfolgreichen SEPA-Migration im internationalen Umfeld`. Expertin der Deutschen Bank ist Julia Pap.
Am 13. Juni 2013 geht es im Wiesler, Graz um `Notwendige Schritte zu einer optimalen SEPA-Projektplanung`. Experten sind Axel Goedecke, Managing Consultant bei Horváth & Partners, und Nickels Wieneke, Deutsche Bank.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jasmin Najiyya (Tel.: 06227 698240 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 241 Wörter, 1892 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Treasury Intelligence Solutions lesen:

Treasury Intelligence Solutions | 22.01.2014

TIS schließt Geschäftsjahr 2013 erfolgreich ab und setzt Trends im Cloud-basierten Zahlungsverkehr für 2014

TIS ist die führende Cloud-Plattform für das Management unternehmensweiter Zahlungsprozesse, von Liquidität und Bankbeziehungen. Die SEPA „Out-of-the-Box“-Lösung der TIS verarbeitet alle gängigen Bankanbindungsprotokolle und -kanäle (Host-to-...
Treasury Intelligence Solutions | 19.12.2013

SEPA Last Minute Health Check der TIS

Bis Mitte 2013 hätten die EU-Mitgliedsstaaten die Europäische Kommission eigentlich über Ausmaß und Höhe geplanter Sanktionen bei Verstoß gegen die SEPA-Regeln informiert haben sollen. Längst nicht alle EU-Länder sind dieser Aufforderung bisl...
Treasury Intelligence Solutions | 12.09.2013