info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Allianz Global Assistance (AGA International S.A.) |

Reiserücktrittsversicherung - der unterschätzte Schutz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Erstattung von Stornokosten macht 55 Prozent der Schadensfälle bei Allianz Global Assistance aus - individuelle Absicherung lohnt sich!

Entweder man lässt es ganz bleiben, oder man schließt sie ab, ohne auf die Details zu achten - die Reiserücktrittsversicherung wird gerne unterschätzt. Und auch das Risiko, dass man eine Reise nicht antreten kann und dann hohe Stornokosten fällig sind, wird oft unterschätzt. Dabei zählt der Reiserücktritt zu jenen Versicherung, die relativ häufig in Anspruch genommen werden. "Bei der Allianz Global Assistance entfallen 55 Prozent der Schadensfälle auf diese Sparte", erklärt Olaf Nink, Hauptbevollmächtigter der Allianz Global Assistance (AGA).



Aber in welchen Fällen greift die Reiserücktrittsversicherung eigentlich? Im Normalfall für gravierende Gründe, die den Antritt einer gebuchten Urlaubs- oder Geschäftsreise verhindern - zum Beispiel eine unerwartete schwere Erkrankung, eine Unfallverletzung oder gar Tod. Auch bei Impfunverträglichkeit oder Schwangerschaft greift die Versicherung. Ebenso bei erheblichen Sachschäden am Eigentum, etwa einem Brand zu Hause, wenn man Opfer einer Straftat wird oder den Job durch eine betriebsbedingte Kündigung verliert.

Bei Reisenden mit chronischen Erkrankungen dürfen zum Zeitpunkt der Buchung keine ärztlichen Bedenken gegen die geplante Reise vorliegen. Nur dann kann der Versicherungsschutz gewährleistet werden.



Bestnoten für AGA von der Stiftung Warentest

Die Kosten richten sich nach der Höhe des Reisepreises und ob man eine Police mit Selbstbehalt wählt oder nicht. Bei der AGA, die ihre Produkte unter dem Label ELVIA Reiseschutz vertreibt und dafür Bestnoten von Stiftung Warentest (Finanztest 2/2013) erhalten hat, kostet der weltweite Basisschutz für eine Reise im Wert von 1.000 Euro ohne Selbstbehalt 43 Euro pro Person, für eine Familie 48 Euro.



Den Basisschutz gibt es auch als Jahres-Reiseversicherung, die für beliebig viele Reisen gilt. Für wenige Euro mehr sind neben der Reiserücktrittsversicherung die Reise-Assistance, die bei Notfällen und Problemen rund um die Uhr zur Seite steht, eine Reiseabbruch-Versicherung und ein Umbuchungsgebühren-Schutz enthalten. Beim Reisrücktritt Vollschutz Plus ist außerdem eine Auslandskrankenversicherung inklusive Rücktransport integriert.



Rundum-Schutz gegen alle Eventualitäten

Wer komplett auf Nummer Sicher gehen will, für den hat die AGA den FleX-Schutz entwickelt. Mit ihm sind Kunden gegen weitere 1.001 persönliche Stornogründe versichert. Dies umfasst das gesamte Lebensumfeld - von der Trennung vom Partner über die Erkrankung der Urlaubsvertretung bei Selbstständigen bis hin zum erkrankten Haustier, das gepflegt werden will. Kostenpunkt: Für eine Reise im Wert von 1.000 Euro sind es ohne Selbstbehalt 58 Euro pro Person, 64 Euro pro Familie. "Voraussetzung für die Leistung ist, dass der jeweilige Grund allgemein nachvollziehbar ist, unerwartet eintritt und von dritter Stelle bescheinigt werden kann", erläutert Olaf Nink - also von Ämtern, Behörden, Arbeitgebern, Banken, Versicherungen, Rechtsanwälten, Ärzten, Notaren, Steuerberatern oder ähnlichen Stellen und Institutionen.



Alle Infos unter www.allianz-reiseversicherung.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas Schneider (Tel.: (089) 624 24-241), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 451 Wörter, 3702 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Allianz Global Assistance (AGA International S.A.) lesen:

Allianz Global Assistance (AGA International S.A.) | 04.09.2013

Was tun gegen Reisekrankheit?

Kurvenreiche Autofahrten, starker Wellengang auf dem Kreuzfahrtschiff oder Luftturbulenzen im Flieger - jeder zehnte Deutsche leidet unter Reisekrankheit, der sogenannten Kinetose. Besonders Kinder zwischen drei und zwölf werden häufig reisekrank. ...
Allianz Global Assistance (AGA International S.A.) | 07.02.2013

SEHR GUT für Reiseversicherungen von Allianz Global Assistance

Wenn eine Urlaubsreise platzt, aus welchem Grund auch immer, ist das natürlich ärgerlich. Wenn dann auch noch die Reiserücktritt-Versicherung nicht vollständig einspringt, wird die Sache zum finanziellen Problem. Dass Kunden mit den Produkten der...