info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bundesverband IT-Mittelstand e.V. |

BITMi-Umfrage: Anforderungsmanagement als Wettbewerbsfaktor?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Softwareunternehmen müssen Projekterfolge optimieren und Herausforderungen wie eine Professionalisierung des Anforderungsmanagements annehmen - Zugang zur Umfrage unter https://de.surveymonkey.com/s/Anforderungsmanagement


Der Erfolg von komplexen Softwareprojekten ist optimierungsfähig. Dies bestätigen immer wieder neue Studien. Eine gezieltere und effizientere Unterstützung von solchen IT-Projekten durch Software-Tools ist auch bei mittelständischen Softwareanbietern...

Aachen, 25.04.2013 - Der Erfolg von komplexen Softwareprojekten ist optimierungsfähig. Dies bestätigen immer wieder neue Studien. Eine gezieltere und effizientere Unterstützung von solchen IT-Projekten durch Software-Tools ist auch bei mittelständischen Softwareanbietern dringend notwendig. Hier kann das richtige Anforderungsmanagement ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor der Zukunft für mittelständische Softwareunternehmen werden.

Laut der CHAOS Studie [1] sind 24 Prozent der IT-Projekte komplett gescheitert und 44 Prozent problembehaftet mit Kosten-, Budget- oder Zeitüberschreitungen. Als Hauptgrund für Probleme wird eine nicht vorhandene Übereinstimmung von Produkt und Anforderungen festgestellt. Auch die Arcway Studie zum Anforderungsmanagement [2] bestätigt, dass 63 Prozent die Übergabe der Anforderungen an der Schnittstelle zwischen Geschäftsprozess und IT als schlecht bewerten, zu viel Wissen geht verloren. Gleichzeitig sieht die Mehrzahl der Befragten diese Übergabe von Wissen aber als wichtigstes Kriterium für den Projekterfolg an.

Wie wichtig Anforderungsmanagement wirklich ist und welche Herausforderungen sich hier für die Zukunft stellen, möchte der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BIT-Mi, www.bitmi.de) in seiner aktuellen Umfrage 'Anforderungsmanagement als Wettbewerbsfaktor für mittelständische Softwarehersteller - Herausforderungen und Lösungsansätze' herausfinden. 'Die Umfrage des BITMi soll dabei helfen, ein Stimmungsbild über die Bedeutung des Anforderungsmanagements für die mit-telständische Softwarewirtschaft zu erhalten', erläutert BITMi-Präsident Dr. Oliver Grün.

Die Umfrage richtet sich an IT-Unternehmen, die Software herstellen oder implementieren. Die Befragung erfolgt anonym und kann in etwa zehn Minuten bearbeitet werden. Jeder Teilnehmer erhält auf Wunsch eine Zusammenfassung der Ergebnisse kostenfrei nach Abschluss der Studie.

[1] CHAOS Report 2009, Standish Group. Boston, 2011

[2] Arcway Studie Anforderungs Management. Berlin, 2008 / 2009


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 2066 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bundesverband IT-Mittelstand e.V.

Der Bundesverband IT-Mittelstand e. V. (BITMi) vertritt die Interessen von über 1.500 IT-Unternehmen auf nationaler und europäischer Ebene und ist damit der größte IT-Fachverband für ausschließlich mittelständische Interessen in Deutschland. Im BITMi sind sowohl direkte Mitglieder als auch assoziierte Regional- und Fachverbände von mittelständischen Unternehmen aus den Bereichen Software, Internet, Dienstleistung und Hardware zusammengeschlossen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bundesverband IT-Mittelstand e.V. lesen:

Bundesverband IT-Mittelstand e.V. | 02.12.2016

Digitale Qualifikationen: Europäische IT-Mittelstandsallianz verspricht Ausbildung von 5.000 IT Fachkräften bis 2019

Aachen/Brüssel, 02.12.2016 - Gestern startete die European DIGITAL SME Alliance mit #DigitalSME4skills eine neue ambitionierte Initiative zur Förderung digitaler Qualifikationen. Die europäische IT-Mittelstandsallianz sagt darin zu, dass kleine un...
Bundesverband IT-Mittelstand e.V. | 17.11.2016

BITMi zum IT-Gipfel: Wirtschaft digitalisiert zügiger - Aufbruch Digitale Bildung

Aachen/Saarbrücken, 17.11.2016 - In seinem Monitoring Report „Digitale Wirtschaft 2016“ bescheinigt das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) der deutschen Wirtschaft auf dem IT-Gipfel in Saarbrücken eine schnelle Steigerung der Digitalisierung. ...
Bundesverband IT-Mittelstand e.V. | 30.08.2016

EU-Richtlinien zu Netzneutralität veröffentlicht

Aachen/Berlin, 30.08.2016 - Heute hat das Gremium europäischer Regulierungsbehörden für elektronische Kommunikation (GEREK, auf Englisch BEREC) seine Richtlinien zur Netzneutralität veröffentlicht, welche Orientierung bei der Anwendung der EU-Ve...