info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
A. & H. Meyer |

A. & H. Meyer auf der interzum: flexible Lösungen für jedes Design

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Immer mehr Menschen nutzen beruflich wie privat Smartphones, Tablet-PCs und Notebooks. Mit seinem neuen Lounge-Konzept greift A. & H. Meyer diesen Trend auf. Auf der Fachmesse interzum, vom 13. bis 16. Mai in Köln, stellt das Unternehmen die Produkte aus dem Konzept vor und spricht damit eine neue Zielgruppe an: Innenarchitekten und Innenausstatter.

„A. & H. Meyer electrifies you“: der Zulieferer für die Möbelindustrie zeigt, dass er elektrisiert. So präsentiert A. & H. Meyer auf der interzum neben den Kernprodukten auch seine Produktneuheiten für den Loungebereich und zeigt, wie flexible Elektrifizierungslösungen einen intelligenten Mehrwert schaffen können. Mit Hilfe von integrierten Anschlüssen können Nutzer ihre mobilen Geräte wie Notebooks, Smartphones, MP3-Player oder Tablet-PCs komfortabel aufladen. In der Bürowelt sind Strom- und Datenanschlüsse in Möbeln bereits weit verbreitet. A. & H. Meyer zeigt, wie sich Flughafenbänke, Lounges, Meeting Points und flexible Arbeitsbereiche zu modernen Kommunikationsplattformen machen lassen.

Anwendungswelten im Fokus
Am Stand E006 in Halle 4.2 von A. & H. Meyer können Besucher in den vier Anwendungswelten Wait (Flughafen, Empfang/Wartebereich), Relax (Lounge), Meet (Konferenz) und Work (Büro) selbst erfahren, welche Möglichkeiten die neuen Lösungen eröffnen:
• Wait connected: Reisende können etwa auf einer mit Stromanschlüssen ausgestatteten Flughafenbank Wartezeiten optimal nutzen und ihre elektronischen Geräte aufladen.
• Relax innovatively: Zugang zu Strom-, Daten- und Kommunikationsanschlüssen in Loungemöbeln bieten z. B. Kissen, ausgestattet mit der neuen NETBOX Point-Q, oder die NETBOX Dome, ein eleganter Turm, der an unterschiedliche Positionen entlang der Sitzfläche des Lounge-Möbels geschoben werden kann. So lassen sich Loungebereiche ideal auch zum flexiblen Arbeiten nutzen.
• Meet creatively: Ob eingebaut in einer Armlehne oder im Kissen versteckt: für Meeting Points fügt sich die NETBOX MEB-K in das Designkonzept des Möbels ein und bietet verschiedene Möglichkeiten zur Elektrifizierung.
• Work flexibly: Am Arbeitsplatz benötigt man verschiedene Anschlüsse, die platzsparend sind und idealerweise in der Tischplatte verschwinden, wenn man sie nicht benötigt. Die klassischen 80mm-Durchbohrungen in Schreibtischen eröffnen viele Möglichkeiten, Produkte von A. & H. Meyer einzusetzen.

Raum für Kommunikation
Das neue Konzept von A. & H. Meyer ist auch eine Antwort auf die rasante Entwicklung digitaler Medien und sich damit ändernde Arbeitswelten: Neben den traditionellen Büroarbeitsplätzen etablieren sich flexible Arbeitsbereiche, in denen sich Menschen schnell und unkompliziert in kleinen Gruppen treffen. Lounge-Bereiche und kleine Meeting-Einheiten können hier eine ideale Lösung für effiziente Besprechungen und das veränderte Kommunikationsverhalten sein. „Genau hierfür wollen wir künftig unseren Kunden flexibel einsetzbare und maßgeschneiderte Lösungen anbieten“, erklärt Lutz Hosang, Geschäftsführer von A. & H. Meyer.

Damit spricht A. & H. Meyer auch eine neue Zielgruppe an. „Wir wollen Innenarchitekten und Innenausstattern kreative Möglichkeiten für Elektrifizierungssysteme aufzeigen und gemeinsam neue Ideen umsetzen. Dessen ungeachtet verstehen wir uns weiterhin als Parnter für die Möbelindustrie und bieten Lösungen für Elektrifizierung an. Wir wollen also nicht im Design mitmischen, sondern ordnen uns mit unseren Produkten dem Design der Möbel unter oder passen sie daran an“, so Hosang. Zusätzlich zu den neuen Produkten finden Messebesucher am Stand von A. & H. Meyer zudem die Kernprodukte des Unternehmens, zum Beispiel für die Elektrifizierung von Büromöbeln.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Hackurtz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 439 Wörter, 3418 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: A. & H. Meyer

Alles nach dem Motto "Plug and Play" - Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Elektrifizierungskonzepte mit Steckverbindern.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema