info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
oodrive |

Dateien sicher speichern, synchronisieren und teilen – Oodrive launcht Ubikube

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 22. April 2013 – Oodrive, Anbieter von Cloud-basierten Storage-, Backup- und Collaboration-Lösungen, präsentiert mit Ubikube seine neue Storage-Lösung. Die in der Beta-Version 1.0 verfügbare Software ermöglicht das sichere Speichern, Synchronisieren und gemeinsame Bearbeitung von Dateien. Der Dienst wendet sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige sowie private Anwender. Ubikube ist mit einer intuitiven und benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche ausgestattet und bietet hohe Sicherheitsstandards.

Zur Markteinführung erhält jeder Ubikube-Nutzer Zugriff auf 5 Gigabyte Speicherplatz. Mehr Kapazität bietet die in Kürze verfügbare Premium-Version. Auch die zum Start erhältliche Beta-Version verfügt bereits über zahlreiche Features: Die geräteübergreifende Datensynchronisierung erleichtert nahtloses Arbeiten mit PC, Smartphone und Tablet. Anwender können Dateien beispielsweise per E-Mail über eigens generierte Downloadlinks unkompliziert mit Dritten teilen. Für gespeicherte
Fotos und Videos wird ein Voransichtsmodus bereitgestellt. Sämtliche Vorgänge und Dateizugriffe werden durchgängig dokumentiert.

Im Gegensatz zu anderen Storage-Lösungen punktet Ubikube vor allem durch den Schutz der Privatsphäre seiner Nutzer und ein hohes Sicherheitsniveau. Auf Wunsch erhält jeder Anwender seinen individuellen Verschlüsselungscode. Ohne diesen Schlüssel können abgelegte Daten nicht wiederhergestellt werden und sind somit wertlos für Dritte. In Verbindung mit dem Kryptosystem Advanced Encryption Standard (AES) und dem Verschlüsselungsprotokoll für die Datenübertragung im Internet, Secure Sockets Layer (SSL), sind die Daten technisch sehr gut geschützt. Die Daten der Kunden werden ausschließlich auf Servern in Frankreich gespeichert. Damit unterliegen sie den strengen französischen Datenschutzgesetzen. Außerdem wird so vermieden, dass die US-Behörden unter Berufung auf den Patriot Act Zugriff auf die dort abliegenden Daten erhalten.

„Die Datensicherheit ist eines der Hauptbedenken der Anwender beim Einsatz von Storage-Lösungen. Mit Ubikube wollen wir den Leuten diese Sorge nehmen. Entscheidend für die Sicherheit ist schließlich nicht nur die Technik, sondern auch der Speicherort. Dienste wie DropBox hosten die Daten ihrer Nutzer auf Servern in den USA. Sie unterliegen damit dem amerikanischen Patriot Act, der den US-Behörden Zugriff gewährt. Die Vertraulichkeit der abgelegten Dokumente ist deshalb nicht mehr garantiert“, erklärt Stanislas Rémur, CEO der Oodrive-Gruppe.


Über die Oodrive-Gruppe
Die im Jahr 2000 gegründete Oodrive-Gruppe ist ein Pionier für SaaS-Lösungen in Frankreich und entwickelt Technologien für die sichere Online-Datenverwaltung von Unternehmen: die Online-Speicherlösungen AdBackup, die Online-Filesharing-Lösungen iExtranet und PostFiles und die E-Confidence-Lösungen CertEurope. Oodrive setzt für den Vertrieb seiner Lösungen für Kleinstunternehmen und KMU auf ein Netzwerk von mehr als 1.000 Händlern und versorgt den Mittelstand und Großkunden über ein nach Branchen organisiertes Vertriebsteam. Zudem hat das Unternehmen strategische Partnerschaften mit Telekommunikationsanbietern und Vertriebsketten begründet, um auch für Privatkunden maßgeschneiderte Angebote entwickeln zu können. Derzeit beschäftigt die Oodrive-Gruppe ohne CertEurope 220 Personen in Frankreich, Belgien, Deutschland, Großbritannien, Spanien, der Schweiz und Asien (Singapur), 40 Prozent davon im Bereich Forschung und Entwicklung. Ihre Lösungen werden von nahezu 14.500 Unternehmen und über einer Million Menschen in 90 Ländern weltweit genutzt. Weitere Informationen: www.oodrive.de




Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

LEWIS PR – Global Communications
Sascha Blasczyk/Korbinian Hilmer
+49 (0) 89 173 019 -43/ -22
oodrivegermany@lewispr.com


OODRIVE
Camille Bernal Fuster
c.bernalfuster@oodrive.fr


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Korbinian Hilmer (Tel.: 089/ 173 019 22), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 472 Wörter, 3996 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: oodrive


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema