info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
kansok.com[munications] |

Das Shopweezle-Konzept: Shoppen mit dem Smartphone

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Smartphones statt herkömmlicher Handys, Tablets statt PC plus Bildschirm: Der Trend zur mobilen Internetnutzung ist ungebrochen / Der IT-Dienstleister Shopweezle bietet Inhabern von Online-Shops jetzt eine mobile Version ihrer Internetseite an


Besser lesbar, kein ständiges Schieben und Vergrößern, geeignet für Hoch- und Querformat: Heute kommt kein Shopbesitzer mehr ohne eine Anpassung seiner Internetseite an die mobile Nutzung aus. Denn wer seine Waren online anbietet, muss sich auf die Nutzer...

Appenheim, 29.04.2013 - Besser lesbar, kein ständiges Schieben und Vergrößern, geeignet für Hoch- und Querformat: Heute kommt kein Shopbesitzer mehr ohne eine Anpassung seiner Internetseite an die mobile Nutzung aus. Denn wer seine Waren online anbietet, muss sich auf die Nutzer einstellen - und die sind mittlerweile daran gewöhnt, immer und überall einzukaufen: nicht mehr nur vom heimischen Schreibtisch aus, sondern im Café, bei Freunden, in der Universität. Und dazu benötigen sie Seiten, die auch auf ihren Smartphones bequem zu bedienen sind.

Eine solche mobile Version namens "mCommerce" bietet der IT-Dienstleister Shopweezle als Zusatz-Baustein für bestehende Shops an. Sie ist eine Ergänzung zur Desktop-Variante, die unverändert bleibt, und in der Optik an die Corporate Identity des Unternehmens angepasst wird. "Der Baustein mCommerce liefert alle Funktionen, die für die Spezialitäten der mobilen Geräte optimiert sind", erklärt Andreas Kansok, Inhaber von Shopweezle. "In Anlehnung an die herkömmliche Seite modifizieren wir Schriftgrößen, Seitenlayout und einige Features für die Touch-Screen-Bedienung, außerdem muss die Smartphone-Version im Hoch- und Querformat nutzbar sein." Alle Programme wie Gutscheinsystem, Suchfunktion und Warenkorb bleiben erhalten, ebenso Artikelpflege, Kunden- und Bestellverwaltung. Der Shopbetreiber hat keinen zusätzlichen Administrationsaufwand für den mobilen Shop.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 189 Wörter, 1454 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von kansok.com[munications] lesen:

kansok.com[munications] | 24.03.2014

Stilvolle Rauchzeichen: Shopweezle bei Falkum.de

Appenheim, 24.03.2014 - Der Name Falkum steht seit über sechzig Jahren vor allem bei rein genussorientierten Rauchern für höchste fachliche Kompetenz. Hier pflegt man im Besonderen die anthroposophische Tabakphilosophie. Das zweistöckige Ladenlok...
kansok.com[munications] | 13.05.2013

Das Shopweezle-Bewertungssystem: Feedback von den Kunden

Appenheim, 13.05.2013 - Wie war der Service? Hat die Lieferung geklappt? Ist der Preis gerechtfertigt, entspricht die Ware den Vorstellungen? Wenn Käufer einen Online-Dienstleister oder Internetshop bewerten können, dann ist das ein Zeichen für Tr...
kansok.com[munications] | 19.12.2011

Mit der ganz persönlichen Note

Appenheim, 19.12.2011 - Der Hit für jeden Schoko-Fan: Eine Tafel edelster Vollmilch-Nuss - und auf der Verpackung der eigene Name. Oder soll es vielleicht der personalisierte Flachmann sein - mit dem Foto von der letzten Party oder dem Konterfei des...