info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hewlett-Packard Deutschland GmbH |

HP gibt neue Partnerschaft mit WIRKAUFENS.de bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ab sofort können Kunden ihr Altgerät gegen einen HP-Warengutschein von bis zu 500 Euro eintauschen


HP und WIRKAUFENS.de starten in eine gemeinsame Rückkauf-Aktion. Bis zum 30.September können Endkunden unter diesem Link ihre alten Notebooks und PCs gegen einen Warengutschein von bis zu 500 Euro eintauschen, den sie dann im HP Store auf alle Notebooks...

Böblingen, 30.04.2013 - HP und WIRKAUFENS.de starten in eine gemeinsame Rückkauf-Aktion. Bis zum 30.September können Endkunden unter diesem Link ihre alten Notebooks und PCs gegen einen Warengutschein von bis zu 500 Euro eintauschen, den sie dann im HP Store auf alle Notebooks und Tablets einlösen können. Innerhalb dieser Aktion bekommen die End-Nutzer zudem einen 15 Prozent HP-Bonus auf den Gutschein gutgeschrieben.

Und so funktioniert die Teilnahme:

Zuerst können die Kunden den Wert des Produktes auf WIRKAUFENS.de ermitteln.

Sind die Kunden mit dem vorgeschlagenen Preis einverstanden, können sie diesen per Klick annehmen und an WIRKAUFENS verkaufen.

Im nächsten Schritt wird der Versand über den Anbieter abgewickelt. Der Verkäufer erhält per Email einen Verkaufsbeleg und einen Aufkleber für den kostenfreien Versand per DHL. Nun müssen die Waren vom Verkäufer nur noch sicher verpackt und versendet werden.

Innerhalb von sieben Tagen nach Eingang des Gerätes erhält der Verkäufer den vereinbarten Preis inklusive der 15 Prozent HP-Bonus als Gutschein und kann diesen im HP Online-Store einlösen.

Aus alt mach neu

Dank der Kooperation von HP und WIRKAUFENS.de können Kunden sich so beispielsweise schnell und unkompliziert mit dem Verkauf ihres alten Laptops oder Notebooks den Wunsch von einem neuen, zeitgemäßen Convertible-PC erfüllen. Das HP Envy x2 etwa bietet den Kunden beispielsweise zwei Lösungen in einem Produkt: Der Bildschirm des ultradünnen Notebooks kann über einen magnetischen Verschluss ganz einfach abgenommen werden und verwandelt sich so in einen voll funktionstüchtigen Tablet-PC.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 227 Wörter, 1688 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hewlett-Packard Deutschland GmbH lesen:

Hewlett-Packard Deutschland GmbH | 08.10.2014

HP Envy 32: Media Display mit 32 Zoll

Böblingen, 08.10.2014 - Das Media Display HP Envy 32 bietet Kunden ein Komplett-Paket für angenehmes Arbeiten und bessere Unterhaltung. Nicht nur optisch überzeugt das besonders dünne Display in stromlinienförmigem Design. Mit seiner Ausstattung...
Hewlett-Packard Deutschland GmbH | 07.10.2014

All-in-One-PC und Riesen-Tablet: HP stellt das Slate 17 vor

Böblingen, 07.10.2014 - HP verfolgt seine Multi-OS-Strategie weiter: Nach der Neuvorstellung der Cloud-basierten Stream-Produkte mit Windows, präsentiert HP nun einen weiteren All-in-One-PC (AiO) - dieses Mal mit Android-Betriebssystem. Das Touch-D...
Hewlett-Packard Deutschland GmbH | 30.09.2014

Cloud-Notebooks und Tablets von HP ermöglichen Anwendererlebnis ohne Kompromisse

Böblingen, 30.09.2014 - Zum neuen HP-Portfolio der Stream-Produkte gehören drei Notebooks, ein Convertible-PC und zwei Tablets. Auf der IFA gab HP bereits einen ersten Einblick und präsentierte das HP Stream als 14-Zoll-Notebook. Nun werden auch d...