info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schulranzen.com Fachcenter Hagen |

Das erste Schulranzen.com Fachcenter in NRW

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Hagen/Biberach, 06. Mai 2013. Am 10. Mai ist es endlich soweit: Das erste Fachcenter von Schulranzen.com in Nordrhein-Westfalen öffnet in Hagen seine Pforten.

Damit macht das bekannte Franchise-Unternehmen der Betz DSR GmbH, Schulranzen.com aus Biberach, das bisher neben den Standorten Hannover und Dresden vor allem in Baden-Württemberg vertreten war, einen weiteren, wichtigen Schritt in Richtung bundesweiter Präsenz.



Als Franchise-Nehmer tritt die Kranz GmbH an, hervorgegangen aus einem Familienbetrieb mit mehr als 30-jähriger Tradition in der Stadt. Das Geschäft liegt direkt gegenüber dem Hagener Markt in der Frankfurter Straße 95 - nicht weit entfernt vom Hauptbahnhof. Herr Kranz Senior gründete den Betrieb vor drei Jahrzehnten als Fachhandel für Bürotechnik und Bürobedarf. Seine Tochter Stefanie leitet seit sechs Jahren erfolgreich die Buchhandlung Euler, in der sie auch schon Schulranzen verkauft hat. Sie ist gleichzeitig Geschäftsführerin der Kranz GmbH, die das neue Fachcenter betreibt. Ihr zur Seite stehen als weitere Inhaber Julia und Udo Kranz.



Auf einer Fläche von rund 300 qm stehen demnächst vier geschulte und fachkundige Mitarbeiter für die umfassende Beratung ihrer Kunden bereit, und zwar montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr. Neben Schulranzen der Marken Scout, Sammies, McNeill, Step by Step, Ergobag, Spiegelburg u.a. umfasst das angebotene Sortiment aber auch Rucksäcke von beispielsweise 4You, Eastpak, Dakine, Take it Easy, Deuter, Satch und Nitro sowie Koffer von Saxoline, Titan, Ellehammer, Hardware und anderen führenden Herstellern. Hinzu kommt noch eine große Auswahl an Taschen namhafter Produzenten.



Stefanie Kranz sieht die Zusammenarbeit mit Schulranzen.com als wegweisenden Schritt für die Zukunft. "Wir fühlen uns seit dem Beginn der Planungen bis zur jetzigen, endgültigen Umsetzung des Konzepts bei unserem Franchise-Geber bestens aufgehoben. Das Fachcenter ist für unser Geschäft ein neues Standbein und wir versprechen uns einige Synergie-Effekte. Die große Auswahl an Produkten und die nun mögliche Preisgestaltung wird mit Sicherheit auch unsere Kunden überzeugen und begeistern."



Beim Franchise-Geber Betz in Baden-Württemberg ist man ebenfalls sehr zufrieden mit der gelungenen Kooperation. Immerhin ist Nordrhein-Westfalen das mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesland, und Hagen liegt nahe an der Metropolregion Ruhrgebiet. "Zudem", betont Tanja Härle, die Geschäftsführerin von Schulranzen.com, "hat Frau Stefanie Kranz reichlich Erfahrung in unserem Kernbereich. Wir sind uns sicher, dass wir zusammen langfristig Erfolg haben werden."



Am Sortiment wird die Strategie jedenfalls nicht scheitern. Vom Ranzen für schulpflichtige Kinder, vom trendigen Rucksack für Jugendliche über Bürotaschen für Erwachsene und Koffer für reiselustige Senioren findet jede Altersgruppe das gewünschte Produkt. Dabei handelt es sich durchweg um hochwertige Ware führender Hersteller. "Billig geht nicht", da sind sich Franchise-Geber und Franchise-Nehmer einig. Trotzdem ergeben sich für die Kunden durch die Kooperation von Schulranzen.com und der Kranz GmbH Preisvorteile, die andere Einzelhandelsgeschäfte nicht bieten können.



Information für Existenzgründer:

Wer Interesse an der Eröffnung eines solchen Franchise- Fachcenters hat, kann sich unter

www.schulranzen.com/partner näher informieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Stefanie Kranz (Tel.: +49 (0) 2331 7876791), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 472 Wörter, 3812 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema