info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MicronNexus GmbH |

Die Top 5 der häufigsten Mietwagenfragen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit dem Mietwagen die Gegend rund um den Urlaubsort erkunden, ist praktisch und bequem. Bei allen anfallenden Fragen vor einer Anmietung steht das Callcenter des Onlinepreisvergleichs mietwagenmarkt.de mit Rat und Tat zur Seite! Hier nun die Top 5 der häufigsten Kundenfragen.

1. Wer ist der Anbieter vor Ort und wo hat er seinen Sitz?
Firmen wie Auto Europe, Holiday Autos oder CarDelMar sind sogenannte ‚Mietwagenbroker‘. Das bedeuted, sie besitzen keine eigene Mietwagenflotte, sondern schließen Verträge mit lokalen Mietwagenunternehmen in den jeweiligen Zielgebieten ab. Diese Verträge beinhalten attraktive Mietpreise und/oder Servicepakete.
Die meisten Broker zeigen den Anbieter vor Ort nicht an, da der Kunde bei diesen exklusiven Angeboten die vertraglich festgelegten Leistungen des Brokers reserviert – nicht die des lokalen Anbieters. Bei der Buchung eines solchen Vorteilspaketes wird erst in der Reservierungsbestätigung des Brokers mitgeteilt, wer der lokale Anbieter ist, und wo sich dieser vor Ort befindet.

2. Was bedeuten die mietwagenmarkt.de-Pakete Gold/Silber/Bronze?
Um den Kunden die Auswahl zu erleichtern, hat mietwagenmarkt.de die Angebote in drei verschiedene Paket-Kategorien gruppiert. Diese Kategorien unterscheiden sich durch die Bezeichnungen Bronze, Silber oder Gold. Je besser die Leistung, desto hochwertiger das Paket.
• Das Bronze-Paket
Basispaket, in dem die Standardleistungen inkludiert sind. Im Preis enthalten sind neben der gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung auch die Vollkaskoversicherung und der Diebstahlschutz, allerdings haben die Versicherungen eine Selbstbeteiligung.
• Das Silber-Paket
Bei diesem Paket gibt es für die Versicherungen zwar auch eine Selbstbeteiligung, jedoch kann der Kunde sicher gehen, dass er die beste Tankregelung bucht: Vollgetankt abholen und vollgetankt abgeben. Bei dieser Tankregelung muss der Kunde nicht für die erste Tankregelung bezahlen, für die die Anbieter vor Ort in der Regel einen überteuerten Preis verlangen.
• Das Gold-Paket
Das Gold-Paket gilt als das Rundum-Sorglos-Paket: In dem Goldpaket ist nicht nur die beste Tankregelung enthalten, sondern alle Versicherungen sind auch ohne Selbstbeteiligung, so dass der Kunde im Schadensfall keine Kosten zu tragen hat.

3. Wie ist der Ablauf der Serviceleistungen der Zusatzversicherung Insurance4Carhire im Schadensfall?
Die Insurance4Carhire ist eine Zusatzversicherung, die den Selbstbehalt einer Vollkaskoversicherung (CDW) reduziert. Außerdem deckt diese Versicherung Schäden ab, die nicht in der normalen Vollkaskoversicherung enthalten sind, wie: Schäden an Reifen, Spiegeln, Fenstern und Unterboden, das Gepäck oder bis zu sieben weitere angemeldete Fahrer. Wenn ein Kunde diese Zusatzversicherung über mietwagenmarkt.de bucht, erhält er einen separaten Voucher von Insurance4Carhire zugeschickt.
Im Falle eines Schadens wird die Selbstbeteiligung des Kunden von der Mietstation vor Ort fällig. Um diesen Betrag zurück zu erhalten muss die Schadensmeldung ausgefüllt werden und an den Versicherer zusammen mit den Dokumenten (Unfallbericht der Anmietstation, Polizeibericht (wenn vorhanden), Rechnung des Schadens etc.) übermittelt werden. Insurance4Carhire bearbeitet alle eingegangenen Schadensmeldungen zügig und schnell, damit eine Rückerstattung zeitnah erfolgen kann.

4. Wieso ist die Höhe der Selbstbeteiligung nicht angegeben?
Die Höhe der Selbstbeteiligung variiert je nach Anbieter und Fahrzeugkategorie, deshalb kann der Betrag nicht einheitlich dargestellt werden.
Viele der Mietwagenpartner übermitteln die Preis- und Serviceleistungen direkt auf die Angebotsseiten, in diesem Fall ist die Höhe der Selbstbeteiligung im Angebot ersichtlich. Bei allen anderen Autovermietern, die diese Information nicht übermitteln, können alternativ die AGBs der jeweiligen Anbieter geprüft werde.

5. Der Tank soll leer abgegeben werden, was kostet der erste Tank?
Bei der Tankregelung „Voll abholen/leer abgeben“ stellt sich die Frage, wie viel der Anbieter vor Ort für die erste Tankfüllung verlangt. Denn je nach Anbieter, nach Land, nach Station und nach Fahrzeugkategorie kann der Preis variieren. Dieser ist allerdings oft sehr überteuert. mietwagenmarkt.de empfiehlt Angebote mit der Tankregelung voll abholen/voll abgeben.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, F. Matthiessen (Tel.: 49401888980), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 519 Wörter, 4089 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MicronNexus GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MicronNexus GmbH lesen:

MicronNexus GmbH | 22.05.2013

Frühlingserwachen: 5 Ausflugstipps mit dem Mietwagen

1. Grillen im Park Wenn es nicht zu weit weg sein soll, sind die öffentlichen Grünflächen innerhalb der Stadt ideal, um einen netten Nachmittag mit Freunden zu verbringen. Neben öffentlichen Grillplätzen ist es oft auch erlaubt, seinen eigenen ...
MicronNexus GmbH | 23.04.2013

Städte und Inseln mit autofreien Zonen

Autofreie Städte In vielen Städten ist oftmals das historische Zentrum autofrei, denn dort sind die kleinen Gassen ohnehin nicht zum Fahren geeignet. Hinzu kommt natürlich auch, dass dieser Teil der Städte meistens auch eines der Hauptziele für...
MicronNexus GmbH | 15.04.2013

Mietwagenmarkt.de-Tank Check: Preise in Europa

Die teuren Länder Den höchsten Durchschnittspreis pro Liter zahlen eindeutig die Autofahrer in Norwegen. Mit 1,81€ für einen Liter Diesel müssen die Norweger am tiefsten in die Tasche greifen, um ihre Fahrtkosten zu bezahlen. Auch in Schweden s...