info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
s-power Entwicklungs- & Vertriebs GmbH |

Solarthermie: Fachhändler-Aktion / Volks-Solarthermieanlage

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Sonnenwärmeheizung: s-power startet zusammen mit dem Fachhandhandel und Fachhandwerkern ungewöhnliche Paket-Preis-Aktion!

Sonnenwärmeheizung: s-power startet zusammen mit dem Fachhandhandel und Fachhandwerkern ungewöhnliche Paket-Preis-Aktion!

Auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien hat die Solarthermie immer noch nicht den Bekanntheitsgrad in der Bevölkerung, wie ihn beispielsweise die Photovoltaik erreicht hat.



In Zusammenarbeit mit dem Fachhandel unterstützt die s-power Entwicklungs- & Vertriebs GmbH in einer Fachhändler-Aktion aktiv den Klimaschutz. Gemeinsam wurden attraktive Komplettpakete geschnürt, welche die solarthermische Heizungs- und Warmwasser-Generierung durch Solarthermie für alle Einkommensgrenzen erschwinglich und attraktiv machen, - Energiekosten senken und Klimaschutz für jeden Haushalt!



Volks-Solarthermie-Anlage

Im vorliegenden Beispiel erstellten s-power und der Fachhandel ein Komplettpaket inklusive einem 800 Liter Hygienemultispeicher zu einem sensationell günstigen Preis. Entscheidet sich ein Kunde für eine solare Warmwasser- und Heizungsunterstützung mit s-power VOLL-Vakuumröhrenkollektoren oder Flachkollektoren, ist der Fachhandel flexibler in seiner regionalen Kalkulation und Angebotserstellung.



Dieser "Einführungspreis" ist auch für die neue Generation von Fachhändlern und Handwerkern interessant, die sich von der Qualität und leicht zu montierenden VOLL-Vakuumröhrenkollektoren überzeugen möchten.

Hersteller- und anlagenunabhängig lassen sich diese in jedes bestehende System integrieren.



Durch die zusätzliche BAfA-Förderung* von 1.500,- EUR auf das Komplettpaket mit 9,9m² Bruttokollektorfläche (60 Stück Ganzjahres-Hochleistungs-VOLL-Vakuumröhren, Solarpumpenstation, Ausdehnungsgefäß, etc.), erhalten die Kunden sozusagen eine Volks-Solarthermieanlage.



100% aus deutscher Produktion

Die zu 100% aus deutscher Produktion stammenden VOLL-Vakuumröhren-Kollektoren bieten u.a. den Vorteil, dass sie auch bei hohen Minustemperaturen und in der Übergangszeit mit ihrer Ertragsleistung punkten. Selbst bei nur diffuser Sonneneinstrahlung, z.B. bei bewölktem Himmel, sorgen die VOLL-Vakuumröhren noch für eine dementsprechende Wärmeernte. Somit können Energiekosten für Warmwasser und Heizung, z.B. für einen 2-4 Personenhaushalt, bzw. einer Wohnfläche von 100m² - 160m², erheblich reduziert werden**.



Einige Bundesländer bieten zu den BAfA-Förderungen zusätzliche Anreize. In NRW erhalten Bauherren unter bestimmten Voraussetzungen zusätzliche Fördergelder von 90,- EUR pro m² Kollektorfläche. Das entspricht nochmals knapp 900,- EUR zusätzlich. Mit den verschiedenen aufgelegten Förderprogrammen und stetig steigenden Energiekosten, kann sich die Amortisation erheblich verkürzen.



Heizung & Warmwasser machen ca. 80% des Gesamt-Energieverbrauchs aus

"Wir möchten mit dieser nicht alltäglichen Kampagne, die sich in erster Linie an den Fachhandel und den Bauherren richtet, unseren Beitrag zur Aufklärung dieses Themas, sowie zum Umweltschutz beitragen. Heizung und Warmwasser machen ca. 70% - 80% des Gesamt-Energieverbrauchs aus. Wenn wir verschiedene Energiesysteme miteinander vergleichen und die Ausbeute der zu erntenden Energie (KWh) zu Grunde legen, ist Solarthermie mit bis zu 80% Ernte (bis zu 640Watt/m²) der zur Verfügung stehenden Sonnenenergie (KWh) gegenüber 20% (mit maximal 160Watt/m²) aus Photovoltaik tatsächlich die kostengünstigere und effektivere Investition.***



Dieses ist nur eine von verschiedenen Maßnahmen mit der die s-power Entwicklungs- und Vertriebs GmbH, in Zusammenarbeit mit Fachhandwerkerfirmen den konsequenten Weg für erneuerbare Energien weiter ausbaut!



Fachhändler können sich die Preise der attraktiven Komplettpakete mit dem Code PRI-0413 bei der Firma s-power anfordern.



Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.s-power.de.



*BAfA-Förderrichtlinien beachten (www.s-power.de/foerderung)

**30-60%, je nach Auslegung. Eine individuelle Simulationsberechnung sollte in jedem Fall

durchgeführt werden.

***Standortabhängige Werte, wobei die Differenz-Effizienz zwischen PV und ST prozentual

gleich bleibt.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Kristian Köhler (Tel.: 05931 8838811), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 530 Wörter, 4826 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema