info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bianor Sp. z o.o. |

BIANOR startet erfolgreich mit neuen Kunden und Projekten ins Geschäftsjahr 2013

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der polnische Spritzgussspezialist setzt bei seiner Zusammenarbeit verstärkt auf einen ganzheitlichen Ansatz vom Konzept bis zur Auslieferung


Der polnisch-niederländische Kunststoffspezialist BIANOR hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Mit dem deutschen Küchentechnikhersteller Blanco sowie Brita und Vorwerk als neue Kunden, konnte sich der Spezialist für Lösungen im Bereich hochpräziser Kunststoffformteile weiter am deutschen Markt etablieren. Zudem wurden neue Projekte mit langjährigen Kunden, beispielsweise mit Philips, angestoßen und die Zusammenarbeit für 2013 weiter ausgebaut. Seine Innovationskraft und Flexibilität unterstreicht BIANOR beim Blick auf das im letzten Jahr angewachsene Portfolio: mehr als 60 Prozent der (Spritzguss-) Formteile, die das Unternehmen für seine Kunden produziert, wurden 2012 neu entwickelt. Etwa ein Viertel davon entfällt auf deutsche Kunden. Das Produktionsvolumen für Plastikkomponenten betrug im letzten Jahr 19,3 Mio.

Die guten Zahlen und der positive Trend für 2013 lassen sich insbesondere auf einen Aspekt zurückführen: BIANOR legt verstärkt den Fokus auf einen ganzheitlichen Service-Ansatz. „Als Full-Service-Partner für unsere Kunden unterstützen wir von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zur Montage und einer schlanken Lieferkette – Just-in-time und mit dem höchsten Qualitätsanspruch“, so Hans de Haas, CEO von BIANOR. „Mit unseren Produkten und Services möchten wir die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden in den europäischen Märkten immer weiter verbessern. Dazu gehören auch die Entwicklung und Umsetzung neuer, innovativer Methoden sowie der Einsatz fortschrittlicher Technologien, die individuell an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden.“ Insbesondere im Bereich des Co-Development wissen die Kunden die Synergie- und Einspareffekte zu schätzen. Bereits zu Beginn der Produkt- und Designentwicklung haben die Ingenieure von BIANOR den Herstellungsprozess im Blick. Das macht den gesamten Produktionsprozess planbarer und effektiver. Kunden wie Philips und Makita profitierten dadurch beispielsweise von Kostensenkungen in der Produktion, einer schnellen Markteinführung und einem optimierten Design. Dieser Erfolg wird in neuen Projekten weitergeführt.
Oberflächenveredelung und innovatives Verpackungsdesign
Beim Einsatz hochwertiger Oberflächenveredelung und neuartiger Materialien ist BIANOR wegweisend. Flexibel und innovativ reagiert das Unternehmen auf die speziellen Anforderungen der Kunden und des Marktes. Dies eröffnet für BIANOR neue Handlungsfelder beispielsweise im Verpackungsbereich. Die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten lassen sich sowohl für den Kosmetik-Massenmarkt wie auch für High-End-Produkte realisieren.
Für einen der weltweit führenden Anbieter von Verpackungslösungen für schnelldrehende Produkte (FMCGs), errichtetet BIANOR eine vollautomatische Fertigungszelle mit Spritzguss, Montage und Qualitätsprüfung für die Entwicklung und Produktion einer Kunststoffdose. Das integrierte In-Mould-Labeling Verfahren ermöglicht eine Veredelung der Oberfläche in einem Arbeitsschritt noch während des Gussverfahrens.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marta Wiercinska, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 2195 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bianor Sp. z o.o.

Bianor ist Hersteller von Kunststoffformteilen durch Spritzgusstechnologie. Wir beschäftigen uns mit der Fertigung und Montage von Kunststoffformteilen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bianor Sp. z o.o. lesen:

Bianor Sp. z o.o. | 24.04.2012

Aus der ganzen Welt nach Polen

Turnkey-Lösungen von BIANOR erlauben reibungslose Produktionsverlagerung. Internationale Marktführer wünschen kurze, flexible Lieferketten. Sie entscheiden sich für Qualität, Zuverlässigkeit und Service des Spritzgußspezialisten und erfahrenen...
Bianor Sp. z o.o. | 24.09.2009

Bianor baut Produktionspartnerschaft mit Makita aus

Bialystok (PL) / Kronberg, 23. September 2009 – Bianor, der führende Hersteller von Kunststoffformteilen nach Spritzgießverfahren in Polen, untermauert seine Konkurrenzfähigkeit auf dem Zulieferermarkt durch die erweiterte Partnerschaft mit seine...