info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Element One |

Element One gewinnt Crestron Electronics als neuen technischen Partner

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Versenkbare Touchscreens für die universelle Mediensteuerung


Ettlingen, 14. Dezember 2005. Die Element One GmbH aus Ettlingen bei Karls-ruhe gibt die technische Partnerschaft mit Crestron Electronics, dem Markt-führer für Mediensteuerungssysteme, bekannt. Die in Möbel integrierbaren Bildschirmsysteme von Element One können nun optimal mit Crestron Medien-steuerungsanlagen kombiniert werden. Weitere technische Partnerschaften zugunsten der Element One Kunden sollen folgen.

Element One ist Spezialist für in Möbel integrierbare Bildschirmsysteme. Crestron Electronics ist Marktführer für Mediensteuerungsanlagen. Die stra-tegische Partnerschaft beider Unternehmen führt zu einem Mehrwert für die Kunden, da die Ressourcen des Unternehmens effektiver genutzt werden kön-nen.

Konkret bedeutet dies, dass Element One Kunden zur Bedienung der Crestron Mediensteuerung ab sofort die gleichen Bildschirmmodelle wählen können, die sie bereits in ihren Konferenz-, Präsentations- und Schulungsräumen in-stalliert haben. Sowohl die Element One Touchscreens Convers oder Modis als auch Versis oder Futuris eignen sich als Alternative zu den Standard Crestron Bedienfeldern und sorgen in Element One Umgebungen für eine ein-heitliche und bedienerfreundliche Gesamtinstallation.

Bewährungsprobe erfolgreich bestanden
Crestron und Element One haben bereits in vielen gemeinsamen Installationen bei renommierten deutschen Unternehmen bewiesen, dass alle Systeme von Element One einwandfrei mit dem TPS-TPI-Touchpannelinterface von Crestron Electronics harmonieren. Dort wurden etwa Vorstandssitzungssäle, Konfe-renzräume oder Trainingsbereiche mit Mediensteuerungsanlagen und einer Vielzahl von audiovisuellen Einzelplätzen ausgestattet.

Neu: die Multi-Touch Variante
Die Touchscreens von Element One sind zukünftig sowohl als resistive Touch-screens oder als Multi-Touch erhältlich. Das heißt, die Bedienung kann per Fin-gerdruck oder per Stift erfolgen. Bereits installierte Bildschirmeinheiten können auf Wunsch um die Touchscreenfunktionalität erweitert werden.

Weitere technische und vertriebliche Auskünfte erteilen die Element One Mit-arbeiter gerne unter 07 24 3 / 50 50 50 oder info@element-one.de.





Hintergrundinformation:
Crestron Electronics mit Hauptsitz in Rockleigh (USA) existiert seit über 35 Jahren und ist weltweit der Marktführer für Mediensteuerungssysteme. Diese Position wird durch den ho-hen Qualitätsstandard und die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte zum komple-xen Gebäudesteuerungs- und Visualisierungssystem weiter ausgebaut. Weltweite Nieder-lassungen, wie zum Beispiel die Crestron Germany GmbH, übernehmen die Bearbeitung der entsprechenden Märkte um bestmöglichen Service im vertrieblichen und technischen Be-reich zu gewährleisten.
Durch die vielen Schnittstellen des kann man nicht nur Licht, Jalousien, Heizung, Klima, usw. steuern, sondern auch die Audio- und Videotechnik. Dadurch ergeben sich vielfältige Einsatzgebiete der Crestron Steuerungen für die komplexe Gebäudesteuerung. Ein wichtiger Faktor ist, dass bereits vorhandene Technik problemlos in Crestron Steuerungssystem integ-riert und dann gesteuert werden kann. Auch für neue Hardware ist Crestron offen und vor-bereitet.
Das Unternehmen sieht hierbei seine Hauptaufgabe in der Unterstützung von Planungsbü-ros, sowie der Betreuung und Belieferung der Systemhäuser, die Crestron Produkte in ihre Anlagen integrieren. Weitere Informationen siehe: www.crestron.com.

Die ELEMENT ONE Multimedia GmbH entwickelt und vertreibt EDV-Roomware. EDV-Roomware verbindet moderne EDV mit anspruchsvollem Mobiliar und integriert innovative, multimediale IT-Technologie in Einrichtungsgegenstände für den Büro-, Konferenz- und Präsentationsbereich.
ELEMENT ONE wurde am 1. Februar 2001 von den beiden Geschäftsführern Thorsten Nees und Ralf Küchel gegründet. Das Unternehmen ist seit Jahren Partner der Möbelindustrie (Wilkhahn, Rosenthal, Spiegels u.a.). Zu den ELEMENT ONE Kunden zählen Metro AG, Deut-sche Bahn, Deka Bank, Europäische Kommission, Landtag Rheinland Pfalz, NDR, OECD, T-Systems-Training u. a. Weitere Informationen sowie Bildmaterial zu ELEMENT ONE und den ELEMENT ONE Produkten finden sich unter der Adresse www.element-one.de.

ELEMENT ONE Multimedia GmbH
Englerstr. 24• 76275 Ettlingen
0700/ELEMENT1
info@element-one.de

Ihr Ansprechpartner für redaktionelle Rückfragen:

improve
marketing-training-consulting
Dipl. Inform. Klaus Eppele
Heinrich-Weitz-Str. 31
76228 Karlsruhe
Tel: 07 21 / 94 74 621
Fax: 07 21 / 94 74 622
eMail: eppele@improve-mtc.de
URL: http://www.improve-mtc.de


Web: http://www.element-one.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klaus Eppele, improve, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 484 Wörter, 4216 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Element One lesen:

Element One | 08.12.2008

Informationen in edlem Aluminium

Die „Digital Signage Lösung“ Signis von Element One gibt es serienmäßig in den vier Größen 10,4“, 12“, 17“ und 19“, die auch hochkant on-wall oder in-wall installiert werden können. Weitere Größen sind auf Anfrage verfügbar. Neben der ...
Element One | 02.10.2008

Die perfekte Verbindung von Möbeln und Kommunikationstechnik

Auf der Orgatec, der Leitmesse für Medientechnik im Büro- und Objektbereich, prä-sentieren auch in diesem Jahr mehrere namhafte Möbelhersteller Bildschirmlösun-gen von Element One: - Erstmals demonstriert Spiegels Collection den Element One Fla...
Element One | 03.03.2008

Zwei Bildschirme in einem Gehäuse

Nachdem sich der weltweit erste doppelseitige Bildschirm Convers double in der 17 Zoll Variante sehr erfolgreich etabliert hat, wurde das Element One Produkt technisch und optisch perfektioniert und durch eine 19-Zoll-Variante sowie ein Tischmodell z...