info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
N-TEC GmbH |

N-TEC vermietet Speichersysteme für kurzfristigen Bedarf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ab sofort bietet die N-TEC GmbH ihre Speicherlösungen auch zur Miete an. Der Hersteller von Storagelösungen aus Ismaning bei München reagiert damit auf die steigende Nachfrage nach temporärem Speicher für Migrationen, Umzüge und Neu- bzw. Umkonfiguration...

Ismaning, 13.05.2013 - Ab sofort bietet die N-TEC GmbH ihre Speicherlösungen auch zur Miete an. Der Hersteller von Storagelösungen aus Ismaning bei München reagiert damit auf die steigende Nachfrage nach temporärem Speicher für Migrationen, Umzüge und Neu- bzw. Umkonfiguration in Rechenzentren. Kunden können ihr Wunschsystem aus einer breiten und flexiblen Palette an RAID, NAS oder SAN Lösungen wählen.

Für eine schnelle Datenmigration oder Zwischenlagerung im Multi TB Bereich wird temporärer Speicher mit hohen Durchsatzraten benötigt, damit die kurzen Wartungsfenster genutzt werden können, ohne den normalen Geschäftsbetrieb zu behindern. Das Auslagern auf Remotestandorte oder in die Cloud scheitert häufig an den verfügbaren Bandbreiten. Abhilfe schafft hier die kostengünstige Mietlösung von N-TEC. Der Speicher wird vor Ort in die vorhandene Infrastruktur eingebunden und verfügt damit über die größtmögliche und lokal zur Verfügung stehende Bandbreite.

Die Mietsysteme werden mit den gängigen Storage Schnittstellen, wie GbE, 10 GbE oder Fibre Channel 4 GBit/s und 8 GBit/s angeboten. Damit lassen sie sich problemlos in nahezu jede Infrastruktur einbinden. Bestückt sind die Systeme intern mit SATA oder SAS HDD oder auf Anfrage auch mit SSD. Neben hoch performanten IP- und FC SAN Systemen werden auch NAS Systeme angeboten. Als Standard stehen Kapazitäten von 2 bis 110 TByte zur Auswahl. Im Einzelfall können auch höhere Kapazitäten realisiert werden.

Alle Systeme werden komplett vorkonfiguriert geliefert, so dass sie umgehend in Betrieb genommen werden können. Im Mietpreis enthalten sind Support und Vorabtausch Service, sowie die sichere Zustellung und Rücksendung zu N-TEC. Optional bietet N-TEC Unterstützung vor Ort für Inbetriebnahme und Migration an, entweder durch eigene Mitarbeiter oder durch Spezialisten ihrer Partner.

Neben den Standard Mietsystemen können, mit längerer Vorlaufzeit, auch die N-TEC Produkte mit hoher Verfügbarkeit( Replikation oder Mirroring) gemietet werden.

"Nachdem wir in der Vergangenheit immer wieder Anfragen bezüglich der Möglichkeit zur Anmietung von Speichersystemen hatten, war die logische Konsequenz, daraus ein Produkt zu machen. Wir können unseren Kunden unbürokratisch, kurzfristig und vor allem kostengünstig ein Speichersystem auf Zeit zur Verfügung stellen. Gerade bei kritischen Systemzuständen, Auf-/Umrüstung und Produktionsspitzen konnten wir zahlreichen Kunden schon Abhilfe für ihren temporären Speicherbedarf leisten", sagt Martin Huber, einer der Geschäftsführer der N-TEC GmbH. "Und durch die niedrigen Raten wird das meistens ohnehin knappe IT Budget nur wenig belastet", so Huber weiter.

Der Mietpreis eines Speichersystems beginnt bei 165? (8TB, SATA HDD) pro Woche, die Mindestmietdauer beträgt drei Wochen und ist in der Dauer nicht begrenzt.

Mehr Informationen unter: http://www.n-tec.eu/de/mietspeicher.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 390 Wörter, 2991 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von N-TEC GmbH lesen:

N-TEC GmbH | 11.10.2016

N-TEC rapidServe 448 - Server speziell für Multi Tiered Storage

Ismaning, 11.10.2016 - N-TEC, die Ismaninger Server und Speicher Manufaktur, stellt mit dem rapidServe 448 Server ihr neuestes Produkt vor, das vor allem auf Hyper Konvergente Lösungen abgestimmt und für möglichst geringe Latenzen optimiert istBe...
N-TEC GmbH | 15.07.2014

N-TEC® rapidCore® G2 - zertifiziert für DataCore SANsymphony V im neuesten Release 10.0

München, 15.07.2014 - N-TEC, der deutsche Storagehersteller und Kooperationspartner im Rahmen des "DataCore Ready" Programm - hat seine rapidCore Serie erfolgreich zertifiziert für die neueste Release 10.0 von DataCores tausendfach bewährter Stora...
N-TEC GmbH | 07.03.2014

rapidCore ECO - Daten Zugriff rund um die Uhr zum sensationellen Preis

München, 07.03.2014 - N-TEC, Kooperationspartner im Rahmen des "DataCore Ready" - Systembuilder Programms macht seine schlüsselfertigen Storage Hypervisor Lösungen ab sofort auch für kleine Firmen und Unternehmen mit eingeschränktem Budget ersch...