info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GBS Barservice GmbH |

Barschule - Staatlich und IHK anerkannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Die Barschule der GBS Barservice GmbH ermöglicht Neueinsteiger wie Branchenkenner die Möglichkeit eines qualifizierten und anerkannten Abschluss als Geprüfte/r Barmixer/in & Geprüfte/r Barmeister/in

Für viele ist der Schritt in die Gastronomie mit einem Traum verbunden. In Olching bei München, kann dieser nun in die Tat umgesetzt werden. Die staatlich anerkannte Barschule bietet verschiedene Aus- und Fortbildungsmaßnahmen an. Ferner ist das Unternehmen berufsvorbereitender Bildungsträger der IHK. Das Kursangebot beinhaltet aktuell gut 30 Kurse und Kurspakete, und ist aufgrund dessen Europas Nummer 1.



Für einen Abschluss zum "Geprüfte/r Barmixer/in (IHK)" und "Geprüfte/r Barmeister/in (IHK)" stehen auf Wunsch sogar Unikate Privatunterrichtstunden zur Auswahl. Neben Outdoor-Schulungen, etwa für Hotels und Gastronomie, bieten sich auch Sonderkurstermine in Form von geschlossenen Gruppesitzungen an.



Die GBS Barservice GmbH bietet von der Grundstufe bis hin zur Masterstufe, ein vollwertiges Ausbildungskonzept. Je nach Wunsch der Absolventen ist eine Ausbildung von wenigen Wochen bis hin zu mehr als zwei Jahren möglich. Bis dato (Stand 2012) konnten sich bereits mehr als 1.400 Schülerinnen und Schüler aus aller Welt von den Kompetenzen des Unternehmens überzeugen. Nach erfolgreicher Absolvierung steht dem Kursteilnehmer eine große Bandbreite potenzieller Arbeitgeber zur Auswahl. Je nach Motivation und Abschluss werden Türen in die 5-Sterne Hotellerie, Kreuzfahrtschiffen wie etwa der AIDA Flotte, oder Szenebars geöffnet. Absolventen der German Bartender School, mit Sitz in Olching bei München, haben Ihre Traumjobs sowohl national- als auch international gefunden.



Neueinsteiger der Branche sind Willkommen, es kann ohne Vorkenntnisse sofort begonnen werden. Geboten wird ein stets professioneller und moderner Unterricht. Auch bei den Schulungsmaßnahmen kommen ausschließlich hochwertige Cocktailzutaten mit ausgesuchten Markenspirituosen zum Einsatz. Hochmoderne Schulungsräume schaffen eine tolle Arbeitsgrundlage. Bei einer Unikaten Führung durch die Räumlichkeiten der Schule können sich Interessenten selbst ein Bild vom Leistungsportfolio machen.



Das überdurchschnittlich gute Image der Barschule ist nicht zuletzt auf die zahlreichen Berichte renommierter Fachzeitschriften, Zeitungen, TV und Rundfunkanstalten zurückzuführen. Abschließend sei darauf hingewiesen, dass zahlreiche öffentliche Institutionen, dazu zählt etwa die Bundesagentur für Arbeit, die Deutsche Rentenversicherung oder die Bundeswehr, im Einzelfall vollständig die Kosten für die Aus- und Weiterbildung übernehmen.



Zu den zahlreichen Kursen zählen auch die kurzweiligen Tageskurse. Letztere bieten die Möglichkeit sich selbst ein Bild von dem faszinierenden Beruf des Bartenders zu machen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Stefanie Gretsch (Tel.: 08142 - 46 26 200), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 350 Wörter, 2851 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema