info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Guntermann & Drunck GmbH |

KVM save the Queen's Day

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


G&D sorgt für sicheren Königinnentag in Holland


Haben Sie sich schon mal gefragt, was eigentlich so besonders am 30. April war? Für unsere niederländischen Nachbarn ist dieser Tag jedes Jahr ein Feiertag. Und dieses Jahr war das Fest zum Königinnentag für die Holländerinnen und Holländer ein ganz Besonderes....

Wilnsdorf, 14.05.2013 - Haben Sie sich schon mal gefragt, was eigentlich so besonders am 30. April war? Für unsere niederländischen Nachbarn ist dieser Tag jedes Jahr ein Feiertag. Und dieses Jahr war das Fest zum Königinnentag für die Holländerinnen und Holländer ein ganz Besonderes. Warum? Finden Sie heraus, was G&Ds KVM-Extender mit dem Königinnentag zu tun haben.

Bekannt als eines der buntesten Feste der Welt, findet der Königinnentag immer am letzten Tag im April statt. Im Jahr 2013 war es allerdings der letzte Königinnentag für Königin Beatrix, die zugunsten ihres Sohnes und Thronfolgers Prinz Willem-Alexander und seiner Frau, Prinzessin Máxima, abdankte.

Des einen Freud ist des anderen Leid

Fast 800.000 Einheimische und Besucher genossen das Amsterdamer Open-Air-Fest. Die orangefarbene Menschenmenge feierte die größte Party des Jahres entlang der Grachten, auf den Straßen sowie in Parks. Während die meisten friedlich feierten, hatten andere alle Hände voll zu tun. Über 10.000 Polizeibeamte sorgten in Amsterdam für einen friedlichen Ablauf des Tages und stellten sicher, dass die Menge vor potenziellen Angriffen geschützt war. Glücklicherweise bestand keine Gefahr und so herrschte den ganzen Tag eine ausgelassenen Stimmung in der Stadt.

G&D trägt zum sicheren Ablauf des Königinnentags bei

Für Überwachungszwecke setzte die niederländische Polizei auf deutsche KVM-Hardware der Guntermann & Drunck GmbH. Mithilfe von KVM-Extendern platzierte die Polizei ihre Rechner in zugriffsgeschützten Technikräumen. So hatten die Ermittler auch im zentralen Kontrollraum alles im Blick. Die Entfernung zwischen Rechnern und Ermittlern überbrückten CATVision-KVM-Extender.

Ein KVM-Extender-System besteht aus einem Sender und einem Empfänger. Der Sender wird mit den Rechnerschnittstellen Keyboard, Video und Mouse verbunden, während der Empfänger an der entfernten Konsole platziert ist. Beide Geräte sind über Standard-CAT-Kabel verbunden. Die niederländische Polizei setzte CATVision-Extender von Guntermann & Drunck ein. Installiert wurden diese von G&Ds Partner in den Niederlanden, Koning & Hartman, die so dazu beitrugen, dass ihre Landsleute den Königinnentag ausgelassen feiern konnten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 301 Wörter, 2288 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Guntermann & Drunck GmbH lesen:

Guntermann & Drunck GmbH | 01.09.2016

G&D folgt den aktuellen Broadcast-Themen mit 4K und IP

Wilnsdorf, 01.09.2016 - Zur optimalen Systembedienung und für vernetztes Arbeiten sind KVM-Systeme im Broadcast nicht mehr wegzudenken. Zwar kommen die Anlagen kaum mit dem eigentlichen Content in Berührung – tragen aber dennoch einen wesentliche...
Guntermann & Drunck GmbH | 20.08.2014

Analoge und digitale Welt wachsen zusammen

Wilnsdorf, 20.08.2014 - Ein Generationswechsel von Rechnersignalen kann für die Umgebungstechnologie hohe Folgekosten nach sich ziehen. Um dabei dennoch eine lange Nutzungsdauer bestehender Systeme zu garantieren, hat G&D die Bridge-Funktion entwick...
Guntermann & Drunck GmbH | 05.08.2014

Auf zur nächsten Generation des Broadcasts

Wilnsdorf, 05.08.2014 - Der Workflow im Broadcasts wird immer "digitaler", der Ruf nach hohen Auflösungen immer lauter. Mit KVM-Extendern für 4K, dem Transport hoher Auflösungen durch die KVM-Matrix und dem Zusammenwachsen der analogen und digital...