info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat visAvision GmbH |

EUTELSAT 3D erfolgreich an Bord einer ILS Proton gestartet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Satellit EUTELSAT 3D von Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) ist erfolgreich an Bord einer Proton Breeze M Rakete der ILS gestartet und befindet sich auf dem Weg zu seinem vorgesehenen Einsatzgebiet auf der Orbitalposition 3° Ost. Der...

Baikonur, Paris, Köln, 15.05.2013 - Der Satellit EUTELSAT 3D von Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) ist erfolgreich an Bord einer Proton Breeze M Rakete der ILS gestartet und befindet sich auf dem Weg zu seinem vorgesehenen Einsatzgebiet auf der Orbitalposition 3° Ost.

Der Satellit von Thales Alenia Space gebaute Satellit startete am 14. Mai um 16.02 GMT (18.02 CET). Nach einer Flugzeit von 9 Stunden und 13 Minuten löste sich EUTLESAT 3D von der Proton-Trägerrakete und ging in den geosynchronen Transferorbit über. 3 Stunden und 15 Minuten nach der Trennung von der Rakete steuerte das Eutelsat Kontrollzentrum in Rambouillet erfolgreich die teilweise Entfaltung der Solarsegel des Satelliten.

Eutelsat meldete zudem den Abschluss eines neuen Abkommens mit der ILS für den Start eines Satelliten im Zeitfenster 2014 bis 2016. Dies wird der achte Satellit sein, der für Eutelsat an Bord einer Proton-Trägerrakete gestartet wird.

Eutelsat-CEO Michel de Rosen sagte: "Wir können mit Freude bestätigen, dass sich EUTELSAT 3D auf seinem Weg zur Position 3° Ost befindet. Der neue Satellit soll bereits vor dem Start von EUTELSAT 3B im Jahr 2014 in den kommenden Monat die Dienste und Services auf Position 3° Ost auf ein neues Niveau heben. Wir danken Thales Alenia Space für den Bau des Satelliten sowie ILS und Khrunichev für diesen Flug. Damit setzen wir die Geschichte der zu 100 Prozent erfolgreichen Starts an Bord von Proton-Trägerraketen seit dem Jahr 2000 weiter fort. Wir freuen uns, unser Vertrauen in die leistungsstarke Proton mit einem neuen Startabkommen zu erneuern. Damit weiten wir das Spektrum unserer operationellen Möglichkeiten weiter aus, was zu den entscheidenden Faktoren in unserem Geschäft gehört."

ILS Präsident Phil Slack ergänzte: "Die Partnerschaft zwischen der Proton und Eutelsat währt bereits 13 Jahre, beginnend mit dem Start von SESAT 1 an Bord einer Proton im Jahr 2000. Nach nunmehr sieben Starts, inklusive des 50. ILS Proton Starts des EUTELSAT 10A in 2009, sind wir stolz, dass Eutelsat sein Geschäft weiter vertrauensvoll mit uns vorantreibt. Wir danken den Teams von Eutelsat, Thales Alenia Space, Khrunichev und ILS für deren Beitrag zum erfolgreichen Start von EUTELSAT 3D."

EUTELSAT 3D übernimmt zunächst auf der Position 3° Ost eine erste Aufgabe. Dank seiner besonderen Bauweise verstärkt der Satellit die Flexibilität von Eutelsat im Orbit und dient als Back-up für verschiedene Orbit-Slots. Der Satellit adressiert schnell wachsende Märkte für TV-, Daten-, Telekommunikations- und Breitbanddienste in Europa, Nordafrika, dem Mittleren Osten und Zentralasien. Hierzu stehen mit drei Ausleuchtzonen verbundene Ku- und Ka-Band Transponder. Ein vierter Servicebereich unterstützt mit Ku-Band Kapazität die afrikanischen Märkte südlich der Sahara. EUTELSAT 3D ist auf dieser Position bis zum Eintreffen von EUTELSAT 3B im Jahr 2014 aktiv. Dieser neue Satellit soll dann zusätzliche Kapazitäten und operationelle Flexibilität für die Frequenzbänder C-, Ku- und Ka bereitstellen. EUTELSAT 3D übernimmt dann auf der Position 7° Ost eine neue Mission.

Thales Alenia Space hat den Satelliten EUTELSAT 3D für Eutelsat auf Basis der Spacebus 4000 Plattform konstruiert. Seine voraussichtliche Lebensdauer beträgt 15 Jahre.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 484 Wörter, 3358 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat visAvision GmbH lesen:

Eutelsat visAvision GmbH | 15.01.2014

Eutelsat ist Technologiepartner der Weltausstellung Expo Milano 2015

Mailand, Paris, Köln, 15.01.2014 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) ist offizieller Sponsor und exklusiver Satellitenpartner der Expo Milano 2015. Die Organisatoren erwarten zur sechsmonatigen Weltausstellung im kommenden Jahr Auss...
Eutelsat visAvision GmbH | 21.12.2013

Türksat und Eutelsat unterzeichnen Abkommen zur Stärkung der Satellitenressourcen und Dienste in der Türkei

Ankara/Paris, 21.12.2013 - Der türkische Satellitenbetreiber Türksat und Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) haben jetzt ein Abkommen über die Umgruppierung des Satelliten EUTELSAT 33A im Mai 2014 von 33° Ost nach 31° Ost unterzei...
Eutelsat visAvision GmbH | 29.11.2013

13TH STREET HD und Syfy HD starten Anfang Dezember im KabelKiosk

Köln, München, 29.11.2013 - Eutelsat KabelKiosk bietet seinen Zuschauern ab dem zweiten Dezember 2013 weitere spannende und fantastische Programmangebote in exzellenter hochauflösender Bildqualität. In den Partnernetzen des KabelKiosk stehen dann...