info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Adyen |

Adyen unterstützt Zahlungsabwicklung für neuen Wunderlist Pro Service

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Internationaler Payment-Anbieter unterstützt Entwickler der bekannten Cloud-basierten To-Do-App - Eröffnung einer neuen Adyen-Niederlassung in Berlin mit Ernennung eines neuen Country Managers für Deutschland


Adyen, der internationale Anbieter von Payment-Lösungen, unterstützt die Zahlungsabwicklung für Wunderlist Pro, die kürzlich gelaunchte Premium-Version der kostenlosen App Wunderlist für das Organisieren und Teilen täglicher To-Do-Listen. Die lang erwartete...

Berlin, 16.05.2013 - Adyen, der internationale Anbieter von Payment-Lösungen, unterstützt die Zahlungsabwicklung für Wunderlist Pro, die kürzlich gelaunchte Premium-Version der kostenlosen App Wunderlist für das Organisieren und Teilen täglicher To-Do-Listen. Die lang erwartete Wunderlist Pro-Version ist seit Ende April 2013 verfügbar und bietet zusätzliche Funktionen für die Zusammenarbeit in Teams, so dass sich die App damit auch für den Einsatz im professionellen Arbeitsumfeld eignet. Durch die Zusammenarbeit mit Adyen ist Wunderlist Pro jetzt auch weltweit erhältlich.

Die vom Berliner Start-up 6Wunderkinder entwickelte App Wunderlist ist seit 2010 verfügbar und gehört heute mit mehr als vier Millionen Nutzern zur Riege der beliebtesten To-Do-Apps weltweit. Für monatlich 4,49 Euro bietet die Premium-Version zusätzliche Funktionen für das schnelle Teilen und Zuweisen von Aufgaben innerhalb von Teams, so dass die App damit auch verstärkt im Büro-Alltag eingesetzt werden kann. Über Adyen können Kunden die Wunderlist Pro-App jetzt in über 187 unterschiedlichen Währungen erwerben. Für 6Wunderkinder stellte Adyen in kurzer Zeit eine hochskalierbare Outsourcing-Lösung bereit, mit der die weltweite Nachfrage nach der App erfüllt werden kann.

"Wunderlist Pro ist unsere erste Premium-Version, daher mussten wir hier von Anfang an alles richtig machen. Zusätzlich zu einem großartigen Produkt beinhaltete dies auch die Auswahl der richtigen Technologie-Partner", so Christian Reber, Geschäftsführer von 6Wunderkinder. "Adyen erfüllte mit seiner Payment-Service-Lösung diese Anforderung perfekt - ein gehosteter Payment-Service, der sich nicht nur schnell einrichten und nutzen lässt, sondern unseren Kunden auch eine größtmögliche Anzahl von Zahlungsverfahren bietet."

Adyen bietet auf der Basis einer 15-jährigen Erfahrung eine komplett outgesourcte Payment-Lösung, mit der Unternehmen wie 6Wunderkinder Zahlungen von jedem Ort in der Welt akzeptieren können. Die Lösung wurde skalierbar gestaltet und lässt sich an jegliche Kundenanforderungen anpassen. Um Kunden auch lokale Vor-Ort-Expertise bieten zu können, unterhält Adyen Teams in weltweiten Niederlassungen und eröffnete kürzlich auch ein neues Adyen-Büro in Berlin.

Hardy Guenther, kürzlich ernannter Country Manager von Adyen für Deutschland, erläutert: "Unternehmen wie 6Wunderkinder sind bezeichnend für die frische und lebendige Start-up-Szene im Technologie-Bereich, die sich in Berlin entwickelt hat. Adyen freut sich sehr darüber, mit einem so zukunftsorientierten jungen Unternehmen zusammenzuarbeiten, und wir sind uns sicher, dass Wunderlist Pro mit unserer Payment-Unterstützung und -Expertise ein großer kommerzieller Erfolg für 6Wunderkinder wird."

Weitere Informationen finden sich unter http://www.adyen.com oder auf Twitter bzw. LinkedIn.

Über 6 wunderkinder

6Wunderkinder ist ein junges und innovatives von sechs Freunden in Berlin, Deutschland, gegründetes Software-Startup. 6Wunderkinder entwirft und entwickelt Cloud-basierte, plattformunabhängige Apps zur Produktivitätsunterstützung, darunter die sehr populäre Wunderlist, die mittlerweile mehr als vier Millionen registrierte Benutzer zählt und über neun Millionen Downloads erreicht hat. Weitere Informationen sind unter www.6wunderkinder.com erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 426 Wörter, 3639 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Adyen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Adyen lesen:

Adyen | 28.03.2013

Monarch Airlines nimmt Adyens innovative Online-Zahlungslösung an Bord

München, 28.03.2013 - Monarch Airlines, eine führende britische Fluggesellschaft für Linien- und Charterflüge, hat sich für die Online-Payment-Lösung von Adyen entschieden, um den gesamten Online-Zahlungsverkehr inklusive mobiler Zahlungen abzu...
Adyen | 06.03.2013

Indiegogo wählt Adyens Online-Payment-Plattform für internationales Wachstum

München, 06.03.2013 - Indiegogo, eine internationale Crowdfunding-Plattform, hat sich für die Online-Payment-Plattform von Adyen entschieden, um die Online-Zahlungstransaktionen der internationalen Kunden von Indiegogo - zunächst in Europa und Kan...
Adyen | 12.02.2013

zooplus wickelt seine europäischen Payment-Geschäfte künftig über Adyen ab

München, 12.02.2013 - Die Münchner zooplus AG lagert seine gesamte Infrastruktur für Online-Zahlungen an den niederländischen Payment-Anbieter Adyen aus. Durch steigende Internetverkäufe und durch konsequent fortgeführte europäische Expansione...