info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Diamant Software |

Errichter-Software rechnet mit Diamant

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


"ES office", ERP-Lösung für Errichter von Sicherheits-, ITK- und Aufzugsanlagen, jetzt mit integriertem Rechnungswesen von Diamant


Bielefeld/Osnabrück, 15. Dezember 2005 - Das Osnabrücker Softwarehaus ES 2000 hat seine ERP-Branchenlösung "ES office" um ein Modul für Rechnungswesen und Controlling erweitert. Dazu integrierte man die Lösung "Diamant" des Rechnungswesen-Spezialisten Diamant Software. Errichtern von Sicherheits-, ITK- und Aufzugsanlagen steht damit eine Komplettlösung zur Verfügung, die alle Prozesse von der Projektsteuerung über das Servicemanagement bis zum Controlling unterstützt.

Bei der Integration berücksichtigte ES 2000 die besonderen Anforderungen von Errichtern. Typisch für diese Unternehmen ist etwa das ausgeprägte Projektgeschäft und eine entsprechend große Bedeutung des Projekt-Controllings. Aufträge, Materialbedarfe, Bestellobligos und Rechnungen aus dem operativen System werden automatisch in der Finanzanwendung gebucht und in einer mitlaufenden Projektkalkulation ausgewertet. Der Controller sieht auf einen Blick sowohl die aufgelaufenen Ist-Kosten aus der Buchhaltung als auch die noch ausstehenden Zahlungen und Erlöse. Damit kann er jederzeit voraussagen, wie rentabel ein Projekt am Ende sein wird und wie sich dies auf die Liquidität des Unternehmens auswirkt.

Außerdem stehen Debitoren-Informationen aus Diamant direkt in der Benutzeroberfläche von ES office zur Verfügung. Die Kundenansicht zum Beispiel zeigt neben Aufträgen, Wartungs- und Inspektionsvereinbarungen auch Außenstände, Zahlungsverhalten und Kreditlimits. Vertriebs- und Servicemitarbeiter sind somit stets darüber informiert, welche Kunden schnell und vollständig bezahlen, und welche ihre offenen Posten noch nicht ausgeglichen haben.

"Rechnungswesen und Controlling werden für unsere Kunden immer wichtiger - auch wegen der neuen Kreditrichtlinien Basel II", so Andreas Becker, Geschäftsführer von ES 2000. "Deshalb haben wir uns für die Integration einer am Markt etablierten Standardlösung entschieden." Die beiden Systeme wurden dabei sehr eng verknüpft: Daten, die in ES office eingegeben werden, sind sofort in Diamant abrufbar und umgekehrt. Vorteil: Die Kostenrechnung ist immer auf dem neuesten Stand der laufenden Projekte - Mitarbeiter im operativen Geschäft erhalten aktuelle Debitoreninformationen.

ES 2000
Die ES 2000 Errichter Software GmbH entwickelt und vertreibt ERP-Software speziell für Errichter von Sicherheitstechnik, ITK-Anlagen und Aufzügen. Mit einem Marktanteil von über 30 Prozent ist ES 2000 mit Abstand der führende Anbieter in diesem Segment. Die Lösung "ES office" unterstützt bereits im Standard die typischen Geschäftsprozesse von Errichtern. Dazu gehören beispielsweise die Projektsteuerung und -kalkulation, die Abwicklung von Wartungs-, Inspektions- und Instandhaltungsaufträgen sowie spezielle Abrechnungsarten wie Rechnung gemäß Aufmaß oder die Restwertberechnung bei Mietverträgen. Gegründet wurde ES 2000 von Andreas und Jürgen Becker im Jahr 1992. Das Unternehmen beschäftigt 35 Mitarbeiter, die rund 350 Kunden mit über 3000 Anwendern in Europa und in den USA betreuen.

Diamant Software
Die 1980 gegründete Diamant Software GmbH & Co. KG ist Spezialist für Rechnungswesen- und Controlling-Software. Über 4000 mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen und Verwaltungen im In- und Ausland arbeiten mit Lösungen von Diamant. Dazu gehören Finanz- und Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung, Controlling und Konzernbuchhaltung. Die Programme werden einerseits direkt vertrieben, andererseits über ERP- und Branchensoftwarehäuser, die das Diamant-Rechnungswesen in ihre Komplettlösungen integriert haben. Diamant Software erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2004/2005 mit rund 70 Mitarbeitern einen Umsatz von neun Millionen Euro.

Pressekontakt:

ES 2000 Errichter Software GmbH
Andreas Becker
Otto-Vesper-Str. 6
49078 Osnabrück
Tel: +49 (0)541 - 40 42 - 0
Fax: +49 (0)541 - 40 42 - 222
E-Mail: andreas.becker@es2000.de
Internet: www.es2000.de

Diamant Software GmbH & Co. KG
Alexander Mosch
Sunderweg 2
33649 Bielefeld
Telefon: +49 (0)521 / 9 42 60 - 20
Telefax: +49 (0)521 / 942 60 - 29
E-Mail: a.mosch@diamant-software.de
Internet: www.diamant-software.de

PRX PRagma Xpression
Patrik Edlund
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 / 718 99 - 03
Telefax: +49 (0)711 / 718 99 - 05
E-Mail: patrik.edlund@pr-x.de
Internet: www.pr-x.de

Web: http://www.diamant-software.de und http://www.es2000.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Patrik Edlund, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 536 Wörter, 4395 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Diamant Software lesen:

Diamant Software | 07.07.2016

Neues Diamant-Release 3.8 überzeugt KPMG-Experten

Die Bielefelder Diamant Software ist seit über 35 Jahren erfolgreich am Markt und gilt als Spezialist für Rechnungswesensoftware im Umfeld führender Unternehmenslösungen. Für die mehr als 30.000 Anwender der Rechnungswesenlösung Diamant/3 steht...
Diamant Software | 05.02.2016

CeBIT 2016: Neue Perspektiven im Rechnungswesen

Digitale Transformation ist das Kernthema der diesjährigen CeBIT und das zurecht: Die Digitalisierung von kaufmännischen Prozessen und Verwaltungsprozessen ist voll im Gange – und Potential für schnellere Abläufe gibt es reichlich – vor allem...
Diamant Software | 20.01.2016

wiko baut auf Diamant

Die Bielefelder Diamant Software baut das Partnernetzwerk weiter aus: Mit dem Ziel, den Anwendern stets die beste Lösung für ihr branchen- und IT-spezifisches Umfeld zu bieten, wurde das Lösungsportfolio nun um wiko Bausoftware ergänzt. Die wiko ...