info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
comm.pass Marketing | Messen | PR |

Pressearbeit nach einer Messe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Messen bieten eine optimale Plattform für effektive und effziente Pressearbeit


Messen bieten eine optimale Plattform für effektive und effiziente Pressearbeit. Die Aufmerksamkeit der Medien ist bereits im Vorfeld einer Messe groß, für Redaktionen sind Fachmessen ein fester Anlass zur Berichterstattung. Fachmagazine und Zeitschriften bringen Vorberichte, Wirtschaftsredaktionen veröffentlichen Sonderbeilagen und Lokalredaktionen begleiten Messen mit ausführlichen Berichten. Pressearbeit zur Messe verfolgt spezielle Ziele wie Informationen über Messe-Neuheiten, die Kontakte zu Journalisten knüpfen und einen positiven Beitrag zum Unternehmensimage zu leisten. Professionelle Pressearbeit bietet sich vor, während und nach einer Messe an.

Die Messe hat ihre Tore geschlossen und sie haben dank der guten Planung und Vorbereitung eine Vielzahl von guten Gesprächen geführt. Sie haben ein Exclusivinterview gegeben und die eine oder andere Meldung über Ihr Unternehmen in den Medien gelesen.
Nach der Messe beginnt die professionelle Nacharbeit und Pflege der neuen und bestehenden Kontakte. Dazu gehört, die Journalisten zeitnah mit einer Meldung über die erfolgreiche Präsentation auf der Messe zu informieren, ebenso die Pressestelle der Messe. Denn direkt nach der Messe veröffentlicht die Pressestelle einen Schlussbericht über die Messe. Er informiert in Kurzform über die Highlights, Zahl der Aussteller und Besucher, über die Leitthemen und/oder Sonderschauen und kann O-Töne von Ausstellern zum Verlauf der Messe enthalten.
Journalisten, die nicht auf der Messe waren oder Ihren Stand nicht besucht haben, sollten kurzfristig die Pressemappe zugesandt bekommen. Zur Arbeitserleichterung der Journalisten liegt eine CD mit journalistisch aufbereiteten Informationen und aussagekräftigem Bildmaterial bei.
Bewerten Sie den kommunikativen Erfolg der Messeteilnahme.
 Gezielte Messenacharbeit und Bewertung der PR-Maßnahmen sowohl quantitativ als auch qualitativ ist wichtig, um nachhaltig den Erfolg der begleitenden Pressarbeit zu dokumentieren und zu bewerten.
 Gegebenenfalls sind Optimierungen notwendig. Haben Sie die Zielgruppen erreicht? Wenn ja, was hat sich an den Einstellungen der Zielgruppen positiv verändert?
 Das Erreichen der Ziele kann durch Presseclippings, Befragung, Beobachtung, Klickraten im Internet oder Studien geprüft werden.
 Dann erfolgt die Auswertung und Analyse.
Nachhaltigkeit der Pressearbeit nach der Messe
PR-Arbeit ist kein kurzfristiges Unterfangen, sondern sollte stets langfristig angelegt sein. Einmalige Aktionen verpuffen schnell. Nachhaltige Maßnahmen erfordern kontinuierliche Arbeit, einen langen Atem und sind geprägt durch eine faire Partnerschaft zwischen Unternehmen, PR Beratern und Journalisten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bettina Timmler (Tel.: 02236-509072), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 2075 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: comm.pass Marketing | Messen | PR

Comm.pass hat sich auf die Bau-, Immobilien und Architekturbranche spezialisiert.
Profitieren Sie von unseren gewachsenen Branchenkontakten.
Wir positionieren Sie,steigern Ihren Bekanntheitsgrad.
Mit professioneller Messekommunikation begleiten wir Sie bei der Vorbereitung,bei der Durchführung und nach der Messe, damit der Messe-Auftritt auch die gewünschten Früchte trägt.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von comm.pass Marketing | Messen | PR lesen:

comm.pass Marketing | Messen | PR | 14.05.2013

Pressearbeit vor, während und nach einer Messe

Gute Pressearbeit zur Messe bietet sich daher in vorher klar definierten Meilensteinen an und umfasst die Zeiträume vor, während und nach einer Messe. Pressearbeit vor der Messe Etwa fünf Monate vor Messebeginn sollte die Planung für Ihre Pre...